Einberufung von Nachfolgern in die Ortsbeiräte und den Stadtrat

Öffentliche Bekanntmachung

Einberufung von Nachfolgern in die Ortsbeiräte und den Stadtrat

1. Herr Lothar Geisen hat sein Mandat als Mitglied des Ortsbeirates Alzheim aufgrund seiner Wahl zum Ortsvorsteher nicht angenommen.

Nach § 45 KWG wird nach dem Wahlvorschlag der SPD für die Ortsbeiratswahl am 26.05.2019 als Nachfolger Herr Frank Klein, wohnhaft in Alzheim, in den Ortsbeirat berufen.


2. Herr Helmut Sondermann hat sein Mandat als Mitglied des Ortsbeirates Alzheim nicht angenommen.

Nach § 45 KWG wird nach dem Wahlvorschlag der SPD für die Ortsbeiratswahl am 26.05.2019 als Nachfolger Herr Frank Klein, wohnhaft in Alzheim, in den Ortsbeirat berufen.


3. Herr Karl Josef Weber hat sein Mandat als Mitglied des Ortsbeirates Hausen aufgrund seiner Wahl zum Ortsvorsteher nicht angenommen.

Nach § 45 KWG wird nach dem Wahlvorschlag der SPD für die Ortsbeiratswahl am 26.05.2019 als Nachfolger Frau Heike Fong, wohnhaft in Hausen, in den Ortsbeirat berufen.


4. Herr Siegmar Stenner hat sein Mandat als Mitglied des Ortsbeirates Kürrenberg aufgrund seiner Wahl zum Ortsvorsteher nicht angenommen.

Nach § 45 KWG wird nach dem Wahlvorschlag der SPD für die Ortsbeiratswahl am 26.05.2019 als Nachfolger Herr Dieter Bös, wohnhaft in Kürrenberg, in den Ortsbeirat berufen.


5. Herr Stefan Wagner hat sein Mandat als Mitglied des Ortsbeirates Nitztal aufgrund seiner Wahl zum Ortsvorsteher nicht angenommen.

Nach § 45 KWG wird nach dem Wahlvorschlag der SPD für die Ortsbeiratswahl am 26.05.2019 als Nachfolger Herr Günther Hoppe, wohnhaft in Nitztal, in den Ortsbeirat berufen.


6. Herr Günther Wagener hat sein als Mitglied des Stadtrates der Stadt Mayen nicht angenommen.

Nach § 45 KWG wird nach dem Wahlvorschlag der AfD für die Ortsbeiratswahl am 26.05.2019 als Nachfolger die nächste Person die bereit ist das Mandat anzunehmen, in diesem Fall Frau Sandra Kohr, wohnhaft in Mayen, in den Stadtrat berufen.


Dies wird unter Hinweis auf § 66 Abs. 3 der Kommunalwahlordnung bekanntgegeben.

Mayen, den 14.08.2016

Stadtverwaltung Mayen

gez.

Wolfgang Treis

Oberbürgermeister und Gemeindewahlleiter