Studenten der Michigan State University wieder zu Besuch in Mayen

Zum nunmehr 46. Mal besuchen Studentinnen und Studenten der Michigan State University (MSU) im Rahmen ihres Sommerprogramms Mayen.

Seit Mitte Mai lernen wieder 18 Studenten der Michigan State University im Alten Rathaus Deutsch. Zu den Unterrichtstunden an den Vormittagen kommen noch Exkursionen in die Region hinzu. In diesem Jahr hat Professorin Elizabeth Mittman die Leitung des Sommerprogramms inne. Sie wird unterstützt von ihrer Assistentin Tianyi Kou.

Oberbürgermeister Wolfgang Treis hat die Gruppe im Alten Rathaus begrüßt. „Ich wünsche Ihnen allen eine schöne Zeit hier bei uns, viele positive und interessante Erfahrungen und dass Sie hoffentlich nicht das letzte Mal in Deutschland zu Besuch waren“, so der Stadtchef.

Das Programm erfreut sich bei den Studenten großer Beliebtheit. Doch ohne die Menschen, die die jungen Amerikaner aufnehmen, ginge es nicht: Mayener Gasteltern kümmern sich Jahr für Jahr hingebungsvoll um die Studenten und integrieren sie in das Familienleben.

Die Studentinnen und Studenten organisieren im Gegenzug als „Dankeschön“ für die Gasteltern mit Unterstützung der Mitarbeiter/innen der Tourist-Information einen „Gasteltern-Abend“.

Das Austauschprogramm beinhaltet darüber hinaus noch zahlreiche Fahrten, Besuche und Gespräche, die den jungen Studentinnen und Studenten die Kultur, Landschaft und Mentalität der Deutschen näher bringen sollen. So lernten die jungen Menschen beispielsweise Mayen im Rahmen einer Stadtführung kennen, machten einen Ausflug nach Maria Laach und erkundeten die Burg Eltz.

 

 
Mayen

Partnerseiten

Stadtentwicklung
www.steg-mayen.de
 
Stadtwerke
www.stwmy.de

Kontakt

Stadt Mayen
Rathaus Rosengasse
56727 Mayen
 
Tel. +49 (0) 2651 88 0
Fax +49 (0) 2651 88 52600
E-Mail: info@mayen.de
Mayen auf Facebook