Luftaufnahme - Blick auf Mayen
Ehrenamtskarte/ -Jubiläumskarte

Die Ehrenamtskarte kann beantragen, wer


  • sich wenigstens 5 Stunden pro Woche bzw. 250 Stunden im Jahr ehrenamtlich engagiert,
  • keine pauschale finanzielle Entschädigung für sein Engagement erhält,
  • mindestens 16 Jahre alt ist und
  • das Ehrenamt in Rheinland-Pfalz ausübt.

Die Ehrenamts-Jubiläumskarte kann beantragen, wer

  • ein ehrenamtliches Engagement seit mindestens 25 Jahren ausübt,
  • oder ausgeübt hat (Auch langjährig Engagierte, die sich aufgrund ihres Alters oder ihrer gesundheitlichen Situation nicht mehr engagieren können, können die Karte erhalten).
  • Die sonstigen Vergabekriterien der Ehrenamtskarte entfallen.

Weitere Infos zu den jeweiligen Karten sowie den Antragsformularen erhalten Sie hier→
oder bei der Stadtverwaltung Mayen, direkt an der Zentrale im Foyer .


Mit diesen Karten kommt man in den Genuss verschiedener Rabatte und Vergünstigungen in einer Vielzahl von rheinland-pfälzischen Einrichtungen. 


Auch Mayen ist mit dabei und bietet den Inhaber der Ehrenamtskarte/Jubiläumskarte Vorteile beim Besuch der Burgfestspiele, des Eifelmuseums, des Deutschem Schieferbergwerks, der Erlebniswelten Grubenfeld und des Nettebades. 


Ansprechpartner
Keine Mitarbeiter gefunden.