Willkommen in den Erlebniswelten "Grubenfeld"


Die Erlebniswelten Grubenfeld liegen am Rande einer uralten Bergbaulandschaft: dem Mayener Grubenfeld. Die Vulkane haben hier einen einzigartigen Schatz hinterlassen.





Die Ausstellung SteinZeiten zeigt, wie vom Menschen dieser Schatz gehoben wurde, In der Ausstellungshalle (Foto Kappest/Vulkanpark)was er daraus gemacht hat und wie er eine neue Landschaft hinterlassen hat.
Und gleich nebenan kann man das Original besichtigen: Das Mayener Grubenfeld.

Die Erlebniswelten zeigen das Erbe der Vulkane - 7.000 Jahre Basaltabbau und bietet eine Landschaft voll mit Kunst, Kultur und Natur:
Mayener Grubenfeld - Fledermauspark Grubenfeld - Skulpturenpark "Area Lapidea"



Außenbereich Erlebniswelten Grubenfel"(Foto Kappest/Vulkanpark)

Das Grubenfeld ist zudem Standort der Forschung mit dem Forschungsbereich Vulkanologie, Archäologie & Technikgeschichte des Römisch-Germanischen- Zentralmuseums (RGZM) und dem Labor für experimentelle Archäologie (LEA) des RGZM.


Die Erlebniswelten Grubenfeld sind eine Ergänzung zum Eifelmuseum in der Genovevaburg und eines von sieben Stationen im Vulkanpark.


Erlebniswelten Grubenfeld

An den Mühlsteinen 7
56727 Mayen
Tel. 02651/491506
Fax 02651/4952215
E-Mail: erlebniswelten-grubenfeld@mayenzeit.de

GPS-Daten: 50°33278 N - 007°23778 O

 
Mayen

Partnerseiten

Stadtentwicklung
www.steg-mayen.de
 
Stadtwerke
www.stwmy.de

Kontakt

Stadt Mayen
Rathaus Rosengasse
56727 Mayen
 
Tel. +49 (0) 2651 88 0
Fax +49 (0) 2651 88 52600
E-Mail: info@mayen.de
Mayen auf Facebook