Schulbuchausleihe: Bücher werden vom 26. Juni bis 30. Juni bei der Stadtverwaltung zurück genommen

Mayen. Nach der Schulbuchausleihe ist vor der Schulbuchausleihe, denn die Rücknahme der Lernmittel steht an.

Die Eltern der Mayener Grundschulkinder können die Bücher in der Zeit vom 26. bis 30. Juni im Rathaus Rosengasse abgeben.

Die Rücknahme findet in der Stadtverwaltung, Hintereingang Stehbach, im Erdgeschoss, Zimmer 18 (Herr Alexander Loosen und Frau Michaela Krämer) statt.

Die Rücknahmezeiten sind wie folgt:

  • Montag, 26.06.2017 von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
  • Dienstag, 27.06.2017 von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr
  • Mittwoch, 28.06.2017 von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
  • Donnerstag, 29.06.2017 von 8.30 Uhr bis 16.00 Uhr
  • Freitag, 30.06.2017 von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr

Eltern, die nicht persönlich bei der Stadtverwaltung vorbei kommen können, können auch einen Erwachsenen ihres Vertrauens mit dem von der Schule ausgehändigten Rücknahmeschein mit der Rückgabe beauftragen.

Die Mitarbeiter der Stadtverwaltung prüfen dann zusammen mit den Eltern bzw. deren Vertretern den Zustand der Bücher. Sie müssen so zurückgegeben werden, dass sie weiter verwendet werden können. Ansonsten müssen die Eltern Schadensersatz leisten. Das ist z.B. der Fall, wenn Seiten fehlen, Eintragungen von Hand gemacht sind, die nicht beseitigt werden können sowie Markierungen oder Verschmutzungen die Lesbarkeit der Texte beeinträchtigen.

Die Eltern werden gebeten vorab den Barcode der Bücher mit dem Barcode auf dem Rückgabeschein zu vergleichen. So kann man sicherstellen, dass das Buch nicht in der Schule vertauscht wurde, denn die Stadtverwaltung kann nur die Bücher mit dem passenden Barcode zurück nehmen.

Für Fragen sind die Mitarbeiter auch telefonisch zu erreichen, Frau Krämer unter 02651 – 883501 und Herr Loosen unter 02651 – 881029.

 

 
Mayen

Partnerseiten

Stadtentwicklung
www.steg-mayen.de
 
Stadtwerke
www.stwmy.de

Kontakt

Stadt Mayen
Rathaus Rosengasse
56727 Mayen
 
Tel. +49 (0) 2651 88 0
Fax +49 (0) 2651 88 52600
E-Mail: info@mayen.de
Mayen auf Facebook