Terra Vulcania

Ausstellungshalle Terra Vulcania (Foto Kappest/Vulkanpark)Vor mehr als 7.000 Jahren begannen die Menschen in der Osteifel einen Schatz aus den Lavaströmen der Vulkane zu bergen: wertvolle Steine, die fortan Geschichte machen sollten.
Die "Schatzsucher" ließen eine bizarre und abenteuerliche Bergbaulandschaft zurück: Das Mayener Grubenfeld.


Was hat der Mensch mit dem vulkanischen Stein gemacht?Ausstellungshalle Terra Vulcania (Foto Kappest/Vulkanpark)
Was wusste er damit anzufangen?
Wie hat er den Stein gewonnen?
Und wie hat er ihm Gestalt gegeben?
Auf all das gibt das Erlebniszentrum Terra Vulcania mit der Ausstellung SteinZeiten und dem Mayener Grubenfeld Auskunft.


Ausstellungshalle Terra Vulcania (Foto Kappest/Vulkanpark)Terra Vulcania ist aber noch mehr - es ist eines von mehreren Erlebniszentren im Vulkanpark. Vorgestellt wird der Vulkanpark im Zugangsbereich mit ausführlichen Informationen im Eingangsbereich auf dem Weg zur Ausstellung im Nachbargebäude.



 
Mayen

Partnerseiten

Stadtentwicklung
www.steg-mayen.de
 
Stadtwerke
www.stwmy.de

Kontakt

Stadt Mayen
Rathaus Rosengasse
56727 Mayen
 
Tel. +49 (0) 2651 88 0
Fax +49 (0) 2651 88 52600
E-Mail: info@mayen.de
Mayen auf Facebook