Wahlschein (Briefwahlunterlagen)

Jeder Wahlberechtigte kann auf Antrag im Wahlbüro der Stadt Mayen einen Wahlschein erhalten. Zusammen mit dem Wahlschein werden dann die Briefwahlunterlagen ausgehändigt.

Der Antrag kann persönlich im Wahlbüro (Raum 118, erreichbar über den Eingang „Stehbach“) oder schriftlich gestellt werden.

Wer den Antrag für eine andere Person stellen will, muss durch Vorlage einer schriftlichen Vollmacht gegenüber dem Wahlamt nachweisen, dass er dazu berechtigt ist.


Ebenfalls ist es möglich einen Wahlschein online zu beantragen:

Wahlscheine und Briefwahlunterlagen online (ab 25.04.) →

Bitte beachten Sie, dass Sie nur für sich selbst, nicht für eine andere Person einen Antrag stellen können.


Die neuen Stimmzettel für die Stadtratswahl wurden am 17.05.19 geliefert, ab sofort werden wieder Briefwahlunterlagen versandt. Auch kann man im Briefwahlbüro wieder die Unterlagen beantragen und direkt mitnehmen oder vor Ort wählen.

Das Briefwahlbüro ist derzeit wie folgt geöffnet:
• Montag bis Mittwoch: 8:00 – 12:00 Uhr sowie 14:00 Uhr – 16:00 Uhr
• Donnerstag: 8:00 – 16:00 Uhr
• Freitag: 8:00 Uhr – 12:00 Uhr

In der Zeit vom 22. bis einschließlich 24. Mai ist das Büro durchgehend von 8 – 18 Uhr geöffnet.