Oberbürgermeister Dirk Meid bedankt sich für die Arbeit im Kommunalen Schnelltestzentrum

„Ohne die Hilfe der Bundeswehr, der MitarbeiterInnen der Stadtverwaltung Mayen und der ehrenamtlichen Helfer wären die Testungen in diesem Maß nicht möglich gewesen. Im Hausener Bürgerhaus wurden seit 8. März rund 6.500 Bürgerinnen und Bürger der Stadt uns aus dem Umland getestet“, so Oberbürgermeister Dirk Meid. „Für diesen Einsatz möchte ich im Namen der Stadt Mayen Danke sagen“.

 

Das kommunale Schnelltestzentrum schließt am 15. Juli 2021 seine Türen. Allen Bürgerinnen und Bürgern stehen weiterhin diverse Einrichtungen in der Stadt für Testungen zur Verfügung. Weiter Informationen sind unter www.mayen.de/schnelltest veröffentlicht.