Luftaufnahme - Blick auf Mayen

Existenzgründerförderung

Förderprogramme für Gründer

Die Anfangsphase der Selbstständigkeit ist meist mit hohen finanziellen Belastungen verbunden. Um Existenzgründerinnen und Existenzgründer in dieser Phase zu unterstützen und die wirtschaftliche Entwicklung der Stadt Mayen weiter zu stärken, gibt es die folgenden Förderprogramme.

Sonderkreditprogramm

Die Mayener Kreditinstitute stellen in einem Sonderkreditprogramm Mittel in Höhe von bis 10.000 € zur Verfügung. Voraussetzungen für die Darlehensgewährung:
Es muss sich um eine Existenzgründung handeln, bei der gleichzeitig neue Arbeitsplätze geschaffen werden. Der Investitionsstandort muss im Bereich der Stadt Mayen liegen und ein angemessener Eigenanteil an der Gesamtfinanzierung in Höhe von 15 % des Investitionsvolumen gegeben sein. Dafür gibt es gute Kreditkonditionen: die ersten drei Jahre auf Wunsch tilgungsfrei und zu einem günstigen Zinssatz.


Beratungen für Existenzgründer, sowie Beratungen zu den verschiedenen Förderprogrammen werden von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Mayen-Koblenz angeboten.