Heizungsanlage im Theodore-Dreiser-Haus erneuert

Die Planung der neuen Heizungsanlage erfolgte dabei durch das Ingenieurbüro für Energie und Umwelt Mayen (IFH), die Ausführung durch die Firma Markus Knops aus Adenau. Das Projekt wurde verwaltungsseitig begleitet durch den Bautechniker Jürgen Pulger und den Klimaschutzmanager Helge Lippert.

Durch die sehr effiziente Brennwerttechnik erwartet Klimaschutzmanager Lippert Brennstoffeinsparungen von ca. 20% gegenüber der alten Heizungsanlage. Dies entspricht einer erwarteten CO2 Einsparung von 2000-2500Kg pro Jahr.

Die Erneuerung der Heizungsanlage ist eine von vielen geplanten Klimaschutzmaßnahmen kommunaler Gebäude, welche in den nächsten Jahren umgesetzt werden. Die Stadt Mayen möchte dadurch den CO2 Ausstoß der eigenen Liegenschaften kontinuierlich senken und Energiekosten einsparen.  

 

Ansprechpartner:

Helge Lippert

Stadtverwaltung Mayen

Klimaschutzmanager

Rathaus Rosengasse

Zimmer 414

Tel: 02651 88-1503

Mail: Helge.Lippert@Mayen.de