22.06.2017

Stadtverwaltung Mayen bietet kostenfreie Rentenberatung

MAYEN. Sie wollen wissen, wann Sie ohne Abschläge in Rente gehen können oder benötigen Hilfe beim Ausfüllen von Anträgen? Die Stadtverwaltung Mayen bietet in Zusammenarbeit mit dem Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung (LVA u. BfA) Egon Schmitt für ihre Bürgerinnen und Bürger eine kostenfreie Rentenberatung an...
22.06.2017

Förderbescheid überreicht: Stadt Mayen setzt künftig auf Elektromobilität

Mit 104 000 Euro fördert das rheinland-pfälzische Umweltministerium das Pilotprojekt „Durch Elektromobilität fit für die Zukunft“ in Mayen. Der Bescheid hierzu wurde in diesen Tagen von Umweltstaatssekretär Thomas Griese an Oberbürgermeister Wolfgang Treis übergeben...
21.06.2017

„Comedy-Burg“ mit „Suchtpotenzial“!

Mit ihrem Programm „ALKO-POP 100 VOL. %“ bieten Ariane Müller und Julia Gámez Martin am 20. Juli um 20 Uhr bei den Burgfestspielen den ersten Höhepunkt im Rahmen der COMEDY-BURG bei den Festspiel-Extras der Mayener Burgfestspiele. Das ziemlich undamenhafte Musik-Kabarett-Duo schreibt Lieder über die wirklich wichtigen Themen: Sex, Drugs, Rock ́n ́Roll… und Weltfrieden! Die beiden Vollblutmusikerinnen lernten sich 2011 am Theater Ulm kennen...
20.06.2017

Kochduell auf dem Marktplatz

Das SWR Fernsehen mit „MarktFrisch“ auf dem Wochenmarkt in Mayen / Dreh am 8. Juli für Sendung am 31. August 2017 Der Marktplatz in Mayen wird zum Drehort: Das SWR Fernsehen zeichnet am Samstag, 8. Juli, ab zehn Uhr auf dem Wochenmarkt eine neue Folge „MarktFrisch“ auf...
20.06.2017

„Barrierefreiheit geprüft“ Gütesiegel schafft Vertrauen und Transparenz: Mayener Einrichtungen haben sich im Hinblick auf Barrierefreiheit prüfen und

Bei der Auszeichnung der barrierefreien Betriebe nach der Initiative „Reisen für Alle“ am 8. Juni 2017 im Haus des Gastes in Bad Kreuznach wurde gleich drei Mayener Betriebe vom rheinland-pfälzischen Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing mit dem Siegel „Barrierefreiheit geprüft“ ausgezeichnet: die Tourist-Information, das Eifelmuseum sowie „Terra Vulcania“...
20.06.2017

Neuer Löschzugführer in Nitztal

Kürzlich wählte der Nitztaler Löschzug in der Alten Schule in Nitztal seinen neuen Löschzugführer. Zur Wahl stand als einziger Bewerber Benjamin Alheit, der sich in Absprache mit der zurzeit tätigen Zugführung und der Wehrleitung der Freiwilligen Feuerwehr auf den Posten beworben hatte...
20.06.2017

Beiratssitzung Weltkulturerbe »Eifeler Mühlsteinrevier« fand in Mayen statt

Mayen. Zu einer ersten Arbeitssitzung traf sich unlängst der neu formierte Beirat zum Welterbevorhaben »Eifeler Mühlsteinrevier«. Vertreter aus Wissenschaft, Fachbehörden und Vereinen kamen zu einem ersten Erfahrungsaustausch zusammen. Das Gremium soll in den kommenden Jahren die aus den betroffenen Kommunen gebildete Initiative fachlich und wissenschaftlich begleiten...
20.06.2017

Lena zeltet Samstagnacht - Letzte Vorlesestunde in der Stadtbücherei vor der Sommerpause

Im Urlaub soll gezeltet werden. Und das müssen Lena, Katrin, Ina und deren Kaninchen Rüdiger natürlich erst mal zu Hause auf der Wiese ausprobieren. Aber die Jungs haben die gleiche Idee und bauen ihr Zelt ganz in der Nähe auf. Ob das gut geht? Am Freitag, den 30...
20.06.2017

Michael Schanze bei den Burgfestspielen zu Gast

Am Sonntag, den 6. August 2017, steht den Mayener Burgfestspielen ein hochkarätiger Besuch ins Haus: Die Schlossfestspiele Neersen präsentieren Heinrich von Kleists Lustspiel „Der zerbrochene Krug“ unter der Regie von Jan Bodinus. Im Zentrum der Inszenierung steht Dorfrichter Adam gespielt von Michael Schanze, einem der beliebtesten Entertainer, Sänger und Schauspieler der letzten Jahrzehnte...
20.06.2017

Burgfestspiele suchen Kinderwagen

Ab dem 1. Juli 2017 gehen auf der Kleinen Bühne im Hof des Alten Arresthauses die MY-Late-Night Veranstaltungen an den Start. Zusammengestellt von den Mitgliedern des diesjährigen Ensembles, werden samstagnachts ab 22.30 Uhr Kleinkunstprogramme präsentiert...
19.06.2017

Kunst für Auge und Ohr

Am Sonntag, 27. August 2017, 15 Uhr, findet im Sitzungssaal des Mayener Rathauses die Veranstaltung "Kunst für Auge und Ohr" statt. Unter diesem Titel kann man10 klassische Klavierstücke und 10 Gemälde erleben, präsentiert von Marie Héléne Pauvert am Klavier und der Malerin Véronique Fanti...
19.06.2017

Rollstuhl- und Rollatorexkursion im Mayener Stadtwald wird am 18. August nachgeholt

Die für den 19. Mai geplante Rollstuhl- und Rollatorexkursion durch den Mayener Stadtwald konnte aufgrund der Wetterlage nicht durchgeführt werden. Nun ist ein Nachholtermin gefunden: Freitag, der 18. August! Treffpunkt für alle Teilnehmer ist um 14 Uhr am Forstfunktionsgebäude...
19.06.2017

Grober Vandalismus im Mayener Grubenfeld

In der Zeit von Samstag, 17. Juni nach 17 Uhr, bis Sonntagmorgen, 18. Juni wurden viele Exponate, Stehlen und einiges mehr auf dem Mayener Grubenfeld rund um das Vulkanparkerlebniszentrum „Terra Vulcania“ beschädigt. Wer etwas beobachtet hat, wird darum gebeten, sich an die Polizei unter Tel...
19.06.2017

Neuer Vorsitzender des Eine-Welt-Vereins stellt sich bei Mayener Stadtspitze vor

Der Eine-Welt-Verein Mayen e.V. hat einen neuen Vorsitzenden: Harald Viehmann. Der engagierte Rentner stellte sich kürzlich bei der Mayener Stadtspitze persönlich vor. Der Eine-Welt-Verein ist mit einigen Mitgliedern und natürlich auch mit seinem Vorsitzenden ein wichtiger Partner in der Steuerungsgruppe Fairtrade-Stadt...
19.06.2017

Schulbuchausleihe: Bücher werden vom 26. Juni bis 30. Juni bei der Stadtverwaltung zurück genommen

Mayen. Nach der Schulbuchausleihe ist vor der Schulbuchausleihe, denn die Rücknahme der Lernmittel steht an. Die Eltern der Mayener Grundschulkinder können die Bücher in der Zeit vom 26. bis 30. Juni im Rathaus Rosengasse abgeben. Die Rücknahme findet in der Stadtverwaltung, Hintereingang Stehbach, im Erdgeschoss, Zimmer 18 (Herr Alexander Loosen und Frau Michaela Krämer) statt...
19.06.2017

Open Air Kino auf dem Mayener Grubenfeld am zweiten Wochenende im Juli

Mayen. Die VG Mayen (Kreissparkasse Mayen, Stadt Mayen, MHT und WochenSpiegel) und das Corso Kino Mayen veranstalten am zweiten Wochenende im Juli zwei Open Air Kinonächte im Grubenfeld. Am Freitag, 7. Juli, wird die britisch-französische Filmbiografie „Florence Foster Jenkins“gezeigt und am Samstag, 8...
19.06.2017

Löschzugführer Marco Fischer im Amt bestätigt

Kürzlich stand auch in Hausen die Wahl zum Löschzugführer an: Der amtierende Chef der Hausener Wehr Marco Fischer stellte sich zu Wiederwahl und wurde mit starker Mehrheit im Amt bestätigt. Marco Fischer nahm die Wahl zum Löschzugführer selbstverständlich an und wird auf der Jahresdienstbesprechung des Löschzuges in diesem Jahr seine neue Ernennungsurkunde erhalten...
16.06.2017

BURGFESTSPIELE FREUEN SICH AUF GASTSPIEL IM ARRESTHAUS

Die ersten Stücke der diesjährigen Mayener Festspiele sind hervorragend aufgenommen worden, zwei Premieren stehen noch aus, auf die sich das Publikum freuen darf: „Der kleine Horrorladen“ unter der Regie des Intendanten, Daniel Ris und „Alte Liebe“, wo seine Stellvertreterin Petra Schumacher die Regie übernommen hat...
16.06.2017

„Hey, das ging ja mal wirklich gut rein“: Präventionstheater der etwas anderen Art für die Schüler der 9. und 10. Klassen der Realschule Plus

„Hey, das geht gut rein…!“, unter diesem Motto erlebten etwa 230 Schüler ein Ein-Mann-Kabarett-Programm der provozierenden Art. Thema des Programms war der Missbrauch von illegalen und legalen Drogen, besonderer Fokus wurde dabei auf Alkohol, Tabletten und Kräuter gelegt...
14.06.2017

Freilichtkino auf dem Mayener Grubenfeld!

Mayen. Die VG Mayen (Kreissparkasse Mayen, Stadt Mayen, MHT und WochenSpiegel) und das Corso Kino Mayen veranstalten auch in diesem Jahr zwei Open Air Kinonächte im Grubenfeld – und zwar am 7. und 8. Juli. Am Freitag, 7. Juli, wird „Florence Foster Jenkins“gezeigt...
14.06.2017

Neue Jugend- und Auszubildendenvertretung gewählt

Die Auszubildenden und Beamtenanwärter der Stadtverwaltung Mayen haben ihre neue Vertretung gewählt: Jens Neideck, Vanessa Lauxen und Julia Klimov vertreten ab sofort die Belange ihrer jungen Kolleginnen und Kollegen. Damit treten die drei Auszubildenden die Nachfolge von Marvin Krechel an, der zwei Jahre als Jugend- und Auszubildendenvertreter fungiert hatte...
14.06.2017

Gleichstellungsbeauftragte bietet wöchentlich Sprechstunden an

Seit Januar 2015 ist Marion Falterbaum kommunale Gleichstellungsbeauftragte und damit Ansprechpartnerin in Sachen berufliche und private Gleichstellung für die Bürgerinnen und Bürger aus Mayen. Einmal wöchentlich bietet sie Sprechstunden im Rathaus an und zwar mittwochs von 14-17 Uhr in Zimmer 210...
13.06.2017

Schatzsuche am Silbersee!

Der sagenumwobene Silbersee inmitten des Mayener Grubenfeldes: Ein Ort zahlreicher Mythen. Ein Ort, der nicht nur Vulkanologen, Archäologen und Biologen anzieht, sondern auch die Kobolde der Nacht. Und der Legende nach liegt hier ein Schatz vergraben, der nur darauf wartet, endlich gehoben zu werden … Seit 2014 bietet das Team von „Terra Vulcania“ ein spannendes Mitmachangebot „Die Schatzsuche am Silbersee“...
13.06.2017

Planspiel Stadtrat: 9. Klasse des Megina Gymnasiums sammelte praktische Erfahrungen in der Kommunalpolitik

Interessierte Schülerinnen und Schüler der 9. Jahrgangsstufe des Megina Gymnasiums durften kürzlich einen ganz besonderen Sozialkundeunterricht erleben: Statt in den Räumlichkeiten der Schule neues Wissen zu sammeln, ging es für die Schülerinnen und Schüler ins Rathaus der Stadtverwaltung...
13.06.2017

Oberbürgermeister und Beigeordnete zu Besuch in Wohneinrichtung der Lebenshilfe

Kürzlich besuchten Oberbürgermeister Wolfgang Treis und die Beigeordnete Martina Luig-Kaspari eine Wohneinrichtung der Lebenshilfe, in der minderjährige, unbegleitete Flüchtlinge in einer Form des betreuten Wohnens untergebracht sind. Insgesamt acht Jugendliche wohnen in der städtischen Immobilie, die durch die Lebenshilfe entsprechend hergerichtet wurde und betreut wird...
12.06.2017

Oberbürgermeister dankt ausgeschiedenen Personalratsmitgliedern

Die Personalratswahl im Mai 2017 hat Änderungen in der Mitarbeitervertretung bei der Stadtverwaltung mit sich gebracht: Langjährige Mitglieder haben sich entschieden, nicht erneut zu Wahl zu stehen und anderen, engagierten Kolleginnen und Kollegen das Feld zu überlassen...
09.06.2017

Netzwerken für mehr Qualität: Vertreter der Mayener Q-Betriebe besichtigten Altenzentrum St. Johannes

Die nach ServiceQualität Deutschland ausgezeichneten Mayener Qualitätsbetriebe (kurz Q-Betriebe) trafen sich kürzlich zu ihrem zweiten Meeting 2017 im Altenzentrum St. Johannes. Im Mittelpunkt des Treffens standen neben einem Austausch zu aktuellen Themen vor allem die Besichtigung der Altenzentrums und Informationen zum Qualitätsmanagement der Einrichtung...
07.06.2017

münz firmenlauf: Mayener Stadtverwaltung geht mit starkem Team an den Start

Der münz firmenlauf in Koblenz geht in eine weitere Runde und auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung Mayen gehen wieder an den Start. In 2016 waren 15 Teilnehmer als Running-Team der "Bienen Stadt Mayen" beim Firmenlauf angemeldet, in diesem Jahr konnten die Mayener die Teilnehmerzahl glatt verdoppeln: Es gehen in diesem Jahr 30 Kollegen/innen an den Start...
10.05.2017

Oliver Tiwi übernimmt die Bereichsleitung „Soziales, Schulen und Sport“

Oberbürgermeister Wolfgang Treis, Büroleiter Uwe Hoffmann und Fachbereichsleiter Andreas Seiler konnten in diesen Tagen den neuen Bereichsleiter 2.2. "Soziales, Schulen und Sport" Oliver Tiwi bei der Stadtverwaltung Mayen begrüßen. Der Verwaltungswirt hat bereits jahrelange Erfahrung im Bereich „Soziales“ vorzuweisen – er lernte sein Aufgabengebiet sozusagen von der Pike an...
09.05.2017

STEG informiert: Mit Pioniergeist und guten Geschäftsideen punkten

Mayen. Wie die Stadtentwicklungsgesellschaft mbH & Co. KG Mayen (STEG) mitteilt, ist der Wettbewerb "Pioniergeist Rheinland-Pfalz" für Existenzgründer gestartet: Unter dem Motto „Pioniergeist: Ihr Konzept – unser Gründerpreis“ veranstaltet die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) gemeinsam mit dem SWR Fernsehen sowie den Volksbanken Raiffeisenbanken in Rheinland-Pfalz einen Gründerwettbewerb, der jährlich mit insgesamt 30...
27.04.2017

„Goldpalast“ eröffnet

In der Marktstraße 42 hat in diesen Tagen ein neues Geschäft eröffnet – der Goldpalast von Gülhan Bilgili. Die Geschäftsinhaberin bietet in ihrem Juweliergeschäft alles, was das Herz eines Schmuckliebhabers begehrt. Davon konnte sich auch die Beigeordnete Martina Luig-Kaspari überzeugen...
06.04.2017

Evaluierung des Parkraummanagementkonzeptes: Änderungen beschlossen!

- 30 Minuten kostenlos parken dank „Brötchentaste“ - Erste Stunde Parken kostet nur noch 50 Cent - Einheitliche Höchstparkdauer in der Innenstadt von 4 Stunden auf allen Parkflächen Das Parkraumbewirtschaftungskonzept wird nach abgeschlossenem Evaluierungsprozess verändert: Der Stadtrat hat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen, dass die Dauer des kostenlosen Parkens in der Innenstadt mit der „Brötchentaste“ von 20 Minuten auf 30 Minuten erhöht wird...
30.03.2017

Der Countdown läuft - Burgfestspiele kurz vor dem Beginn der Proben

Bereits seit einigen Wochen laufen die technischen Vorbereitungen im Burghof der Genovevaburg auf Hochtouren. Denn schließlich muss hier an historischer Stätte in wenigen Wochen ein komplettes Theater errichtet werden. Der Aufbau beginnt mit der Bühne; den Brettern, die die Welt bedeuten...
27.03.2017

Grundschüler engagieren sich für eine „Saubere Stadt“

Mayen. Die Schülerinnen und Schüler der dritten Klassen der Grundschule Hinter Burg sind mit Unterstützung ihrer Lehrkräfte und dem Hausmeister Müll und Unrat zu Leibe gerückt. Nach dem Motto „Geh ran, Müll geht jeden an“ sind die Kinder bewaffnet mit Kinderhandschuhen, Zangen und Müllsäcken losgezogen...
08.03.2017

„Tschick“ sehr beliebt: Vormittagsvorstellungen ausgebucht - Nur noch Karten für die Abendvorstellungen

Zum ersten Mal in der Geschichte der Mayener Burgfestspiele steht ein Stück speziell für Jugendliche auf dem Spielplan. Der Weltbestseller „Tschick“ von Wolfgang Herrndorf ist ab dem 2. Juni 2017 auf der Kleinen Bühne im Arresthaus zu sehen...
23.01.2017

Zusätzlich zur „Netten Toiletten“ wird die WC-Anlage unterhalb des Oktogons an Karnevalstagen geöffnet

Die Mayener Närrinnen und Narren fiebern der heißen Phase der diesjährigen Session entgegen: An Schwerdonnerstag wird bei der Erstürmung des Alten Rathauses auf dem Mayener Marktplatz gefeiert und auch am Samstag beim Kinderzug sowie beim Rosenmontagszug feiern die Jecken im Freien...
14.12.2016

Die Stadtbücherei macht Weihnachtsferien!

 Die Stadtbücherei im Theodore-Dreiser-Haus hat am Freitag, den 23. Dezember 2016, zum letzten Mal in diesem Jahr geöffnet. Die Rückgabe von Medien ist durch den Briefkasten möglich; Verlängerungsanträge können rund um die Uhr gestellt werden, wenn man sich in seinem Leserkonto unter www...
12.12.2016

Mayener Gedenkstätte für Opfer von Krieg und Gewalt: Gedenkfeier am 2. Januar

MAYEN. Auch in diesem Jahr waren in den Medien wieder unzählige Fotos von Kriegen und Terroranschlägen zu sehen. Kaum jemand weiß jedoch, dass es in Mayen eine Gedenkstätte für Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft gibt. Es handelt sich um die Heilig-Geist-Kapelle an der Ecke Hospitalgasse/Stehbach...
 
Mayen

Partnerseiten

Stadtentwicklung
www.steg-mayen.de
 
Stadtwerke
www.stwmy.de

Kontakt

Stadt Mayen
Rathaus Rosengasse
56727 Mayen
 
Tel. +49 (0) 2651 88 0
Fax +49 (0) 2651 88 52600
E-Mail: info@mayen.de
Mayen auf Facebook