Wahlbekanntmachung Jugendbeirat

I.

Am Sonntag, den 26.05.2019, findet die Wahl zum Jugendbeirat statt.

Die Wahlhandlung dauert von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

II.

Wahlberechtigte können nur in dem Wahlraum des Stimmbezirks wählen, in dessen Wählerverzeichnis sie eingetragen sind. In der Wahlbenachrichtigung sind Stimmbezirk und Wahlraum angegeben. Zur Wahl soll die Wahlbenachrichtigung mitgebracht und der Personalausweis, bei Besitz der Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union ein gültiger Pass oder Passersatz,

bereitgehalten werden.

III.

Der Jugendbeirat wird nach den Grundsätzen der Mehrheitswahl gewählt.

Die Wählerinnen und Wähler erhalten im Wahlraum nach Feststellung ihres Wahlrechts je einen Stimmzettel.

1. Jeder Stimmzettel enthält für jeden zugelassenen Wahlvorschlag eine Spalte.

2. Die Wählerinnen und Wähler haben so viele Stimmen, wie Mitglieder des Jugendbeirates zu wählen sind. In diesem Fall 12 Stimmen.

3. Die Wählerinnen und Wähler vergeben ihre Stimmen durch Ankreuzen oder eine andere eindeutige Kennzeichnung (§ 32 Abs. 1 Nr. 5 KWG).

4. Den Wählerinnen und Wählern wird die Möglichkeit gegeben weitere Personen aufzuführen die nicht als zugelassener Wahlvorschlag auf dem Stimmzettel stehen.

Hierzu enthält der Stimmzettel Raum zur Eintragung anderer wählbarer Personen. Wenn Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch machen und Bewerberinnen und Bewerber im Stimmabgabefeld kennzeichnen, dürfen Sie auch in diesem Fall insgesamt höchstens 12 Personen wählen. Tragen Sie dabei Namen und, soweit zur Personenkennzeichnung erforderlich, weitere eindeutige zuordnende personenbezogene Daten, wie Vornamen, Beruf, Schule, Wohnung oder Alter ein.

5. Die Wählerinnen und Wähler falten in der Wahlzelle den Stimmzettel für die Wahl so, dass bei der Stimmabgabe andere Personen nicht erkennen können, wie sie gewählt haben und legen den Stimmzettel in die Wahlurne, sobald die Wahlvorsteherin oder der Wahlvorsteher dies gestattet.

IV.

Wahlhandlung und Ermittlung des Wahlergebnisses sind öffentlich.

Mayen, den 17.05.2019

Gez. Wolfgang Treis

Oberbürgermeister zugleich Wahlleiter

 

 
Mayen

Partnerseiten

Stadtentwicklung
www.steg-mayen.de
 
Stadtwerke
www.stwmy.de

Kontakt

Stadt Mayen
Rathaus Rosengasse
56727 Mayen
 
Tel. +49 (0) 2651 88 0
Fax +49 (0) 2651 88 52600
E-Mail: info@mayen.de
Mayen auf Facebook