Operative Kommunikation feiert 60-jähriges Bestehen

Operative Kommunikation feiert 60-jähriges Bestehen

Kommandeur Oberst Dr. Gruhl und Oberbürgermeister Treis laden zur feierlichen Serenade auf den Marktplatz

MAYEN. Das Zentrum Operative Kommunikation der Bundeswehr feiert am 25. September 2019 öffentlich sein 60-jähriges Bestehen. Diese 60 Jahre spiegeln eine bewegte Geschichte wider, die sowohl Einsätze als auch Veränderungen der Bundeswehr im Allgemeinen umfassen. Im Besonderen am Namen des heutigen Zentrums Operative Kommunikation der Bundeswehr, lassen sich die kontinuierlichen Wandlungsprozesse der vergangenen sechs Dekaden verdeutlichen: Bereits bei Gründung der Bundeswehr im Jahre 1955 wurde der Entschluss gefasst, Kräfte für Psychologische Kriegsführung (PSK) als Gegenpol zu den Propagandaangriffen der Nationalen Volksarmee (NVA) aufzustellen. Mit der Indienststellung einer Radiokompanie und eines Druckereizuges in Andernach 1959 begann die 60-jährige Gesichte des Verbandes. Bis Anfang der 1970er war die innerdeutsche Grenze das Einsatzgebiet der sogenannte PSK, welche später in Psychologische Verteidigung (PSV) umbenannt wurde. Nach dem Fall der Mauer wurde 1990 aus PSV die Operative Information, aus der 2014 die heutige Operative Kommunikation hervorging.

Zum 60-jährigen Bestehen der Truppengattung lädt der amtierende Kommandeur des Zentrums Operative Kommunikation der Bundeswehr, Oberst Dr. Gruhl, zusammen mit Oberbürgermeister Wolfgang Treis am 25. September 2019 ab 19:00 Uhr Mayens Bürgerinnen und Bürger, sowie Ehemalige und Angehörige der Truppengattung zu einer Serenade auf dem Marktplatz in Mayen ein. Zur Einstimmung auf die feierliche Serenade besteht für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, sich umfassend über das Zentrum der Operativen Kommunikation der Bundeswehr auf dem Marktplatz in Mayen zu informieren.

Pressemitteilung
Zentrum Operative Kommunikation der Bundeswehr


 
Mayen

Partnerseiten

Stadtentwicklung
www.steg-mayen.de
 
Stadtwerke
www.stwmy.de

Kontakt

Stadt Mayen
Rathaus Rosengasse
56727 Mayen
 
Tel. +49 (0) 2651 88 0
Fax +49 (0) 2651 88 52600
E-Mail: info@mayen.de
Mayen auf Facebook