Blumenzwiebelpflanzaktion an der Grundschule Martinsburg in Hausen

 Vor der Schule legten wir so eine bunte Krokuswiese und neben der Schule eine große Fläche mit Seerosentulpen an. An dieser Stelle sei noch einmal allen fleißigen Helfern für ihren tollen Einsatz und der Stadt Mayen, die diese Aktion großzügig unterstützt und möglich gemacht hat, gedankt! 

Die Pflanzaktion ist ein erster Schritt hin zu unserem Ziel, unseren neuen Schulhof und die angrenzenden Außenflächen insekten-, vogel- und kinderfreundlich zu gestalten. Ergänzt werden soll dieses Projekt durch weitere Frühblüher, Stauden, Sträucher und Bäume, die im nächsten Jahr auf dem Gelände unserer Schule gepflanzt werden. Wenn alle Zwiebeln gut anwachsen, werden nicht nur wir in der Schule und hoffentlich viele Bienen im kommenden Frühjahr von einem wahren Blütenmeer überrascht werden, sondern auch alle, die an unserer Schule vorbeikommen. Wir freuen uns schon sehr darauf, das Ergebnis unserer Arbeit bewundern zu können. Jetzt heißt es: Warten auf den nächsten Frühling!