Besuch: Erlebniswelten "Grubenfeld"

Was hat der Mensch mit dem vulkanischen Stein gemacht? Was wusste er damit anzufangen? Wie hat er diesen Stein gewonnen? Und wie hat er ihm Gestalt gegeben? Auf alle diese Fragen gibt das Erlebniswelten "Grubenfeld" auf interessante Weise eine Antwort. Und die »SteinZeiten« liefern nicht nur trockene Informationen. Vielmehr wird der Besucher in einen leibhaftigen Steinbruch geführt und dort selbst zum Steinarbeiter. Er muss sich anstrengen, um den Stein zu gewinnen. Sprengen, hebeln, tragen vermitteln ein Gefühl für die seit 7.000 Jahren bis heute kontinuierlich betriebene Gewinnung des vulkanischen Schatzes.
 

Veranstaltungsdaten

Veranstaltungsbegin - Veranstaltungsende 12.03.2019 10:00 - 02.11.2019 17:00
Eintrittsgeld Erwachsene 6,00 €
Kinder und Jugendliche,
Studenten, Schüler, Behinderte, 3,50 €
Kinder unter 100 cm frei

Familienkarte und Gruppen ab 15 Personen
Erw. 4,50 €/
Kinder 2,60 €
Kartenverkaufsstellen Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag sowie an Feiertagen
von 10.00 bis 17.00 Uhr
Montag geschlossen (in den Ferien von Rhld.-Pfalz und NRW geöffnet)
Außerhalb der Öffnungszeiten für Gruppen nach Vereinbarung
Veranstaltungsstraße Genovevaburg
Veranstaltungs-PLZ 56727
Veranstaltungsort Mayen
Veranstalter Eifelmuseum/ Erlebniswelten Grubenfeld
Ansprechpartner Museumskasse Genovevaburg
Telefon 02651 498508
Fax 02651 7017833
E-Mail museumskasse@mayenzeit.de
Internet www.mayenzeit.de