Infoseite Aktive Stadt


Herzlich willkommen auf der Info-Seite zum Förderprogramm „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“

Wir möchten Sie an dieser Stelle über den Stand des Verfahrens und die Ergebnisse der bisherigen Verfahrensschritte informieren. Ein Link führt Sie zu den, zum jeweiligen Thema eingestellten Berichten, Plänen oder PowerPointPräsentationen.


Die Aufnahme in das Förderprogramm »Aktive Stadt- und Ortsteilzentren« bietet für die Stadt Mayen Gelegenheit sich umfassend der Nordöstlichen Innenstadt zu widmen, deren Erscheinungsbild zu verändern sowie die Qualität dieses Quartiers deutlich zu verbessern.

Das Förderprogramm dient der Behebung von Funktionsverlusten, dem Erhalt und der Entwicklung zentraler Versorgungsbereiche und unterstützt die Verwaltung bei der Bewältigung des funktionalen und räumlichen Strukturwandels. Es wird eine gemeinschaftliche Aufgabe von Verwaltung, Politik, der lokalen Wirtschaft und vor allen Dingen auch der Bürger sein, Mittel und Wege zur Lösung der anstehenden Aufgaben hin zu einem lebens- und liebenswerten innerstädtischen Quartier zu finden.


Hier zunächst ein kurzer Abriss über den bisherigen Verlauf:

  • Bemühungen um Aufnahme in das Förderprogramm seit 2010
  • 6. November 2012 – Bescheid des Ministeriums des Inneren für Sport und Infrastruktur, dass die Stadt Mayen in das Förderprogramm aufgenommen wird
  • 12. Dezember 2012 - Beschluss des Stadtrates zur Erstellung eines ersten Förderantrages und Durchführung der Vorbereitenden Untersuchung gemäß § 141 BauGB sowie der Erstellung eines städtebaulichen Entwicklungskonzeptes gemäß § 171b BauGB
  • 25. Januar 2013 - Beauftragung des Planungsbüros ISU (Immissionsschutz Städtebau Umweltplanung)
  • Seit Februar 2013 Erhebung und Dokumentierung des Bestandes
  • Juni 2013 – Vorstellung der bisherigen Ergebnisse der Bestandsaufnahme in den politischen Gremien
  • Juni – August 2013 - Fragebogenaktion zum Untersuchungsgebiet
  • Sommer 2013 Erarbeitung der Bestandsanalyse durch das Planungsbüro
  • 25. September 2013 Beschluss der Bestandsanalyse des Gebietes durch den Stadtrat
  • Seit 8. Oktober 2013 Auslegung der Bestandsanalyse und Beteiligung der Träger öffentlicher Belange
  • 21.10.2013 – 1. Treffen des »Runden Tisches«
  • 07.11.2013 – Vorstellung der Ergebnisse der Bürgerbefragung
    zu den Ergebnissen (PDF)
  • Vorstellung des städtebaulichen Entwicklungskonzeptes
    06.02.2014 Ältestenrat (nicht öffentlich)
    13.02.2014 Runder Tisch (nicht öffentlich)
    25.02.2014 Einwohnerversammlung (öffentlich)
     Präsentation (PDF)
    12.03.2014 Stadtentwicklungsausschuß (nicht öffentlich)
    19.03.2014 Haupt- und Finanzausschuß (nicht öffentlich)
    02.04.2014 Stadtrat (öffentlich)
  • Mai bis August 2014 Überarbeitung des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes (ISEK)
  • 01.10.2014 Beschluss des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes (ISEK) durch den Stadtrat
  • Januar - Mai 2015 Überarbeitung des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes (ISEK)
  • 15. Juli 2015 Beschluss des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes (ISEK) durch den Stadtrat

ISEK_Bericht

Bericht_TeilG_1_ Bestandsaufnahme Nutzungen

Bericht_TeilG_2_ BestandsaufnahmeBausubstanz

Bericht_TeilG_3_ Bestandsaufnahme Verkehr

Bericht_TeilG_4_ Bestandsaufnahme Parken

Bericht_TeilG_5_ Bestandsanalyse

ISEK_Bericht_Teil H_ KoFi_2015

ISEK_Bericht_Teil I_Rahmenplan

  • Prüfung des ISEK durch ADD und Ministerium
  • 24.08.2015 Zustimmung zum ISEK durch das Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur und der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion
  • Ab 7. September 2015 Sanierung der Stadtmauer als erste Maßnahme im Rahmen des Förderprogramms „Aktive Stadt“
  • 6. Oktober 2015 Beschluss der
    Sanierungssatzung "Nordöstliche Innenstadt"
  • 3. Dezember 2015 Einwohnerversammlung zur Gestaltung der Grünfläche "Im Trinnel"
    Präsentation (PDF)
  • hier Neugestaltung des Netteufers:
    Gestaltungsplan PDF 8 MB
  • 9. Dezember 2015 Beschluss der »Richtlinie der Stadt Mayen zur Förderung von Modernisierung- und Instandsetzungsmaßnahmen an privaten Gebäuden innerhalb des Erneuerungsgebietes „Nordöstliche Innenstadt“«
    Modernisierungsrichtlinie PDF
  • 06. Juli 2016 Einwohnerversammlung - Vorstellung von Plänen
    zur Bäckerstraße:
    Plan Bäckerstraße PDF 1 MB
  • 6. Februar 2017 Baubeginn Preul/Bäckerstraße
    Plan zum Ausbau (PDF) →


Informieren Sie sich nicht nur, lassen Sie sich auch dazu animieren sich aktiv zu beteiligen und in den Entwicklungsprozess mit einzubringen.

In der Auseinandersetzung mit der Vielzahl der Themen, die sich in diesem Gebiet ergeben werden und der Betrachtung aus den verschiedenen Blickwinkeln, werden wir im Endeffekt sicher ein, für alle zufriedenstellendes Ergebnis erzielen können. Andererseits freuen wir uns auch, dass Sie die Multiplikatoren der Planung nach außen sind und wir somit das Projekt ins Bewusstsein vieler Bürgerinnen und Bürger rücken werden.

Fragen und Anregungen können Sie an folgende E-Mail richten:

stadtplanung@mayen.de




 
Mayen

Partnerseiten

Stadtentwicklung
www.steg-mayen.de
 
Stadtwerke
www.stwmy.de

Kontakt

Stadt Mayen
Rathaus Rosengasse
56727 Mayen
 
Tel. +49 (0) 2651 88 0
Fax +49 (0) 2651 88 52600
E-Mail: info@mayen.de
Mayen auf Facebook