Fachbereichsleiter/-in (m/w/d) für den Fachbereich 3 – Bauen, Grundstücks- und Gebäudemanagement

Die Stadt Mayen bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachbereich 3 – Bauen, Grundstücks- und Gebäudemanagement –eine Stelle als

Fachbereichsleiter/-in (m/w/d)

in Vollzeit an.

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:

  • strategische und operative Steuerung des Fachbereiches mit seinen Bereichen
    • Räumliche Planung
    • Tiefbau
    • Grundstücks- und Gebäudemanagement, Betriebshof, zentrale Vergabestelle,· personelle Leitung des Fachbereiches mit ca. 100 Mitarbeitern,
  • Optimierung der Aufgabenerfüllung im Fachbereich,
  • Bearbeitung von rechtlichen Grundsatzangelegenheiten des Fachbereiches,
  • Wahrnehmung der Funktion als Jagdvorsteher von 6 Jagdgenossenschaften und als Vorsitzender der Fischereigenossenschaft,
  • Gremienarbeit, d.h. Teilnahme insbesondere an den Sitzungen des Stadtrates, des Haupt- und Finanzausschusses, des technischen Ausschusses, des Bauausschusses, des Ausschusses für Stadtentwicklung, Wirtschaft & Digitales, des Ausschusses für Umwelt, Klimaschutz, Verkehr & Forst. Hiermit sind ca. 25 Sitzungen jährlich in den Abendstunden verbunden.

    Veränderungen im Aufgabenfeld, zuvorderst durch eine derzeit anhängige Organisationsuntersuchung zur Struktur der städtischen Eigenbetriebe und –gesellschaften, die auch Aufgaben aus dem Kernhaushalt fokussiert, sind nicht ausgeschlossen.

    Wir erwarten:

    • eine langjährige Führungserfahrung, belegt durch entsprechende Fortbildungen und dienstliche Beurteilungen bzw. Arbeitszeugnisse,
      • sichere Rechtskenntnisse und Erfahrungen im Aufgabengebiet der dargestellten Bereiche,
      • verhandlungssicheres Auftreten,
      • eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit / Verhandlungsgeschick / Konfliktfähigkeit,
      • Entscheidungsfähigkeit,
      • eine hohes Maß an Eigeninitiative, sozialer Kompetenz und Teamfähigkeit,
      • Verantwortungs- und Leistungsbereitschaft,
      • die Bereitschaft zu Diensten an Abenden, sowie gelegentlich am Wochenende,
      • · gute Kenntnisse der gängigen MS-Office-Produkte.

      Erfahrungen in technischer Hinsicht in den oben dargestellten Aufgabenbereichen sind wünschenswert.


      Bewerbungsberechtigt sind Personen mit einem abgeschlossenen wissenschaftlichen Hochschulstudium und Verwaltungserfahrung sowie mit der Befähigung für das vierte Einstiegsamt in der Fachrichtung Verwaltung und Finanzen. Ebenfalls sind Beamte mit der Qualifikation für das dritte Einstiegsamt unter der Voraussetzung der Bereitschaft zur Ablegung der entsprechenden Fortbildungsqualifizierung sowie Bewerber mit abgeschlossenem Angestelltenlehrgang II und einer vergleichbaren langjährigen beruflichen Befähigung bewerbungsberechtigt.

      Bei Vorliegen der persönlichen und haushaltsrechtlichen Voraussetzungen sind Entwicklungsmöglichkeiten bis zur Besoldungsgruppe A 14 LBesG bzw. bis zur Entgeltgruppe E 14 TVöD-VKA gegeben.

      Im Rahmen des Landesgleichstellungsgesetzes streben wir eine Erhöhung des Frauenanteils an. Wir sind daher an Bewerbungen von Frauen besonders interessiert. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

      Die Stadtverwaltung Mayen widmet sich als moderner Arbeitgeber der Gesundheitsförderung im Hause und tritt in ihrer Organisation für Chancengleichheit sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein.

      Aussagefähige Bewerbungsunterlagen können bis zum 29.11.2019 online über https://www.interamt.de/koop/app/stelle?id=548391 unter der Stellenangebots-ID: 548391 an die Stadtverwaltung Mayen eingereicht werden.


      Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

      Herrn Alter ( 02651/88-1043)

      oder

      Frau Ritzdorf ( 02651/88-100)

 

 
Mayen

Partnerseiten

Stadtentwicklung
www.steg-mayen.de
 
Stadtwerke
www.stwmy.de

Kontakt

Stadt Mayen
Rathaus Rosengasse
56727 Mayen
 
Tel. +49 (0) 2651 88 0
Fax +49 (0) 2651 88 52600
E-Mail: info@mayen.de
Mayen auf Facebook