Oberbürgermeister Treis besucht Hackenbruch-Beu & Schäfer Steuerberater PartG mbB

"Kompetenzen bündeln, wachsenden Anforderungen gerecht werden": Unter diesem Motto steht der zum 1. Oktober 2017 erfolgte Zusammenschluss der bisher als Einzelpraxen geführten Steuerberatungskanzleien zur neu gegründeten "Hackenbruch-Beu & Schäfer Steuerberater PartG mbB". Die beiden Gesellschafter Ursula Hackenbruch-Beu und Olaf Schäfer durften dieser Tage Oberbürgermeister Wolfgang Treis in den Geschäftsräumen der neuen Gesellschaft im Kottenheimer Weg 48 in Mayen begrüßen.

"Durch den Zusammenschluss der beiden Kanzleien sind wir zukünftig in der Lage, unsere Mandanten noch besser als bisher zu betreuen", so die feste Überzeugung der beiden Kanzleiinhaber.

So können die Mandanten von den in der Vergangenheit beider Gesellschafter erlangten Erfahrungen in den unterschiedlichen, breit gefächerten Fachbereichen profitieren. Beide Kanzleiinhaber können auf eine mehr als 20 jährige Berufserfahrung als Steuerberater verweisen.

"Der Firmenzusammenschluss bietet hierzu eine gute Basis um diesen Anforderungen gerecht zu werden", sind sich Frau Hackenbruch-Beu und Herr Schäfer sicher.

Hinzuweisen ist noch darauf, dass die bisherigen Kommunikationswege weiterhin erhalten bleiben. Neben den Räumlichkeiten in der Hauptniederlassung im Kottenheimer Weg 48, wird zukünftig eine Zweigniederlassung der PartG mbB " in den bisherigen Räumen der Einzelpraxis Schäfer, Auf der Eich 40, begründet.

 

 
Mayen

Partnerseiten

Stadtentwicklung
www.steg-mayen.de
 
Stadtwerke
www.stwmy.de

Kontakt

Stadt Mayen
Rathaus Rosengasse
56727 Mayen
 
Tel. +49 (0) 2651 88 0
Fax +49 (0) 2651 88 52600
E-Mail: info@mayen.de
Mayen auf Facebook