Sanierung des Schulhofes und die Uferbefestigung an der Clemensschule am Habsburgring sind abgeschlossen

Die Baumaßnahme wurde nach der öffentlichen Ausschreibung von der Firma Horst Schulz Bauunternehmung GmbH durchgeführt.

Selbstverständlich wird das Schulgelände sowie der Uferbereich auch noch neu bepflanzt: Dies erfolgt in Eigenleistung der Schule gemeinsam mit der Gärtnerkolonne des städtischen Betriebshofes bei entsprechender Wetterlage.


Die Sanierungsmaßnahme wurde mit einer 90 %igen Förderung im Rahmen des Kommunalen Investitionsprogramms 3.0 vom Land Rheinland-Pfalz unterstützt. Die Bauarbeiten dauerten von Mitte September bis Anfang Dezember an. Nun können sich Lehrer- und Schülerschaft an einem neuen, modernen Schulhof erfreuen.