Publikum liebt Festspiel-Extras

Der Kartenvorverkauf der Burgfestspiel-Saison 2019 ist auch in diesem Sommer Grund zur Freude. Bereits jetzt sind über 21.000 Karten verkauft, und damit über 3.000 Karten mehr als im vergangenen Rekordjahr zum gleichen Zeitpunkt. Besonders begehrt sind auch in diesem Jahr wieder die Festspiel-Extras.

Seit zwei Jahren gibt es bei den Mayener Burgfestspielen neben den Hauptstücken auf der Genovevaburg und den Arresthaus-Produktionen auch diese Veranstaltungsreihe, die sich größter Beliebtheit erfreut. So ist „Literatur-Live“ mit Renate Bergmann in Kooperation mit der BUCHHANDLUNG REUFFEL bereits ausverkauft, und für den musikalischen Kabarett-Abend „Mütterdämmerung“ mit Marty Jabara und Franziska Ball gibt es bereits nur noch wenige Restkarten. Auch wer noch Karten für die Literaturwanderungen „Eifeltraum“ und „Langscheider Wacholderblick“ mit Daniel Ris haben möchte, muss schnell sein.

Ein Highlight der Festspiel-Extras ist außerdem, dass man den Festspielintendanten auch als Schauspieler auf der Kleinen Bühne erleben kann. In der Produktion „Einer von uns“ spielt Daniel Ris gemeinsam mit seinem Berliner Kollegen Christian Banzhaf in einer bewegenden Geschichte von Liebe und Verlust. Die beiden Darsteller springen dabei zwischen Tragik und Komik und 12 verschiedenen Charakteren hin und her. Man sollte sich sputen, um diesen intensiven Theater-Abend an einem Wochenende im Juli oder im August erleben zu können.

Auch die Comedy-Burg Reihe begeistert die Zuschauer: Mit „Suchtpotenzial – Best of and more“ und „Willy und Ernst“ stehen zwei Aufführungen auf dem Programm, die mittlerweile in Mayen bereits Kult-Charakter genießen.

Tickets für die Burgfestspiele gibt es bei: Bell Regional, Touristikcenter, Rosengasse 5, 56727 Mayen, unter der Ticket-Hotline: 02651 / 494942 oder unter tickets@touristikcenter-mayen.de und über das Online-Ticketing auf www.burgfestspiele-mayen.de.

 
Mayen

Partnerseiten

Stadtentwicklung
www.steg-mayen.de
 
Stadtwerke
www.stwmy.de

Kontakt

Stadt Mayen
Rathaus Rosengasse
56727 Mayen
 
Tel. +49 (0) 2651 88 0
Fax +49 (0) 2651 88 52600
E-Mail: info@mayen.de
Mayen auf Facebook