Stadtverwaltung informiert über notwendige Baumfällungen im öffentlichen Bereich

Mayen. Die Bäume im Stadtbereich müssen regelmäßig von einem Baumkontrolleur untersucht werden um Gefahren rechtzeitig abzuwenden. Diese Untersuchungen sind nunmehr abgeschlossen, Die Stadt Mayen beabsichtigt deshalb in Kürze im Bereich des öffentlichen Grüns verschiedene Bäume zu fällen. Auch Fällungen gehören leider zum herbstlichen Baum- und Grünpflegezyklus.

Dabei handelt es sich um Bäume, die entweder bereits abgestorben sind oder die bedingt durch einen Pilzbefall in nächster Zeit absterben werden.
Unterschiedliche Bäume sind betroffen: ein Zierapfel auf dem Friedhof, eine Eiche in der Justus-von-Liebig-Straße, ein Holunder und Zwetschgenbaum im Museumspark, eine Zypresse und Esskastanie im St.-Veit-Park, eine Birke in Hausen, Layenweg, Apfelbäume in Kürrenberg entlang der K 23, ein Birnbaum in der Joignystraße und eine Eberesche im Freizeitzentrum.

Außerdem ist die Fällung wegen Schädlingsbefall und Fäulnis erforderlich bei einem Zierapfelbaum in Hausen, Ober dem Driesch, Holunder und Weide in der Finstingenstraße, einer Weide in Kürrenberg, Hauptstraße, eine Linde in der Lindenstraße, eine Eberesche in Alzheim, Im Bienengarten und Fichten in der Kehriger Straße.

Wegen des Eschentriebsterbens müssen Eschen in der Bachstraße, In der Pluns, An Sagnesmühle und im Freizeitzentrum entfernt werden.
Als weiteres ist die Standsicherheit einer Birke im Liszt.Weg, eine Robinie in der Alkenstraße und einer Weide im Freizeitzentrum nicht mehr gewährleistet.

 Die Stadtverwaltung wird auch im Jahr 2019 im Rahmen ihres Budgets resistente Baumarten an gerodeten und neuen geeigneten Stellen im Stadtgebiet nachpflanzen um mögliche Verluste auszugleichen und weitere neue Baumflächen entstehen zu lassen.

 Weitere Informationen erhalten Sie bei der Stadtverwaltung Mayen, Ansprechpartner ist Gärtnermeister Wolfgang Seul, telefonisch erreichbar unter 904785.
 

 
Mayen

Partnerseiten

Stadtentwicklung
www.steg-mayen.de
 
Stadtwerke
www.stwmy.de

Kontakt

Stadt Mayen
Rathaus Rosengasse
56727 Mayen
 
Tel. +49 (0) 2651 88 0
Fax +49 (0) 2651 88 52600
E-Mail: info@mayen.de
Mayen auf Facebook