Mayen ist „Fairtrade-Stadt“


Fair-Trade-Logo
Die Kampagne Fairtrade-Towns wird von TransFair getragen und bringt unterschiedliche Akteure aus Handel, Politik und Zivilgesellschaft zusammen. Die ökonomischen, sozialen und ökologischen Standards im Fairen Handel ermöglichen gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten mehr Ehrlichkeit und Glaubwürdigkeit in das eigene Handeln zu integrieren.

Präsentation Fair-Trade-Stadt-Mayen (PDF) →

Präsentation "Gute Tipps von Fairtrade-Stadt zu Fairtrade-Stadt" (PDF)→

Kurzfilm "Jeder entscheidet" - über Akteure der Nachhaltigkeit →


Um den Titel "Fairtrade-Stadt" zu erreichen mussten 5 Kriterien erfüllt werden:

  • K1: Ratsbeschluss
  • K2: Steuerungsgruppe
  • K3: Einzelhandel & Gastronomie
  • K4: Öffentliche Einrichtungen/Bildungsaktivitäten
  • K5: Medien

Nachdem im  Jahr 2010 der Stadtrat die Bewerbung um den Titel „Fairtrade-Stadt“ einstimmig beschlossen hatte, konnten die Arbeiten beginnen, um die fünf Kriterien, an die eine Verleihung gebunden ist, zu erfüllen.


Mit der Erfüllung aller fünf Kriterien, wurde Stadt Mayen im August 2011 als „Fairtrade-Stadt“ ausgezeichnet.

Kriterium 1
Datum des Ratsbeschlusses: 30.06.2010

Kriterium 2
Mitglieder der Steuerungsgruppe (PDF) →

Kriterium 3
Anzahl Geschäfte (Einzelhandel), die Fairtrade-Produkte anbieten: 7
Anzahl Cafés und Restaurants (Gastronomie), die Fairtrade-Produkte ausschenken: 3

Kriterium 4
Anzahl Schulen, die Fairtrade-Produkte ausschenken und vermitteln, wie Handel funktioniert und wie der globale Handel gerechter werden kann: 1
Megina-Gymnasium
Anzahl öffentlicher Einrichtungen, die Fairtrade-Produkte ausschenken:  2 

Stadtverwaltung Mayen:

Die Stadtverwaltung setzt bei Beschaffungen verstärkt auf den Nachhaltigkeitsfaktor und beachtet beim Einkauf von Produkten soziale und ökologische Mindeststandards. Dazu zählen zum Beispiel der Kauf von „Fairtrade-Kaffee“ für Besprechungen und Sitzungen oder Recyclingpapier für die Verwaltung.

Café CATI im Mehrgenerationenhaus St. Matthias (MGH)
Fairtrade-Kaffee und –Tee im Ausschank

Kriterium 5
Folgende örtliche Medien berichten über alle Aktivitäten der„Fairtrade-Stadt“:
Rhein-Zeitung
Wochenspiegel
Blick Aktuell
Mayen-Extra



 
Mayen

Partnerseiten

Stadtentwicklung
www.steg-mayen.de
 
Stadtwerke
www.stwmy.de

Kontakt

Stadt Mayen
Rathaus Rosengasse
56727 Mayen
 
Tel. +49 (0) 2651 88 0
Fax +49 (0) 2651 88 52600
E-Mail: info@mayen.de
Mayen auf Facebook