Marte Meo Ausbildung erfolgreich abgeschlossen

 Im Laufe des Jahres 2019 wurden fünf Fachkräfte aus den Kindertagesstätten Mayen (Kürrenberg, Hausen, Alzheim) zu Marte Meo Praktikern ausgebildet.

Marte Meo bedeutet aus eigener Kraft. Die Methode wurde Ende der 70er Jahre Anfang der 80er Jahre von der Niederländerin Maria Aarts entwickelt und bis heute weiter angepasst.

Bei der Methode in Form der Videointeraktionsanalyse geht es darum Interaktion zwischen Kindern und Eltern, Kindern und Fachkräften und auch anderen Beteiligten zu filmen und in einem Review auszuwerten. Aus eigener Kraft bedeutet die Ressourcen der Menschen zu fördern und an die „Oberfläche“ zu bringen.

Die Methode dient zur Förderung der Entwicklung, der Sprache, des Selbstbewusstsein, der Kooperationsfähigkeit, Spielfähigkeit, Schulfähigkeit und fördert allgemein Sozialkompetenzen der Menschen.

Sie dient als Hilfsmittel bei ADHS, ASS und anderen sozial,- emotionalen Themen.

Die Fachkräfte wurden ausgebildet und sind nun in der Lage diese Methode in ihre tägliche Arbeit mit den Kindern zu integrieren.

Weitere Fortbildungen sind in Planung.


 
Mayen

Partnerseiten

Stadtentwicklung
www.steg-mayen.de
 
Stadtwerke
www.stwmy.de

Kontakt

Stadt Mayen
Rathaus Rosengasse
56727 Mayen
 
Tel. +49 (0) 2651 88 0
Fax +49 (0) 2651 88 52600
E-Mail: info@mayen.de
Mayen auf Facebook