16.10.2017

B 262, Verbindungsspange: Vollsperrung am 24.10.2017 zwischen den Anschlussstel-len Mayen-Hausen und Kottenheim

Zur Beseitigung von Unfallschäden an der Mitteltrennung ist eine Vollsperrung der B 262 zwi-schen den Anschlussstellen Mayen-Hausen und Kottenheim in Fahrtrichtung A 61 erforder-lich.Der betreffende Streckenabschnitt wird daher am 24.10.2017 von 8.00 bis 16...
16.10.2017

Weinseminar

Mayen. Am Donnerstag, 26. Oktober beginnt um 19 Uhr das Weinseminar von Weinberaterin Janine Reichert.Die Gebühr beträgt 35,- € pro Teilnehmer.Weitere Weinseminare finden am 23.11.17 und am 11.01.18 statt.In unserer neuen Wein & Genuss-Seminar-Reihe werden wir für Sie den Schiefer des Anbaugebiets Mosel schmeckbar machen...
16.10.2017

Festival der Magier und Hexen wieder mit Kürbisschnitzen, großem Umzug und zahlreichen Aktionen für die ganze Familie

 Am letzten Samstag im Oktober darf sich wieder gegruselt werden: Dann findet das beliebte Festival der Magier und Hexen in Mayen statt.Am 28. Oktober sind gruselige Walk-Acts, Gaukler, Hexen und die Musikgruppe Fremitus in der Innenstadt unterwegs...
12.10.2017

Lukasmarkt durch beginnende Baumaßnahme des LBM nicht beeinträchtigt

Im Auftrag des Landesbetriebes Mobilität Cochem-Koblenz werden in den kommenden Monaten der Kreisverkehrsplatz der Bundesstraße 262 an der Anschlussstelle A 48 Mayen umgebaut und angrenzende Teilstücke der Bundesstraße saniert. Die Ausführung erfolgt in verschiedenen Bauphasen...
12.10.2017

Seniorenausflug des AC Mayen - Noch Restkarten erhältlich

MAYEN. Für den beliebte Seniorenausflug des Automobilclub 1927 Mayen e.V. im ADAC sind noch einige wenige Restkarten bei der Stadtverwaltung Mayen an der Information im Eingang des Rathauses Rosengasse oder beim Fachbereich 2, Sozialamt, Zimmer 141 (EG), erhältlich...
11.10.2017

Haushaltsentwurf 2018: Bürger können sich informieren und Vorschläge machen!

In der öffentlichen Stadtratssitzung am 27. September hat Oberbürgermeister Wolfgang Treis den Haushaltsentwurf für das Jahr 2018 eingebracht. Der Entwurf der Haushaltssatzung für das Jahr 2018 liegt mit dem Haushaltsplan und seinen Anlagen montags bis donnerstags von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr, freitags von 9 bis 13 Uhr im Rathaus Rosengasse 2, 56727 Mayen, I...
11.10.2017

Wirbelsäulengymnastik mit Entspannungselementen – Entspannungskurs

Mit der VHS Mayen etwas für die Gesundheit tun Am Dienstag, 24.10.2017, startet von 19 bis 20 Uhr in der Albert-Schweitzer-Realschule plus der Kurs Wirbelsäulengymnastik mit Entspannungselementenunter Leitung von Heilpraktikerin Regine Arnold. Der Kurs erstreckt sich insgesamt über 6 Abende...
11.10.2017

Erstes Konzert der aktuellen Saison ‚Klassik in Mayen’ am 6. November jetzt vom Abo-Angebot profitieren

Mayen. Am 6. November startet die aktuelle Konzertreihe „Klassik in Mayen“ mit einem Symphoniekonzert des Staatsorchesters Rheinische Philharmonie Koblenz und dem Solist Michael Collins an der Klarinette. Die musikalische Leitung übernimmt an diesem Abend der neue Chefdirigent Garry Walker...
11.10.2017

Wieder Vorlesestunden in der Stadtbücherei

Die Sommerpause ist beendet, am 27. Oktober starten wieder die monatlichen Vorlesestunden in der Stadtbücherei im Theodore-Dreiser-Haus. Thema im Oktober ist der Herbst - mit Geschichten, Liedern, Basteln und Früchten, die diese Jahreszeit so reichlich bietet...
11.10.2017

Jan Kilman liest aus „Heldenflucht“

Mayen. Die Buchhandlung Reuffel und die Stadt Mayen bieten am Freitag, 24. November, 20 Uhr wieder eine Lesung im Alten Rathaus an. Es liest Jan Kilman aus seinem Krimi „Heldenflucht“. Jan Kilman ist das Pseudonym eines bekannten deutschen Spannungsautors, der schon einige Eifelkrimis verfasst hat...
10.10.2017

Kantaera®-Kurs

Am Mittwoch, 18.10.2017, startet um 19 bis 20 Uhr in der Albert-Schweitzer-Realschule plus der Kurs Kantaera® unter Leitung von Manuela Sombrey. Der Kurs erstreckt sich insgesamt über 6 Abende. Die Kursgebühr beträgt 45 Euro. Inhalt: Bei Kantaera® handelt es sich um ein Cardio-Workout, das traditionelle asiatische Kampfkunst-Techniken wie Karate und Teakwondo und einfache Aerobic Elemente vereint...
10.10.2017

Sammlung für die Kriegsgräberfürsorge

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. führt in der Zeit vom 31. Oktober bis 25. November 2017 seine diesjährige Haus- und Straßensammlung durch. Darauf macht die Stadtverwaltung Mayen aufmerksam. Auch über 70 Jahre nach Kriegsende sind die Aufgaben des Volksbundes aktueller denn je: Einerseits gilt es unverändert, etwa im Gebiet der ehemaligen Sowjetunion gefallenen Soldaten eine würdige Grabstätte zu schaffen und andererseits alles für ein friedliches Miteinander zu tun...
06.10.2017

Umleitung wegen Lukasmarkt: Verkehr wird ab 10. Oktober, 18 Uhr, umgestellt

MAYEN. Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass ab Dienstag, 10. Oktober, 18 Uhr, der Verkehr aufgrund der Aufbauarbeiten für den Lukasmarkt umgeleitet wird. Die Bauarbeiten auf dem Habsburgring werden bis dahin soweit abgeschlossen sein, dass der Verkehr wieder in beide Richtungen fließen kann...
05.10.2017

Stadtbücherei geschlossen

Die Stadtbücherei Mayen im Theodore-Dreiser-Haus am Obertor bleibt – neben dem üblichen Schließtag Montag – auch am Lukasmarktdienstag geschlossen. Am Mittwoch, den 18.10. 2017 ist das Team der Stadtbücherei von 10.00 – 13.00 Uhr und von 14...
05.10.2017

Lukasmarkt ist für alle Bedürfnisse gewappnet

Mayen. Auf Großveranstaltungen haben Toiletten für Besucher einen hohen Stellenwert. Auf dem Lukasmarkt findet jeder Besucher, wenn es mal dringend wird, genügend WC-Angebote. So gibt es seit 2014 in Mayen die „Nette Toilette“: Die Teilnehmer dieser Aktion stellen die Toilettenanlagen in ihren Betrieben der Allgemeinheit zur Verfügung...
02.10.2017

Lukasmarkthefte ab 6. Oktober erhältlich

Die Broschüre rund um den Lukasmarkt ist im neuen Rathaus an der Zentrale sowie im Alten Rathaus kostenlos erhältlich. Das größte Volksfest im nördlichen Rheinland-Pfalz präsentiert sich vom 14. bis 22. Oktobermit tollen Neuheiten und bekannten Attraktionen...
29.09.2017

Seniorenbeirat lädt ein: Citymanager berichtet über Förderung von barrierefreiem Wohnraum im Sanierungsgebiet

Der Seniorenbeirat tagt am Montag, 23. Oktober um 14 Uhr öffentlich im Sitzungssaal des Mayener Rathauses, Rosengasse. Auf der Tagesordnung steht auch ein Vortrag des Citymanagers Peter Michels zu den Themen „Förderung von barrierefreiem Wohnraum“ und „Entwicklung der Nordöstlichen Innenstadt“...
29.09.2017

Hinweis zur Müllabfuhr während Lukasmarkt

Während des Lukasmarkts gibt es für Anlieger des Marktgeländes bei der Müllabfuhr Besonderheiten zu beachten. Die Abfuhr der „Gelben Säcke“ am 17. Oktober sowie die Leerung der Papiertonne am 19. Oktober können nicht wie gewohnt erfolgen...
28.09.2017

Oberbürgermeister Treis besucht Hackenbruch-Beu & Schäfer Steuerberater PartG mbB

"Kompetenzen bündeln, wachsenden Anforderungen gerecht werden": Unter diesem Motto steht der zum 1. Oktober 2017 erfolgte Zusammenschluss der bisher als Einzelpraxen geführten Steuerberatungskanzleien zur neu gegründeten "Hackenbruch-Beu & Schäfer Steuerberater PartG mbB"...
28.09.2017

Mayens Marktplatz ist der Schönste!

Mayens Marktplatz ist der schönste der Region – das haben die Leser des WochenSpiegels kürzlich bei einem Online-Voting entschieden. Ein Ergebnis, dass die Mayener (natürlich) nicht überrascht. Kaum wurde die Auswertung bekannt, verkündete Oberbürgermeister Wolfgang Treis den Gästen der »Mayener Business Lounge« in der Oberst-Hauschild-Kaserne die gute Neuigkeit...
27.09.2017

Ich bin Demenz Partner. Und Du? Basiskurs am 8. November um 19 Uhr

In Zusammenarbeit mit der MY-Gemeinschaft und der Alzheimer Gesellschaft nördliches RLP bietet die QualitätsStadt Mayen eine kostenfreie Schulung zum Thema „Umgang mit Menschen mit Demenz“ an. Um das Bewusstsein der Mitmenschen vor Ort für die Bedürfnisse von Menschen mit Demenz und deren Angehörigen zu stärken und um mehr Verständnis zu erreichen, startete die Deutsche Alzheimer Gesellschaft zusammen mit Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe und der ehemaligen Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig bundesweite die Aufklärungskampagne „Demenz Partner“...
27.09.2017

Weiterer Qualitätsbetrieb erhält die Anerkennung nach Stufe III: Praxisklinik FINE-FACE ausgezeichnet

Die Stadt Mayen wurde im November 2013 als QualitätsStadt – kurz Q-Stadt – ausgezeichnet und zum Jahreswechsel 2016-2017 rezertifziert. Die nach ServiceQualität Deutschland zertifizierten Dienstleistungsunternehmen einer Q-Stadt erarbeiten zusammen Maßnahmen zur Qualitätssicherung und -verbesserung, um den Titel Q-Stadt tragen zu dürfen...
27.09.2017

Seniorenausflug des AC Mayen

Der traditionelle Seniorenausflug des Automobilclub 1927 Mayen e.V. im ADAC findet in diesem Jahr am Samstag, 21. Oktober 2017, statt. Das Ziel der Fahrt ist wie immer eine Überraschung für alle Teilnehmer/-innen. Die Abfahrt erfolgt wie im letzten Jahr um 14 Uhr vom Schützenplatz, Bürresheimer Straße in Mayen...
27.09.2017

Verstärkung für die städtischen Kindergärten und Grundschulen

In diesen Tagen konnten neue Mitarbeiter ihren Dienst bei der Stadtverwaltung aufnehmen: Claudia Timpert und Sonja Lueg sowie Anneleen Emmerich verstärken befristet das Team der Kindertagesstätte Hausen. Sarah Stein beginnt eine Ausbildung zur Erzieherin in Teilzeit bei der Kindertagesstätte Kürrenberg und Alfred Anders ist befristet als Vertretung des Schulhausmeisters in der Grundschule St...
26.09.2017

Es wird gruselig: Festival der Magier und Hexen am 28. Oktober in Mayen!

Im letzten Samstag im Oktober darf sich wieder gegruselt werden: Dann findet das beliebte Festival der Magier und Hexen in Mayen statt. Während des gesamten Tages sind gruselige Walk-Acts, Gaukler, Hexen und die Musikgruppe Fremitus in der Innenstadt unterwegs...
25.09.2017

Sicherheitskonzept für Lukasmarkt

Wenn Marktbesucher in der Zeit vom 14. – 22. Oktober den diesjährigen Lukasmarkt besuchen, sorgt ein – in vielen Teilen unsichtbares Konzept – im Hintergrund für die Sicherheit aller Besucher. Dafür setzen sich Markt- und Ordnungsamt, die Freiwillige Feuerwehr sowie die Polizei gemeinsam ein...
25.09.2017

Feuerwerk zum Abschluss des Lukasmarkts vom Weltmeister

MAYEN. Wie in jedem Jahr bildet das Feuerwerk den krönenden Abschluss des Lukasmarkts: Es wird am Sonntag, 22. Oktober am Fuß der Genovevaburg um 20 Uhr von Helmut Reuter, Geschäftsführer der Steffes-Ollig Feuerwerke, abgeschossen. Bereits seit etlichen Jahren fasziniert das Unternehmen Steffes-Ollig die Besucher mit immer wieder neuen Effekten und Kombinationen des Feuerwerkes...
25.09.2017

Verlegung des Wochenmarktes

Mayen. Der Wochenmarkt muss anlässlich des Lukasmarktes ausweichen: Vom 10. Oktober bis zum einschließlich 24. Oktober sind die Stände mit Feinkost, Gemüse, Obst, Blumen und vielem mehr rund um das Forum zu finden. Geöffnet sind die Stände wie gewohnt jeden Dienstag, Donnerstag und Samstag...
22.09.2017

Ferienvergnügen ohne Ruhetag: Mayener Museen haben vom 30. September bis 5. November täglich geöffnet!

Wenn in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfallen die Schüler ihre wohlverdienten Ferien genießen, verzichten die Teams der Mayener Museen auf ihren Ruhetag um täglich von 10 – 17 Uhr Besucher empfangen zu können. Egal, welches Wetter der Herbst bereithält, in Mayen findet sich garantiert das passende Museum dafür...
19.09.2017

Schafmarkt auf dem Lukasmarkt!

Auch in diesem Jahr findet am Mittwoch, 18. Oktober im Rahmen des Lukasmarktes der einzige Schafmarkt in Rheinland-Pfalz in Mayen auf dem Viehmarktplatz statt. Von 6 – 15 Uhr wird dann unter gleichgesinnten Schafhaltern gefachsimpelt. Aber nicht nur Fachpublikum, sondern auch die jüngeren Besucher bestaunen die unterschiedlichsten Tiere...
19.09.2017

Zahlreiche Attraktionen locken auf den Lukasmarkt 2017!

Mayen. Auch im Oktober 2017 locken wieder zahlreiche Attraktionen nach Mayen, wenn vom 14. – 22.10. der Lukasmarkt stattfindet. Wie in jedem zweiten Jahr ist das Riesenrad auf dem Marktplatz wieder mit dabei. Auch Autoskooter, Break Dancer und der Wellenflieger sind „alte Bekannte“...
14.09.2017

Freundschaftskreise mit Urkunde ausgezeichnet

Mayen und Godalming haben sich um den Stiftungspreis 2017 „Die lebendigste Städtepartnerschaft“ beworben. Mit 320 Bewerbungen war das Interesse an der diesjährigen Ausschreibung wieder hoch – und der Verbindung von Mayen und Godalming gelang es leider nicht, den begehrten Stiftungspreis zu erlangen...
13.09.2017

Nicht mit mir! – Mayener Grundschulkinder besuchten den Folgekurs „Gewaltprävention- Selbstbehauptung-Selbstverteidigung“

Mayen. Kürzlich fand in der Turnhalle in der Bachstraße der Folgekurs „Nicht mit mir!“ statt. Wie auch der einführende Kurs im März hatte der zweitägige Kurs es zum Ziel, Kinder stark zu machen, so dass sie nicht zu hilflosen Opfern von Gewalt und Missbrauch werden...
13.09.2017

„So geht´s“ 2017: Mayener Jugendbeirat beim Treffen der kommunalen Jugendvertretungen

Kürzlich machten sich vier Mitglieder des Mayener Jugendbeirates, Katrin Fromke, Laura Funk, Felix Geisbüsch und Jonas Hürter, auf den Weg nach Vallendar zum 15. Treffen der kommunalen Jugendvertretungen „So geht´s“. Dort angekommen begann der Tag mit dem Auswählen von Statements, durch die man in einzelne Gruppen sortiert wurde...
13.09.2017

Außergewöhnliche Pilgergruppe machte Rast in Mayen

Der Eifel-Camino ist ein wichtiger europäischer Pilgerweg in unserem Gebiet. Der Weg wurde von Andernach bis nach Trier von der St. Matthias-Bruderschaft Mayen eingerichtet. Viele Pilger pilgern jährlich auf den Eifel-Camino und bewundern die schöne Eifel-Landschaft und sind erfreut über die hervorragende Markierung...
13.09.2017

Stadtverwaltung informiert zur gleichgeschlechtlichen Ehe

Der Bundestag hat am 30. Juni 2017 über das Gesetz zur Einführung des Rechts auf Eheschließung für Personen gleichen Geschlechts abgestimmt. Dieses Gesetz wurde vom Bundespräsidenten am 21. Juli 2017 unterzeichnet und ist am 28. Juli 2017 veröffentlicht worden...
13.09.2017

Grünschnitt und Gartenabfällen ordnungsgemäß entsorgen!

Wie Ortsvorsteher Siegmar Stenner mitteilt, fällt seit einiger Zeit auf, dass der anfallende Grünschnitt und Gartenabfall nicht ordnungsgemäß in den Abfallbehältern oder dem Grünschnittsammelplatz in Mayen entsorgt wird, sondern stattdessen im Mayener Stadtwald...
12.09.2017

Bat Night – Fledermausnacht in Mayen auch 2017 wieder erfolgreich!

Die Fledermausnacht am letzten Samstag im August war auch 2017 ein voller Erfolg für den NABU und das Team von „Terra Vulcania.“ Über 300 Gäste besuchten die Veranstaltung, deren buntes Programm alles rund um die nachtaktiven Tiere bot. Fledermaus-Schminken und Stockbrot-Backen für die „Kleinen“, eine kindgerechte Führung zum Schacht 700 sowie Vorträge rund um die Fledermaus – in einer Variante für Kids sowie einmal für Erwachsene – standen beispielsweise auf dem Programm...
12.09.2017

„Mayener Weinlied“ ist auch auf CD erhältlich

Während der Feierlichkeiten zum 725-jährigen Stadtrechtsjubiläum hat es sich mehrere Male gezeigt: Der Weinbau gehört fest zur Mayener Historie. Pünktlich zum Jubiläumsjahr hat Aloys Krämer deswegen das „Mayener Weinlied“, getextet. Aloys Krämer war dabei auch für die Melodie zuständig, bei der Bearbeitung unterstützten ihn Peter Kraykamp, Martin Becker und Gerd Schlaf...
11.09.2017

Jan Kilman liest aus „Heldenflucht“

Mayen. Herbstzeit ist Bücherzeit – passend dazu bieten die Buchhandlung Reuffel und die Stadt Mayen auch am Freitag, 24. November wieder eine Lesung im Alten Rathaus an. Um 20 Uhr liest „Jan Kilmann“ aus seinem Krimi „Heldenflucht“. Der Krieg ist vorbei...
11.09.2017

Studie „Digitalisierung und lokaler innerstädtischer Einzelhandel in Mayen“ ausgewertet

Mayen. In Zusammenarbeit der MY-Gemeinschaft und der Stadt Mayen wurde, unter der Koordination von Andreas Hesse (Hochschule Koblenz/European Business School), von April bis Juni 2017 eine Studie zur Digitalisierung des lokalen innerstädtischen Einzelhandels in Mayen durchgeführt...
08.09.2017

Oberbürgermeister gratulierte zur Geschäftseröffnung

In diesen Tagen konnte Oberbürgermeister Wolfgang Treis dem Geschäftsinhaber Heidar Sido und seinem Team zur Eröffnung ihres Friseurladens gratulieren. Heidar Sido hat in der Koblenzer Straße 26 einen Herrenfriseur eröffnet. Als kleines Präsent hatte Oberbürgermeister Treis eine Schiefertafel mit Mayener Wappen im Gepäck, die er an den Geschäftsinhaber Heidar Sido überreichte...
07.09.2017

Nächste Business-Lounge findet am 20. September statt: Anmeldungen noch möglich!

Die MY-Gemeinschaft lädt in Kooperation mit der Stadt Mayen und der Initiative HalbNeun zur nächsten Mayener Business Lounge für Mittwoch, 20 September, 19 Uhr, in die Oberst-Hausschild-Kaserne, Kürrenberger Steig 34 in 56727 Mayen ein. Vor rund zwei Jahren war Premiere der Business Lounge, zu der MY-Gemeinschaft, HalbNeun und die Stadt Interessierte willkommen hießen...
19.06.2017

Schulbuchausleihe: Bücher werden vom 26. Juni bis 30. Juni bei der Stadtverwaltung zurück genommen

Mayen. Nach der Schulbuchausleihe ist vor der Schulbuchausleihe, denn die Rücknahme der Lernmittel steht an. Die Eltern der Mayener Grundschulkinder können die Bücher in der Zeit vom 26. bis 30. Juni im Rathaus Rosengasse abgeben. Die Rücknahme findet in der Stadtverwaltung, Hintereingang Stehbach, im Erdgeschoss, Zimmer 18 (Herr Alexander Loosen und Frau Michaela Krämer) statt...
10.05.2017

Oliver Tiwi übernimmt die Bereichsleitung „Soziales, Schulen und Sport“

Oberbürgermeister Wolfgang Treis, Büroleiter Uwe Hoffmann und Fachbereichsleiter Andreas Seiler konnten in diesen Tagen den neuen Bereichsleiter 2.2. "Soziales, Schulen und Sport" Oliver Tiwi bei der Stadtverwaltung Mayen begrüßen. Der Verwaltungswirt hat bereits jahrelange Erfahrung im Bereich „Soziales“ vorzuweisen – er lernte sein Aufgabengebiet sozusagen von der Pike an...
09.05.2017

STEG informiert: Mit Pioniergeist und guten Geschäftsideen punkten

Mayen. Wie die Stadtentwicklungsgesellschaft mbH & Co. KG Mayen (STEG) mitteilt, ist der Wettbewerb "Pioniergeist Rheinland-Pfalz" für Existenzgründer gestartet: Unter dem Motto „Pioniergeist: Ihr Konzept – unser Gründerpreis“ veranstaltet die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) gemeinsam mit dem SWR Fernsehen sowie den Volksbanken Raiffeisenbanken in Rheinland-Pfalz einen Gründerwettbewerb, der jährlich mit insgesamt 30...
27.04.2017

„Goldpalast“ eröffnet

In der Marktstraße 42 hat in diesen Tagen ein neues Geschäft eröffnet – der Goldpalast von Gülhan Bilgili. Die Geschäftsinhaberin bietet in ihrem Juweliergeschäft alles, was das Herz eines Schmuckliebhabers begehrt. Davon konnte sich auch die Beigeordnete Martina Luig-Kaspari überzeugen...
06.04.2017

Evaluierung des Parkraummanagementkonzeptes: Änderungen beschlossen!

- 30 Minuten kostenlos parken dank „Brötchentaste“ - Erste Stunde Parken kostet nur noch 50 Cent - Einheitliche Höchstparkdauer in der Innenstadt von 4 Stunden auf allen Parkflächen Das Parkraumbewirtschaftungskonzept wird nach abgeschlossenem Evaluierungsprozess verändert: Der Stadtrat hat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen, dass die Dauer des kostenlosen Parkens in der Innenstadt mit der „Brötchentaste“ von 20 Minuten auf 30 Minuten erhöht wird...
30.03.2017

Der Countdown läuft - Burgfestspiele kurz vor dem Beginn der Proben

Bereits seit einigen Wochen laufen die technischen Vorbereitungen im Burghof der Genovevaburg auf Hochtouren. Denn schließlich muss hier an historischer Stätte in wenigen Wochen ein komplettes Theater errichtet werden. Der Aufbau beginnt mit der Bühne; den Brettern, die die Welt bedeuten...
27.03.2017

Grundschüler engagieren sich für eine „Saubere Stadt“

Mayen. Die Schülerinnen und Schüler der dritten Klassen der Grundschule Hinter Burg sind mit Unterstützung ihrer Lehrkräfte und dem Hausmeister Müll und Unrat zu Leibe gerückt. Nach dem Motto „Geh ran, Müll geht jeden an“ sind die Kinder bewaffnet mit Kinderhandschuhen, Zangen und Müllsäcken losgezogen...
14.12.2016

Die Stadtbücherei macht Weihnachtsferien!

 Die Stadtbücherei im Theodore-Dreiser-Haus hat am Freitag, den 23. Dezember 2016, zum letzten Mal in diesem Jahr geöffnet. Die Rückgabe von Medien ist durch den Briefkasten möglich; Verlängerungsanträge können rund um die Uhr gestellt werden, wenn man sich in seinem Leserkonto unter www...
12.12.2016

Mayener Gedenkstätte für Opfer von Krieg und Gewalt: Gedenkfeier am 2. Januar

MAYEN. Auch in diesem Jahr waren in den Medien wieder unzählige Fotos von Kriegen und Terroranschlägen zu sehen. Kaum jemand weiß jedoch, dass es in Mayen eine Gedenkstätte für Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft gibt. Es handelt sich um die Heilig-Geist-Kapelle an der Ecke Hospitalgasse/Stehbach...
 
Mayen

Partnerseiten

Stadtentwicklung
www.steg-mayen.de
 
Stadtwerke
www.stwmy.de

Kontakt

Stadt Mayen
Rathaus Rosengasse
56727 Mayen
 
Tel. +49 (0) 2651 88 0
Fax +49 (0) 2651 88 52600
E-Mail: info@mayen.de
Mayen auf Facebook