STEG informiert: Mit Pioniergeist und guten Geschäftsideen punkten

Mayen. Wie die Stadtentwicklungsgesellschaft mbH & Co. KG Mayen (STEG) mitteilt, ist der Wettbewerb "Pioniergeist Rheinland-Pfalz" für Existenzgründer gestartet: Unter dem Motto „Pioniergeist: Ihr Konzept – unser Gründerpreis“ veranstaltet die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) gemeinsam mit dem SWR Fernsehen sowie den Volksbanken Raiffeisenbanken in Rheinland-Pfalz einen Gründerwettbewerb, der jährlich mit insgesamt 30.000 Euro dotiert ist.

In diesem Jahr wird zusätzlich ein Sonderpreis für die „beste Gründungsidee“ in Höhe von 5.000 Euro von den Business Angels Rheinland-Pfalz e.V. vergeben.

Prämiert mit dem „Pioniergeist“ werden die besten Gründungskonzepte.

Gesucht werden Pioniere aus Industrie, Handwerk, Handel, dem Dienstleistungssektor und der Gesundheitswirtschaft sowie Vertreter der freien Berufe, die mit ihren Unternehmenskonzepten dazu beitragen, dass sich Rheinland-Pfalz kreativ und wirtschaftlich dynamisch entwickelt.

Darüber hinaus wird von den Business Angels ein Sonderpreis für die beste „Gründungsidee“ verliehen. Dieser Sonderpreis soll herausragende Leistungen von Gründern und Gründerinnen bereits in einer frühen Entwicklungsphase ehren. Hierdurch sollen die Ideen der Pioniergeister von Morgen, die bereits auf einem erfolgreichen Weg in die Selbstständigkeit sind, ausgezeichnet werden.

Teilnahmeberechtigt sind Personen, die die Gründung eines Unternehmens (Vollexistenz) in Rheinland-Pfalz in 2017 beabsichtigen oder in den Jahren 2013 bis 2017 bereits ein Unternehmen (Vollexistenz) gegründet haben. Bewerben können sich auch diejenigen, die ein Unternehmen im Rahmen der Unternehmensnachfolge als Existenzgründung übernehmen oder übernommen haben.

Der „Pioniergeist“ wird vergeben an Gründerinnen und Gründer, die unmittelbar vor der Gründung stehen, oder bereits gegründet haben.

Der Sonderpreis „Gründungsidee“ wird an Personen verliehen, die sich in einer früheren Phase ihrer Gründung befinden.

Die Bewerbungsfrist des diesjährigen Wettbewerbes endet am 1. September 2017. Interessenten finden die Teilnahmebedingungen und die Bewerbungsunterlagen im Internet unter www.pioniergeist.rlp.de.

Bei der STEG steht für weitere Informationen Heiner Thelen, Tel. 02651 / 88 2200, E-Mail: heiner.thelen@mayen.de, zur Verfügung.

 

 
Mayen

Partnerseiten

Stadtentwicklung
www.steg-mayen.de
 
Stadtwerke
www.stwmy.de

Kontakt

Stadt Mayen
Rathaus Rosengasse
56727 Mayen
 
Tel. +49 (0) 2651 88 0
Fax +49 (0) 2651 88 52600
E-Mail: info@mayen.de
Mayen auf Facebook