Pressearchiv

 

01.12.2017

Einführung Schulsozialarbeit am Megina Gymnasium

Seit dem Schuljahr 2017/2018 gehört Schulsozialarbeit zum pädagogischen Profil des Megina Gymnasiums Mayen. Bei der Schulsozialarbeit handelt es sich um eine Leistung der Jugendhilfe gem. § 13 SGB VIII, für die die Stadt Mayen als örtlicher Träger der öffentlichen Jugendhilfe zuständig ist...
29.11.2017

Ordnungsamt und Polizei informieren gemeinsam die Schüler der Berufsbildenden Schule

Kürzlich haben Vertreter der Mayener Ordnungsbehörde sowie der Polizeiinspektion Mayen in vielen Klassen der Carl-Burger-Schule die Schülerinnen und Schüler über die geltenden Regelungen in Sachen Verkehrs- und Ordnungsrecht informiert. In der Vergangenheit kam es häufig zu Beschwerden aus der Bürgerschaft: Die Schüler blockierten den Gehweg und zum Teil die Straße, parkten falsch in den umliegenden Straßen, entsorgen ihren Müll nicht ordnungsgemäß etc...
27.11.2017

Geschenkidee für Klassikfreunde: Konzertkarten für den 8. Januar!

Wer noch nach einem passenden Weihnachtsgeschenk für einen Liebhaber klassischer Musik sucht, für den hat die VG Mayen (Kreissparkasse Mayen, Stadt Mayen, MHT und WochenSpiegel) einen Tipp: Verschenken Sie doch Karten für die Klassikkonzerte des Staatsorchesters Rheinische Philharmonie in Mayen...
27.11.2017

Ich bin Demenz Partner. Und Du? Schulungsangebot der Alzheimer Gesellschaft in Kooperation mit der MY-Gemeinschaft und QualitätsStadt Mayen war ausgeb

In Zusammenarbeit mit der MY-Gemeinschaft und der Alzheimer Gesellschaft nördliches RLP hat die QualitätsStadt Mayen eine kostenfreie Schulung zum Thema „Umgang mit Menschen mit Demenz“ angeboten. Um das Bewusstsein der Mitmenschen vor Ort für die Bedürfnisse von Menschen mit Demenz und deren Angehörigen zu stärken und um mehr Verständnis zu erreichen, startete die Deutsche Alzheimer Gesellschaft zusammen mit Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe und der ehemaligen Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig bundesweit die Aufklärungskampagne „Demenz Partner“...
27.11.2017

Gedenkstunde zum Volkstrauertag

Mayen. Am Volkstrauertag, in diesem Jahr am Sonntag, 19. November, fand zum gemeinsamen Gedenken an die Toten vor dem Hochkreuz auf dem städtischen Friedhof eine Feierstunde statt. Musikalisch eingerahmt wurde die Gedenkstunde von der Chorgemeinschaft der Pfarreien St...
23.11.2017

Der bundesweite Vorlesetag im Deutschen Schieferbergwerk war ein voller Erfolg!

Mayens Oberbürgermeister als Gast-Vorleser konnte die kleinen Zuhörer begeistern Es war dunkel, es war kalt, sehr spannend und auch lustig! 30 Kinder, Eltern und Großeltern haben an der Vorlesestunde der Stadtbücherei im Rahmen des bundesweiten Vorlesetags teilgenommen...
22.11.2017

Neue Mitarbeiterinnen im Jugendamt sowie der Kita Alzheim

In diesen Tagen haben drei neue Kolleginnen ihren Dienst bei der Stadtverwaltung Mayen angetreten. Tanja Friedrich wird als Erzieherin in Funktion einer Gruppenmitarbeiterin das Team in der Kindertagesstätte Mayen-Alzheim unterstützen. Bisher war sie bei der Kita gGmbH Koblenz in einer Tagesstätte der Gesamteinrichtung Weißenthurm beschäftigt...
22.11.2017

Spende der Kreismusikschule übergeben

Mayen. „Kinder singen und spielen für Kinder“ – unter diesem Motto stand auch das diesjährige Martinskonzert der Kreismusikschule (KMS), welches im Rathaussaal der Stadt Mayen stattfand. Es spielten überwiegend jüngere Schüler der KMS im Grundschulalter...
22.11.2017

Urkunde für 70-jährige Mitgliedschaft überreicht

Die Stadt Mayen wurde kürzlich für 70 Jahre Mitgliedschaft im Tourismus- & Heilbäderverband Rheinland-Pfalz (THV) ausgezeichnet. Der Vorsitzende des THV, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Daun Werner Klöckner, überreichte die Urkunde anlässlich der Mitgliederversammlung in Mainz an Claudia Schick (Leiterin der Tourist-Information), die für die Stadt Mayen anwesend war...
21.11.2017

Gemeinsam statt einsam: Projekte ausgezeichnet!

Die Kreisverwaltung Mayen-Koblenz hat kürzlich verschiedenen Initiativen ausgezeichnet, die mit ihren Projekten den älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern helfen. Bei dem Wettbewerb „Gute Ideen für ein gemeinsames statt einsames Leben“ haben sich insgesamt 30 Projekte aus dem Kreisgebiet beworben, darunter auch drei Initiativen, die in Mayen wirken: Die Evangelische Kirchengemeinde Mayen, die Altenbetreuung daheim sowie der Bundesverband Selbsthilfe Köperbehinderter Menschen – Kontaktstelle Kreis Mayen-Koblenz...
21.11.2017

FrauenKulturWoche 2018: Vorverkauf startet am 1. Dezember

Nach der erfolgreichen Premiere 2017 findet sie 2018 wieder statt: Die FrauenKulturWoche bietet wieder viele interessanten Veranstaltungen von und mit – aber nicht nur -für Frauen. Auch in diesem Jahr steht die Veranstaltung, organisiert von der Gleichstellungsbeauftragten Marion Falterbaum unter dem Motto „Kunst kommt von Können – Und Frauen können was!“...
20.11.2017

Advents- und Weihnachtsmarkt öffnen am 1. Dezember

Late-Night-Shopping am 2. Dezember bis 24 Uhr Mayen. Am Freitag, dem 1. Dezember, wird bei Einbruch der Dunkelheit gegen 17.15 Uhr Mayens größte Kerze auf dem Goloturm der Genovevaburg entzündet. Mit einem kleinen Feuerwerk und der offizielle „Entzündung" der größten Adventkerze stimmt sich Mayen auf die Vorweihnachtszeit ein...
17.11.2017

Brunnen hat seinen Standort in Hausen gefunden: Mosellaplatz dank Unterstützern weiter aufgewertet

Der Mosellaplatz in Hausen ist um ein weiteres Highlight bereichert worden: Der Dorfmittelpunkt hat einen Brunnen bekommen. Der Brunnen, der bis zu deren Neubau in 2013 bei der Kreissparkasse Mayen zu sehen war, hat nun seinen Platz in Hausen gefunden...
16.11.2017

Traumpfädchen „Eifeltraum Kürrenberg“

Kürzlich wurden die ersten sechs Traumpfädchen eröffnet: Darunter auch der Eifeltraum Kürrenberg. Seit diesem offiziellen Startschuss im September ist ein deutlich höheres Besucheraufkommen auf dem Wanderparkplatz Rhododendron festzustellen, von dem man die Wanderung des Eifeltraums starten kann...
15.11.2017

Projekt „Aktive Stadt“ wird 2018 fortgesetzt: Ausbau der Straßen „Im Hombrich“ und Neustraße steht an

Das mehrjährige Projekt „Aktive Stadt“ wird auch 2018 mit Baumaßnahmen im öffentlichen Raum fortgesetzt: Im kommenden Jahr steht der Ausbau des „Hombrich West “ sowie der Neustraße auf dem Plan. Oberbürgermeister Treis bedauert außerordentlich, dass der Stadtrat dem Vorschlag der Verwaltung, im Straßenverlauf bis zu 8 Bäume zu pflanzen, nicht gefolgt ist...
13.11.2017

Fairtrade-Stadt Mayen informiert: Fairer Handel - nicht nur zu Weihnachten eine gute Idee

 Mayen. Die Stadt Mayen ist seit 2011 „Fairtrade-Stadt“. Mit dieser Auszeichnung hat sie sich auch verpflichtet, sich für den Fairen Handel einzusetzen. Überall auf der Welt möchten Menschen mit ihrer Arbeit mindestens so viel verdienen, dass sie davon leben können...
10.11.2017

250 Teilnehmer beim Schweigeweg zum Gedenken an die Reichspogromnacht

MAYEN. Eines der dunkelsten Kapitel der deutschen Geschichte begann mit der Reichspogromnacht, der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938. Über 1.000 jüdische Bürger wurden ermordet und 30.000 deportiert, 1.600 Synagogen geschändet oder abgebrannt, das Hab und Gut jüdischer Bürger zerstört...
09.11.2017

Grabfeld für die Allerkleinsten hat Gedenkstein erhalten

Im Mai 2013 hat sich die Initiative „Grabfeld für die Allerkleinsten“ erstmals getroffen. Sie setzt sich für die Bestattung von Kindern ein, die in Mayen miteinem Gewicht unter 500 Gramm geboren werden, z.B. nach Tot- und Fehlgeburten oder Schwangerschaftsabbruch...
09.11.2017

Oberbürgermeister gratuliert Jürgen Heilmayer

In diesen Tagen gratulierte Oberbürgermeister Wolfgang Treis seinem Mitarbeiter Jürgen Heilmayer zum runden Geburtstag. Er dankte für die bisher geleistete Arbeit und wünschte dem Diplom-Ingenieur alles Gute für die private und berufliche Zukunft...
09.11.2017

In ein paar Wochen ist Weihnachten!

Umfangreiches Bücher-Angebot in der Stadtbücherei Mayen

Die Adventszeit naht und Weihnachten auch: Wer sich nicht dem alljährlichen Stress aussetzen und zeitig mit den Vorbereitungen für ein besinnliches Weihnachtsfest beginnen möchte, findet viele Anregungen und Tipps in Mayens Stadtbücherei. Ob Weihnachtsbastelbücher, Back- und Kochbücher, aber auch Weihnachtsgeschichten für Kinder und Erwachsene und Bilderbücher rund ums Weihnachtsfest, im Theodore-Dreiser-Haus am Obertor werden Sie sicherlich das richtige Buch für die Vorweihnachtszeit und die Festtage finden...
09.11.2017

Kinder begeistert von poetischer Maus Frederick – Buchhandlung Reuffel organisierte Theaterstück für Kindergartenkinder

 Mayen. Einen ganz besonderen Vormittag erlebten kürzlich 110 Kindergartenkinder mit ihren Erzieherinnen: Auf Einladung der Buchhandlung Reuffel, unterstützt durch die Stadtverwaltung Mayen, waren sie ins Mayener Rathaus gekommen, um dort das mobile Theater „pohyp’s und konsorten“ zu erleben...
07.11.2017

Indische Spezialitäten in der Neustraße in Mayen

Ab sofort kann man in Mayen auch indische Spezialitäten genießen und zwar beim Restaurant „Himalaya“ in der Neustraße 19. Geschäftsinhaber Mohammed Ali Bakhsh empfing kürzlich Oberbürgermeister Wolfgang Treis als einen der ersten Gäste. Zur Eröffnung hatte der Stadtchef auch ein kleines Präsent mit im Gepäck, eine Schiefertafel mit Stadtwappen...
07.11.2017

Deutsch-Englischer Freundschaftskreis spendet für „Mayener helfen Mayenern“

In diesen Tagen überreichte die 2. Vorsitzende des Deutsch-Englischen Freundschaftskreises, Annemarie Schilling, Fachbereichsleiter Andreas Seiler für den Spendentopf „Mayener helfen Mayenern“ einen Scheck in Höhe von 400 Euro. Der Deutsch-Englische Freundschaftskreis hatte im Rahmen des Stein- und Burgfestes am zweiten Wochenende im September im Innenhof der Genovevaburg einen Stand eingerichtet...
03.11.2017

Mayener Weihnachtsmarkt mit Open-Air-Kino: Film ab zum dritten Advent!

Jetzt schon dürfen Filmfreunde ihren Kalender zücken und den 17. Dezember markieren:Dann zeigen die MY-Gemeinschaft und die VG Mayen mit Unterstützung des Corso Kino Mayen wieder zwei Filme unter freiem Himmel und zwar auf dem Marktplatz. Die große Leinwand inmitten des Mayener Weihnachtsmarktes wird eine einmalige Atmosphäre schaffen und Groß und Klein zum Verweilen einladen! Los geht’s um 16...
02.11.2017

Touristische Kooperation „Elzerland“ entfaltet erste Aktivitäten: Junglachse im Elzerland

Es ist ein großartiger Tag für alle Menschen im Elzerland und in der Eifelregion rund um Burg Eltz, dem Einzugsgebiet dieses vielleicht schönsten Wildbaches, der in die Mosel mündet. Als zu entwickelndes Lachsgewässer finanziert das Land Rheinland-Pfalz die Wiederansiedlung von europäischen Wildlachsen im Elzbach...
12.10.2017

Lukasmarkt durch beginnende Baumaßnahme des LBM nicht beeinträchtigt

Im Auftrag des Landesbetriebes Mobilität Cochem-Koblenz werden in den kommenden Monaten der Kreisverkehrsplatz der Bundesstraße 262 an der Anschlussstelle A 48 Mayen umgebaut und angrenzende Teilstücke der Bundesstraße saniert. Die Ausführung erfolgt in verschiedenen Bauphasen...
11.10.2017

Erstes Konzert der aktuellen Saison ‚Klassik in Mayen’ am 6. November jetzt vom Abo-Angebot profitieren

Mayen. Am 6. November startet die aktuelle Konzertreihe „Klassik in Mayen“ mit einem Symphoniekonzert des Staatsorchesters Rheinische Philharmonie Koblenz und dem Solist Michael Collins an der Klarinette. Die musikalische Leitung übernimmt an diesem Abend der neue Chefdirigent Garry Walker...
11.10.2017

Wieder Vorlesestunden in der Stadtbücherei

Die Sommerpause ist beendet, am 27. Oktober starten wieder die monatlichen Vorlesestunden in der Stadtbücherei im Theodore-Dreiser-Haus. Thema im Oktober ist der Herbst - mit Geschichten, Liedern, Basteln und Früchten, die diese Jahreszeit so reichlich bietet...
04.10.2017

ADAC-Fahrradturnier an der Grundschule Hinter Burg

Im Rahmen des Schulfestes der GS Hinter Burg Mayen, fand als Rahmenprogramm das ADAC-Fahrradturnier auf dem Schulhof statt. Insgesamt nahmen 58 Kinder mit viel Freude, enormen Eifer und großem Erfolg daran teil. Der Andrang war riesig, doch konnten leider wegen der zeitlichen Begrenzung nicht mehr Kinder den Parcours fahren...
29.09.2017

Die Mayener Firma „E&D Automobile“ hatte am letzten Mittwoch hohen Besuch

Oberbürgermeister Wolfgang Treis kam um zu gratulieren Das Unternehmen E&D Automobile von Emre Demir, der im Kottenheimer Weg 2 in Mayen seine Produkte wie Reifen, Felgen und KFZ-Teile aller Art anbietet, ist zwar schon im April diesen Jahres eröffnet worden, aber Gratulationen zum Firmenbeginn nimmt man immer noch gerne entgegen...
25.09.2017

Ladenlokale in der Mayener Innenstadt können auch durch Unterstützung der STEG neu vermietet werden

In diesen Tagen konnten gleich mehrere derzeit leerstehende Ladenlokale am Brückentor, am Markt und in der Marktstraße neu vermietet werden. Eine der Neuvermietungen konnte durch die Unterstützung der Stadtentwicklungsgesellschaft (STEG) im Rahmen des Innenstadtförderprogrammes realisiert werden...
25.09.2017

Tourismus: Gästezuwachs in der ersten Jahreshälfte!

Die Gästezahlen der ersten Jahreshälfte 2017 liegen vor: Und es gibt allen zur Grund zur Freude bei den Tourismusverantwortlichen! Die Anzahl der Gäste und der Nächte, die sie in Mayen verbracht haben, ist im Vergleich zu 2016 gestiegen und liegt auch über dem kreisweiten Durchschnitt...
25.09.2017

Jugendbeirat lernte sich kennen

Der Mayener Jugendbeirat hat sich kürzlich zu einem Kennenlern-Wochenende im Haus der Jugend getroffen. Verschiedene Spiele zu Gruppendynamik und Kommunikation sowie die gemeinsame Arbeit an einem Logo und Slogan für den neuen Jugendbeirat standen auf dem Programm...
21.09.2017

Faires Frühstück – erfolgreiche 6. Auflage in Mayen!

Bereits zum sechsten Mal hat das von der Fairtrade-Stadt Mayen und dem Eine Welt Verein Mayen gemeinsam organisierte Faire Frühstück stattgefunden. Ca. 90 Gäste hatten zum Auftakt der diesjährigen Fairen Woche in Mayen, die unter dem Motto “Fairer Handel schafft Perspektiven“ stattfand, den Weg in den Rathaussaal gefunden...
19.09.2017

Neuer Händler beim Mayener Wochenmarkt

Beim Wochenmarkt ist ab sofort jeweils Dienstag und Donnerstag die Landfleischerei Yoxall aus Gillenfeld mit einem Metzgereiverkaufsanhänger vertreten. Daniel Yoxall liefert Qualität aus eigener Schlachtung und bietet Fleisch, Wurst und Schinkenspezialitäten sowie Partyservice und Catering auch mit BBQ Smoker an...
19.09.2017

Qualitätsbetriebe besuchten Eifelmuseum

Kürzlich fand das „Q-Treffen“ der Mayener Qualitätsbetriebe in der Genovevaburg statt. Die Mayener Betriebe haben im Rahmen ihrer erneuten Auszeichnung als QualitätsStadt vereinbart sich künftig vier Mal jährlich zu treffen um gemeinsame Maßnahmen zur Qualitätssteigerung zu planen...
15.09.2017

Eifeltraum Kürrenberg ist eines der ersten ausgezeichneten Traumpfädchen

Mit einem großen Fest mit buntem, hochkarätigen Programm und Hunderten an Besuchern wurden kürzlich am Waldsee Rieden die ersten sechs Traumpfädchen eröffnet. Darunter auch der Eifeltraum Kürrenberg: Bereichsleiter Stadtmarketing, Kultur und Wirtschaft Heiner Thelen nahm die Urkunde für den Mayener Spazierwanderweg entgegen...
11.09.2017

Grundschule Hinter Burg umfangreich energetisch saniert

Seit Beginn des neuen Schuljahres können sich Schüler und Lehrer der Grundschule Hinter Burg an ihrer umfangreich sanierten Schule erfreuen. Fast 1 Millionen Euro wurden in die energetische Sanierung investiert, die von Beginn der Sommerferien 2016 bis zum Ende der Sommerferien 2017 abgewickelt wurde...
08.09.2017

Großes Theatermagazin berichtet über Burgfestspiele

Nach einer äußerst erfolgreichen Saison 2017 werden die Burgfestspiele nun mit einem überregionalen Echo belohnt. Eines der bedeutendsten Theatermagazine Deutschlands, „Die deutsche Bühne“, berichtet im Rahmen eines Interviews mit Intendant Daniel Ris erstmals über die Burgfestspiele...
08.09.2017

Hinweis für Hundebesitzer: Anleinpflicht muss beachtet werden!

Die Stadtverwaltung Mayen weist Hundehalter darauf hin, dass sie ihre Hunde innerhalb bebauter Ortschaften an der Leine führen müssen. Außerhalb der Ortschaften – also im Wald oder auf Feldwegen - sind Hunde umgehend und ohne Aufforderung anzuleinen, wenn sich andere Personen nähern oder sichtbar werden...
08.09.2017

Aktionsbündnis "Für die Würde der Städte": Berliner Parteispitzen akzeptieren die Forderung nach einer Bund-Länder-Kommission zur Gleichwertigkeit der

Die Verwaltungschefs und Finanzdezernenten von 69 Kommunen aus acht Bundesländern mit mehr als neun Millionen Einwohnern, die sich dem parteiübergreifenden Aktionsbündnis „Für die Würde unserer Städte“ angeschlossen haben, appellieren an ihre wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger, unbedingt ihre Stimme zur Bundestagswahl am 24...
05.09.2017

LEADER-Region Rhein-Eifel vergibt Fördergelder für ehrenamtliche Bürgerprojekte

Unter dem Motto „Rhein-Eifel – weltoffen und regional verwurzelt“ stellte die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Rhein-Eifel im Jahr 2017 für ehrenamtliche Bürgerprojekte insgesamt 13.000,- Euro zur Verfügung. Alle gemeinnützigen Organisationen, Vereine und Gruppen ehrenamtlich aktiver Personen in der Region Rhein-Eifel (Verbandsgemeinden Adenau, Bad Breisig, Brohltal, Vordereifel und Stadt Mayen) waren dazu aufgerufen, sich mit ihrei umsetzungsreifen Projektideen zu bewerben...
05.09.2017

Spielplatz „In der Merk“ mit neuen Spielgeräten ausgestattet

Grund zur Freude beim Alzheimer Nachwuchs: Der Spielplatz „In der Merk“ konnte mit neuen Geräten ausgestattet werden. Einen Kletterturm mit Rutsche, eine Schnecke als Federtier, einen Drehkranz, eine Wippe sowie eine Kombischaukel gibt es nun auf dem Spielplatz in Mayens Stadtteil...
31.08.2017

Großartiger Spendenerlös durch die Benefizgala der Burgfestspiele

Mit einer großen Benefizgala verabschiedete sich das Ensemble der diesjährigen Burgfestspiele von seinem Publikum. Schauspieler, Sänger und Musiker präsentierten einen umjubelten Saisonabschluss, der ganz unter dem Stern der guten Sache stand. „Wir wollen Mayen etwas zurück geben“, so Intendant Daniel Ris, der durch die Gala Spenden für Mayener Einrichtungen sammeln wollte...
31.08.2017

Umfangreiche Werbung fürs Stein- und Burgfest samt Vorprogramm

 Die Veranstaltungswoche rund ums Stein- und Burgfest ist nun auch auf einem "Bauzaunbanner" am Markt mit allen Programmpunkten abgebildet. Weiterhin sind 5000 Flyer in den Geschäften sowie in der Tourist-Information und den Mayener Museen ausgelegt...
31.08.2017

Deutsch-französischer Freundschaftskreis Mayen - Joigny besucht vier Städte in Thüringen und Sachsen

Eine Gruppe von 58 Personen, je zur Hälfte aus den Partnerstädten Mayen und Joigny, trat am Samstag, dem 5. August eine einwöchige gemeinsame Reise nach Erfurt, Weimar, Dresden und Leipzig an. In jeder der besuchten Städte stand zu-nächst eine Stadtführung in deutscher und französischer Sprache auf dem Pro-gramm...
24.08.2017

„Kinderfinder“ beim Stein- und Burgfest und Lukasmarkt

Im Herbst stehen in Mayen gleich zwei große Feste an: Am zweiten Wochenende im September das Stein- und Burgfest und Mitte Oktober der Lukasmarkt. Damit im „Getümmel“ kein Kind verloren geht, sind die „Kinderfinder“ seit letztem Jahr auch in Mayen im Einsatz...
24.08.2017

35.000 Besucher bei den Burgfestspielen!

Wenige Tage vor Saisonende konnten die Macher der Burgfestspiele sich über eine besondere Meldung freuen: Die 35.000 Karte ging über den Verkaufstresen. Und das freute nicht nur Oberbürgermeister Wolfgang Treis und Intendant Daniel Ris sowie seine Stellvertreterin Petra Schumacher, sondern auch den Kartenkäufer...
24.08.2017

Mitarbeitern gratuliert

Kürzlich konnte Oberbürgermeister Wolfgang Treis vier seiner Mitarbeiter zu besonderen Anlässen gratulieren. Drei von ihnen feierten langjährige Dienstjubiläen und eine Mitarbeiterin konnte in den Ruhestand verabschiedet werden. Aus dem Dienst der Stadt Mayen schied Olga Stroh aus...
22.08.2017

Petra Schumacher und Daniel Ris glänzen in „Alte Liebe“ und „Ronja Räubertochter“

Intendantenteam springt für erkrankte Schauspielerin Bettina Muckenhaupt einKurz vor Ende der Spielzeit musste sich Bettina Muckenhaupt, die die Rolle der Lore in „Alte Liebe“ spielt und auch in „Ronja Räubertochter“ als Glatzen-Per und in weiteren Rollen zu sehen ist, leider krank melden...
18.08.2017

Drechsel-Maschine am Stand des Deutsch-Englischen Freundschaftskreises

 Der Deutsch-Englische Freundschaftskreis wird im Rahmen des Stein- und Burgfestes am zweiten Wochenende im September im Innenhof der Genovevaburg einen Stand einrichten. Dort kann man sich nicht nur über die Städtepartnerschaft zwischen Mayen und Godalming und die Aktivitäten des Freundschaftskreises informieren, sondern auch britisches Gebäck, Chutneys und Marmeladen für einen guten Zweck erwerben...
18.08.2017

Modehaus Küster und Mayener Wochenspiegel unterstützten Burgfestspiele

Plakative Werbung für die Spielzeit 2017 in der Innenstadt Wer in diesem Jahr vom Marktplatz aus seinen Blick zum Modehaus Küster richtete oder auf dem Weg zur Kartenverkaufsstelle der Burgfestspiele an der Geschäftsstelle des Mayener Wochenspiegels entlang ging, dem mussten sogleich die großen neuen Werbeplakate ins Auge fallen...
16.08.2017

Die perfekte Bewerbung für die Ausbildung oder den Traumjob?!

Sich erfolgreich für einen Ausbildungsplatz oder eine neue Arbeitsstelle zu bewerben, ist keine Glückssache. Die passende Bewerbung ist der erste Schritt in Richtung Traumjob. Wer jedoch Bücher rund um das Thema Bewerbungen sucht, hat oft die Qual der Wahl...
16.08.2017

Burgfestspiele auf Rekord-Endspurt

Oberbürgermeister Wolfgang Treis, Intendant Daniel Ris, das Ensemble und alle Mitarbeiter der Stadtverwaltung haben Grund zum Jubeln! Die diesjährige Festspielsaison ist auf dem besten Wege den Zuschauerrekord aus 2009 von 36.107 Besuchern zu knacken...
15.08.2017

Faires Frühstück am 15. September: Anmeldungen bereits möglich!

Es ist wieder „Fairtrade-Zeit“ angesagt in der Stadt Mayen. In der Zeit vom 15. bis 29. September 2017 findet auch in Mayen die diesjährige Faire Woche statt. Die “ Fairtrade Stadt Mayen“ und der “Eine Welt Verein Mayen“ laden zum Auftakt traditionell zum Fairen Frühstück in den Rathaussaal ein...
10.08.2017

Die Brunnen in der Brückenstraße sprudeln wieder

Die beiden Brunnen am Brückentor sprudeln wieder. Die Bauarbeiten sind beendet, sodass nun sowohl der „Weiberbrunnen“ wie auch der „Markfrauenbrunnen“ nach einer verlängerten Winterpause aufs Neue in Betrieb gesetzt werden konnten. Im Gegensatz zu den anderen städtischen Brunnen wurden diese in der Vergangenheit mit Trinkwasser betrieben...
10.08.2017

Mitarbeiter gratuliert

Kürzlich konnte Oberbürgermeister Treis zwei seiner Mitarbeiter zu besonderen Anlässen gratulieren: Andrea Herrmann feierte ihr 25-jähriges Dienstjubiläum und Peter Conrad seinen 60. Geburtstag.Der gelernte Maurer Peter Conrad ist seit 1984 bei der Stadtverwaltung Mayen tätig...
09.08.2017

Am 8. September in Mayen: Wigald Boning mit „Butter, Brot und Läusespray“

Die VG Mayen (Kreissparkasse Mayen, Stadt Mayen, MHT und WochenSpiegel) präsentiert am 8. September 2017 in der Halle 129 in Kooperation mit den Eifelkulturtagen „Butter, Brot und Läusespray. Was Einkaufszettel über uns verraten.“ mit Wigald Boning...
03.08.2017

Prospektbestellung online möglich: Flyer und Broschüren auch zum Download

Wer sich für die Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Mayen interessiert, kann sich ab sofort kostenfrei sämtliche Flyer und Broschüren auf www.mayen.de bestellen.Unter der Rubrik „Tourismus & Events“ findet man einen Link zur „Prospektbestellung und Download“...
31.07.2017

Dank für die Arbeit in der Personalvertretung

Oberbürgermeister Wolfgang Treis und Personalratsvorsitzender Herbert Keifenheim sprachen kürzlich zwei Kollegen ihren Dank für deren Einsatz in der Personalvertretung aus.Nach der Neuwahl des Personalrats und der Jugend- und Auszubildendenvertetung sind einige Kollegen aus ihren Ämtern ausgeschieden...
31.07.2017

Mayener Museumswelten bieten allgemeine Führung für jeden Interessierten

Mayen. Ein Museum auf eigene Faust entdecken kann großen Spaß machen, aber will man Hintergründe erfahren und umfangreiche Informationen von Fachkundigen erhalten, schließt sich der Museumsbesucher auch gerne einer Führung an. Was aber nun, wenn man nicht in einer Gruppe das Museum besucht, sondern alleine, zu zweit oder vielleicht zu dritt? Jeweils am 1...
31.07.2017

Mayen darf weiterhin den Titel „Fairtrade-Stadt“ tragen

Mayen. Die Stadt Mayen hat 2011 - zunächst für 2 Jahre - das Prädikat „Fairtrade-Stadt“ verliehen bekommen. 2013 konnte die Stadt wieder ausgezeichnet werden, in dieser Folgeauszeichnung für vier Jahre.2017 stand somit die Titelerneuerung an – und Mayen hat sie erfolgreich absolviert und darf sich weiterhin „Fairtrade-Stadt“ nennen...
28.07.2017

Informationsveranstaltung zur Windkraft im Mayener Hinterwald wird verschoben: ABO Wind möchte zunächst ein klares Bekenntnis der städtischen Gremien

Für den 29. August war eine Informationsveranstaltung zum Thema „Windkraft im Mayener Hinterwald“ geplant. Diese sollte unter Einbindung der Firma ABO Wind die Bürgerinnen und Bürger näher über das geplante Projekt im Mayener Hinterwald informieren...
26.07.2017

LEADER Rhein-Eifel: Vierter Aufruf zur Einreichung von Projekten in der LEADER-Förderperiode 2014-2020

Die LAG Rhein-Eifel wurde erstmals in der Förderperiode 2014-2020 als LEADER-Region anerkannt. Gemeinsam mit den Menschen vor Ort wollen wir unsere Region weiter nach vorne bringen. Dazu brauchen wir Ihre Ideen für neue und innovative Projekte! Projektträger können neben Kommunen, Vereinen und Verbänden auch Privatpersonen und Unternehmen sein...
25.07.2017

Erfolgreiches Sommerferienprogramm des städtischen Jugendamtes

40 Kinder hatten auch in diesem Sommer viel Freude beim Ferienprogramm des städtischen Jugendamtes: Von einer Reise ins Mittelalter, einem Kinobesuch, Kochen und Werken, einem Erste- Hilfe-Kurs für Kinder bis hin zum Ausflug in die MovieWorld Bottrop oder dem Indoor Minigolf Black Pearl reichte die Palette der Ferienangebote...
24.07.2017

Aktion für die Nachwuchskräfte: Auszubildende lernen sich kennen

Mayen. In jedem Sommer beginnen bei der Stadtverwaltung Mayen und ihrer Tochtergesellschaft der Stadtwerke Mayen GmbH einige junge Menschen ihre Ausbildung. Um das Miteinander der jungen Kolleginnen und Kollegen zu verbessern, organisiert die Jugend- und Auszubildendenvertretung der Stadt Mayen jährlich einen „Kennenlerntag“...
21.07.2017

Burgfestspiele freuen sich über sehr gute Zuschauerzahlen

Der Burgfestspielsommer ist in vollem Gange, alle fünf Premieren der diesjährigen Saison sind hervorragend gestartet, Publikum, Presse und Macher der Burgfestspiele sind glücklich! Das vielfältige Programm, das der neue Intendant Daniel Ris versprochen hat, begeistert das Publikum und beschert den Burgfestspielen die besten Zuschauerzahlen seit langem...
21.07.2017

Mehr Sauberkeit in der Mayener Innenstadt: Elektro-Abfallsauger in Betrieb genommen

Seit einigen Tagen hat die Stadt Mayen einen sogenannten Glutton-Abfallsauger in Betrieb. Dieser Abfallsauger verfügt über einen elektrischen Antrieb und konnte daher über das Kommunale Investitionsprogramm 3.0. gefördert werden. Dank der Bundes- und Landesförderung in Höhe von rund 90 % musste die Stadt Mayen nur einen geringen Teil der Anschaffungskosten für dieses neue Gerät tragen...
19.07.2017

Stein- und Burgfest wirft seine Schatten voraus: Vorbereitungen laufen!

Im September lockt das traditionelle Stein- und Burgfest wieder zahlreiche Menschen aus Mayen und Umgebung in die Innenstadt. Auf sie alle wartet in jedem Jahr ein abwechslungsreiches Programm. Los geht es bereits eine Woche vor dem traditionellen Stein- und Burgfest im Festzelt am 1...
19.07.2017

Eheleute Yefimov feiern Diamantene Hochzeit

In diesen Tagen feierte das Ehepaar Yefimov seine Diamantene Hochzeit. Bürgermeister Rolf Schumacher gratulierte im Namen der Stadt Mayen und auch der Kreisbeigeordnete Rolf Schäfer überbrachte die besten Wünsche des Landkreises Mayen Koblenz. Die Feier anlässlich dieses besonderen Hochzeitstages fand im Kreise der Familie statt, die teilweise von weit angereist war...
17.07.2017

Anbringen von Hausnummern

Mayen. Die Stadtverwaltung Mayen weist darauf hin, dass jeder Hauseigentümer verpflichtet ist, die Hausnummer gut sichtbar an seinem Anwesen anzubringen. Wer sein Gebäude bisher noch nicht mit einer Hausnummer versehen hat, sollte dies sowohl im eigenen Interesse (Rettungskräfte, Arzt, Post, usw...
13.07.2017

Nach der Kirmes ist vor dem Bundesschützenfest

MAYEN-Nitztal. Vom 8. bis 10. Juli. Juli feierte Mayens kleinster Ortsteil Nitztal seine alljährliche Kirmes. Eröffnet wird die Kirmes traditionellen am Samstag mit dem Fassanstich. Dabei begrüßte die Beigeordnete, Martina Luig-Kaspari die Gäste in Namen der Stadt Mayen und bedankte sich beim Junggesellenverein und den Nitztaler Schützen für ihr Engagement; hatten diese doch wieder ein tolles, buntes Programm zusammengestellt...
10.07.2017

Löschzug der Kernstadt erhält neues Mehrzwecktransportfahrzeug

In diesen Tagen konnte ein Mehrzwecktransportfahrzeug der Größe 3 (MZF 3) in den Dienst der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Mayen gestellt werden. Das Fahrzeug wurde durch Diakon Winfried Stadtfeld eingesegnet und sodann überreichte Oberbürgermeister Wolfgang Treis dem Wehrleiter Andreas Faber symbolisch einen Schlüssel...
07.07.2017

Burgfestspiele freuen sich mit Eifelmuseum über Kindersegen

MAYEN. Am 29. Juni war die Freude auf allen Seiten groß! Einhundert Kinder der Maria Goretti Grundschule aus Neuwied Heimbach-Weiss besuchten die Vorstellung von „Ronja Räubertochter“ bei den Mayener Burgfestspielen. Doch um das Ausflugsvergnügen für die Kinder noch zu steigern, besuchte man im Anschluss an das Theatererlebnis auch noch das Eifelmuseum...
06.07.2017

Glückliche Gewinner beim „mayenapp“Gewinnspiel

Wer die ‚mayenapp‘ auf dem Handy installiert hat, kann regelmäßig attraktive Preise gewinnen. Ganz aktuell wurde ein Burgfestspielset – mit Karten für das Freilichttheater und den passenden Sitzkissen - verlost. Gewonnen haben Christoph Henkel, Waltraud Joswig und Nicole Walsdorf...
06.07.2017

Sommerfest der Kürrenberger Wehr: Zwei neue Fahrzeuge eingesegnet

In diesen Tagen feierten die Kürrenberger Feuerwehrkameraden ihr Sommerfest. Das Fest wurde bei herrlichen Wetter durch den Löschzugführer Peter Kaliszan eröffnet. Er begrüßte die zahlreichen Gäste, darunter auch die Wehrleitung, Bürgermeister Rolf Schumacher, Ortsvorsteher Siegmar Stenner, Oberstleutnant Kristian B...
30.06.2017

Karl Gunkel übernimmt den Vorsitz im Förderverein der Stadtbücherei

Der „Verein der Freunde der städtischen Bücherei“ hat einen neuen Vorsitzenden: den Dipl. Kaufmann Karl Gunkel aus Mendig. Er folgte damit Friedel Bous, der seit der Gründung des Vereins im Jahr 2003 den Vorsitz innehatte. Kürzlich stellte sich Karl Gunkel auch Oberbürgermeister Wolfgang Treis vor und berichtete dem Stadtchef von seinen Plänen für den Verein...
30.06.2017

Austauschschüler besuchen Eifelmuseum

Mayen. Begegnung zwischen Menschen – das ist die Basis einer jeden Städtepartnerschaft. Nachdem Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse des Megina Gymnasiums Mayen im Mai am Schüleraustausch mit dem Gymnázium Uherské Hradiště teilgenommen hatten, kamen ihre neuen tschechischen Freunde zu Beginn des Sommers zu einem Gegenbesuch nach Mayen...
30.06.2017

Nachwuchskräfte schließen erfolgreich die Ausbildung ab

Strahlende Gesichter im Mayener Rathaus: Sechs junge Menschen haben in diesen Tagen erfolgreich ihre Ausbildung bei der Stadtverwaltung Mayen abgeschlossen. Christina Kreucher und Nadine Arif haben die duale Ausbildung für den Zugang zum dritten Einstiegsamt im Verwaltungsdienst absolviert und an der Hochschule für öffentliche Verwaltung den Abschluss „Bachelor of Arts“ erworben...
30.06.2017

„StoppOmat Pic Royal“ zwischen Nitztal und Kirchwald steht auch in dieser Saison wieder zur Verfügung

Oberbürgermeister legt Zeit vor Die permanente Zeitmesseinrichtung für Radler, Läufer und auch E-Biker ist auch in dieser Saison wieder geöffnet. Nach der Schließung über die Wintermonate wurde die Anlage gewartet und die Strecke gekehrt. Der Boden für neue persönliche oder sogar allgemeine Bestzeiten ist somit bereitet...
29.06.2017

Sommerzeit ist Museumszeit

Terra Vulcania, Eifelmuseum und Deutsches Schieferbergwerk täglich von 10 – 17 Uhr geöffnet Römerfest am 15. & 16. Juli, Kinderprogramm am 27. Juli sowie 3. & 10. August und „Batnight“ 26. August Wenn in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen die Schüler ihre wohlverdienten Ferien genießen, verzichten die Teams der Mayener Museen auf ihren Ruhetag um täglich von 10 – 17 Uhr Besucher empfangen zu können...
29.06.2017

Wochenmarkthändler gesucht!

Mayen. Jeden Dienstag, Donnerstag und Samstag belebt der Wochenmarkt die Mayener Innenstadt. Er ist für echte Erlebniseinkäufe unter freiem Himmel bei einer quirligen, lebendigen Atmosphäre bekannt und beliebt. Insbesondere die Frische der überwiegend regionalen Produkte überzeugt die Kunden...
28.06.2017

Tonnenreinigung vor Ort: Oberbürgermeister Treis informiert sich über das Unternehmen von Alfio D’Agosta

Gerade in den warmen Sommermonaten bemerkt man es schnell: Die Mülltonne vor der Haustür könnte eine Reinigung vertragen. Doch eine solche Tonne selbst zu reinigen, kann mit Gefahren verbunden sein. Keime und Sporen können über die Luft in die Atemwege gelangen...
27.06.2017

Veranstaltungskalender auf www.mayen.de gibt Tipps!

Veranstalter können ihre Events eintragen Mayen. Was ist los in der Stadt? Wo kann man heute hingehen und was kann man unternehmen? Wer sich diese Fragen stellt, findet unter www.mayen.de eine Antwort. Direkt auf der Startseite ist der Veranstaltungskalender eingebunden, gibt einen „Tipp des Tages“ und mit einem Klick auf „Alle Events“ bekommt man noch weitere Vorschläge...
26.06.2017

Erste Sitzung des Jugendbeirates

Kürzlich tagte der Anfang Mai gewählte Jugendbeirat zum ersten Mal. Zunächst leitete Oberbürgermeister Wolfgang Treis die Sitzung, verpflichtete alle Mitglieder per Handschlag und rief sodann den Tagesordnungspunkt „Wahl der/des Vorsitzenden des Jugendbeirates“ auf...
23.06.2017

Mitglieder des Vereins „Moselschiefer-Straße“ besichtigten Rathscheck Schiefer

In der letzten Sitzung des Vereins Moselschiefer-Straße e.V. sprach Vereins-Geschäftsführer Dirk Ackermann im Namen der Fa. Rathscheck Schiefer eine herzliche Einladung zu einer Befahrung des Moselschiefer-Bergwerkes Katzenberg aus. Kürzlich konnte diese Besichtigung stattfinden...
22.06.2017

Förderbescheid überreicht: Stadt Mayen setzt künftig auf Elektromobilität

Mit 104 000 Euro fördert das rheinland-pfälzische Umweltministerium das Pilotprojekt „Durch Elektromobilität fit für die Zukunft“ in Mayen. Der Bescheid hierzu wurde in diesen Tagen von Umweltstaatssekretär Thomas Griese an Oberbürgermeister Wolfgang Treis übergeben...
22.06.2017

Stadtverwaltung Mayen bietet kostenfreie Rentenberatung

MAYEN. Sie wollen wissen, wann Sie ohne Abschläge in Rente gehen können oder benötigen Hilfe beim Ausfüllen von Anträgen? Die Stadtverwaltung Mayen bietet in Zusammenarbeit mit dem Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung (LVA u. BfA) Egon Schmitt für ihre Bürgerinnen und Bürger eine kostenfreie Rentenberatung an...
20.06.2017

Beiratssitzung Weltkulturerbe »Eifeler Mühlsteinrevier« fand in Mayen statt

Mayen. Zu einer ersten Arbeitssitzung traf sich unlängst der neu formierte Beirat zum Welterbevorhaben »Eifeler Mühlsteinrevier«. Vertreter aus Wissenschaft, Fachbehörden und Vereinen kamen zu einem ersten Erfahrungsaustausch zusammen. Das Gremium soll in den kommenden Jahren die aus den betroffenen Kommunen gebildete Initiative fachlich und wissenschaftlich begleiten...
20.06.2017

Neuer Löschzugführer in Nitztal

Kürzlich wählte der Nitztaler Löschzug in der Alten Schule in Nitztal seinen neuen Löschzugführer. Zur Wahl stand als einziger Bewerber Benjamin Alheit, der sich in Absprache mit der zurzeit tätigen Zugführung und der Wehrleitung der Freiwilligen Feuerwehr auf den Posten beworben hatte...
20.06.2017

„Barrierefreiheit geprüft“ Gütesiegel schafft Vertrauen und Transparenz: Mayener Einrichtungen haben sich im Hinblick auf Barrierefreiheit prüfen und

Bei der Auszeichnung der barrierefreien Betriebe nach der Initiative „Reisen für Alle“ am 8. Juni 2017 im Haus des Gastes in Bad Kreuznach wurde gleich drei Mayener Betriebe vom rheinland-pfälzischen Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing mit dem Siegel „Barrierefreiheit geprüft“ ausgezeichnet: die Tourist-Information, das Eifelmuseum sowie „Terra Vulcania“...
19.06.2017

Löschzugführer Marco Fischer im Amt bestätigt

Kürzlich stand auch in Hausen die Wahl zum Löschzugführer an: Der amtierende Chef der Hausener Wehr Marco Fischer stellte sich zu Wiederwahl und wurde mit starker Mehrheit im Amt bestätigt. Marco Fischer nahm die Wahl zum Löschzugführer selbstverständlich an und wird auf der Jahresdienstbesprechung des Löschzuges in diesem Jahr seine neue Ernennungsurkunde erhalten...
19.06.2017

Neuer Vorsitzender des Eine-Welt-Vereins stellt sich bei Mayener Stadtspitze vor

Der Eine-Welt-Verein Mayen e.V. hat einen neuen Vorsitzenden: Harald Viehmann. Der engagierte Rentner stellte sich kürzlich bei der Mayener Stadtspitze persönlich vor. Der Eine-Welt-Verein ist mit einigen Mitgliedern und natürlich auch mit seinem Vorsitzenden ein wichtiger Partner in der Steuerungsgruppe Fairtrade-Stadt...
19.06.2017

Grober Vandalismus im Mayener Grubenfeld

In der Zeit von Samstag, 17. Juni nach 17 Uhr, bis Sonntagmorgen, 18. Juni wurden viele Exponate, Stehlen und einiges mehr auf dem Mayener Grubenfeld rund um das Vulkanparkerlebniszentrum „Terra Vulcania“ beschädigt. Wer etwas beobachtet hat, wird darum gebeten, sich an die Polizei unter Tel...
19.06.2017

Rollstuhl- und Rollatorexkursion im Mayener Stadtwald wird am 18. August nachgeholt

Die für den 19. Mai geplante Rollstuhl- und Rollatorexkursion durch den Mayener Stadtwald konnte aufgrund der Wetterlage nicht durchgeführt werden. Nun ist ein Nachholtermin gefunden: Freitag, der 18. August! Treffpunkt für alle Teilnehmer ist um 14 Uhr am Forstfunktionsgebäude...
16.06.2017

„Hey, das ging ja mal wirklich gut rein“: Präventionstheater der etwas anderen Art für die Schüler der 9. und 10. Klassen der Realschule Plus

„Hey, das geht gut rein…!“, unter diesem Motto erlebten etwa 230 Schüler ein Ein-Mann-Kabarett-Programm der provozierenden Art. Thema des Programms war der Missbrauch von illegalen und legalen Drogen, besonderer Fokus wurde dabei auf Alkohol, Tabletten und Kräuter gelegt...
14.06.2017

Gleichstellungsbeauftragte bietet wöchentlich Sprechstunden an

Seit Januar 2015 ist Marion Falterbaum kommunale Gleichstellungsbeauftragte und damit Ansprechpartnerin in Sachen berufliche und private Gleichstellung für die Bürgerinnen und Bürger aus Mayen. Einmal wöchentlich bietet sie Sprechstunden im Rathaus an und zwar mittwochs von 14-17 Uhr in Zimmer 210...
14.06.2017

Neue Jugend- und Auszubildendenvertretung gewählt

Die Auszubildenden und Beamtenanwärter der Stadtverwaltung Mayen haben ihre neue Vertretung gewählt: Jens Neideck, Vanessa Lauxen und Julia Klimov vertreten ab sofort die Belange ihrer jungen Kolleginnen und Kollegen. Damit treten die drei Auszubildenden die Nachfolge von Marvin Krechel an, der zwei Jahre als Jugend- und Auszubildendenvertreter fungiert hatte...
13.06.2017

Oberbürgermeister und Beigeordnete zu Besuch in Wohneinrichtung der Lebenshilfe

Kürzlich besuchten Oberbürgermeister Wolfgang Treis und die Beigeordnete Martina Luig-Kaspari eine Wohneinrichtung der Lebenshilfe, in der minderjährige, unbegleitete Flüchtlinge in einer Form des betreuten Wohnens untergebracht sind. Insgesamt acht Jugendliche wohnen in der städtischen Immobilie, die durch die Lebenshilfe entsprechend hergerichtet wurde und betreut wird...
13.06.2017

Planspiel Stadtrat: 9. Klasse des Megina Gymnasiums sammelte praktische Erfahrungen in der Kommunalpolitik

Interessierte Schülerinnen und Schüler der 9. Jahrgangsstufe des Megina Gymnasiums durften kürzlich einen ganz besonderen Sozialkundeunterricht erleben: Statt in den Räumlichkeiten der Schule neues Wissen zu sammeln, ging es für die Schülerinnen und Schüler ins Rathaus der Stadtverwaltung...
12.06.2017

Oberbürgermeister dankt ausgeschiedenen Personalratsmitgliedern

Die Personalratswahl im Mai 2017 hat Änderungen in der Mitarbeitervertretung bei der Stadtverwaltung mit sich gebracht: Langjährige Mitglieder haben sich entschieden, nicht erneut zu Wahl zu stehen und anderen, engagierten Kolleginnen und Kollegen das Feld zu überlassen...
09.06.2017

Netzwerken für mehr Qualität: Vertreter der Mayener Q-Betriebe besichtigten Altenzentrum St. Johannes

Die nach ServiceQualität Deutschland ausgezeichneten Mayener Qualitätsbetriebe (kurz Q-Betriebe) trafen sich kürzlich zu ihrem zweiten Meeting 2017 im Altenzentrum St. Johannes. Im Mittelpunkt des Treffens standen neben einem Austausch zu aktuellen Themen vor allem die Besichtigung der Altenzentrums und Informationen zum Qualitätsmanagement der Einrichtung...
08.06.2017

Französische Schüler zu Besuch

In diesen Tagen besuchten 36 Schüler und 8 Betreuer der Grundschule Marcel Aymé in Joigny im Rahmen eines Deutschlandbesuchs auch ihre Partnerstadt Mayen. Zunächst stand eine Besichtigung des Megina-Gymnasiums an, dem ein gemeinsamer Verzehr der Lunchpakete im Gymnasium folgte...
07.06.2017

Trödelkönige gefunden

Mayen. Auch in diesem Jahr lud am Pfingstwochenende der Trödelmarkt viele Besucher und Schnäppchenjäger zu einem Bummel durch die Stadt ein. Zahlreich verkauften die Kinder und Jugendliche ihren Trödel – und zwei unter ihnen sind die Könige dieser Disziplin geworden...
07.06.2017

Neue Mitarbeiterin begrüßt

Seit 1. Juni 2017 verstärkt Monika Laubenthal-Schneider das Tiefbau-Team der Stadtverwaltung Mayen. Nach erfolgreichem Studium des Bauingenieurwesens an der Fachhochschule Koblenz war Frau Laubenthal-Schneider seit 2007 bei der Stadt Koblenz beschäftigt...
02.06.2017

Erfolgreiches Azubiprojekt: Nachwuchskräfte verkauften fair gehandelte Produkte!

Mayen ist Fairtrade-Stadt: Die Auszubildenden der Stadtverwaltung Mayen haben das zum Anlass genommen, drei Tage fair gehandelten Produkte im Rathaus anzubieten. Zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter machten von diesem Angebot Gebrauch, aber auch Bürger nutzen die Möglichkeit die Produkte zu testen...
01.06.2017

Studenten der Michigan State University wieder zu Besuch in Mayen

Zum nunmehr 44. Mal besuchen Studentinnen und Studenten der Michigan State University (MSU) im Rahmen ihres Sommerprogramms Mayen. Seit Mitte Mai lernen wieder 18 Studenten der Michigan State University im Alten Rathaus Deutsch. Zu den Unterrichtstunden an den Vormittagen kommen noch Exkursionen in die Region hinzu...
31.05.2017

Schülergruppe der Genoveva-Schule besucht das Mayener Rathaus

In diesen Tagen besuchten Schülerinnen und Schüler der Genoveva-Schule das Mayener Rathaus. Gemeinsam mit ihren Lehrkräften wurden sie zunächst von Pressesprecherin Jasmin Franz in Empfang genommen. Nach einer kurzen Einführung stand der Besuch beim Stadtchef auf dem Programm: Oberbürgermeister Wolfgang Treis begrüßte die Schülergruppe in seinem Dienstzimmer...
31.05.2017

Bewilligungsbescheid für Kürrenberger Dorfplatz überbracht

Gute Nachrichten für die Einwohner von Kürrenberg: Der Dorfplatz kann umgestaltet werden. Möglich macht das eine 60-prozentige Förderung der Maßnahme durch das Land. In diesen Tagen überbrachte Staatssekretär Günter Kern persönlich den Bewilligungsbescheid...
29.05.2017

Busunternehmen aus den Niederlanden bietet regelmäßige Touren nach Mayen

Mayen Das Unternehmen „Effeweg“ aus den Niederlanden kommt seit dieser Saison regelmäßig nach Mayen. Im zweiwöchigen Rhythmus bietet das Busunternehmen aus Nieuwleusen diesen Ausgflug an und besonders Senioren machen gerne von dem Angebot Gebrauch und besuchen die schöne Eifelstadt Mayen...
23.05.2017

Mayener Digitalisierungsinitiative von Wirtschaftsministers Dr. Wissing als gutes Beispiel angeführt

Innenstädte im ganzen Land befinden sich im Wandel. Die demografische Entwicklung, die Digitalisierung und der Strukturwandel im Handel hinterlassen ihre Spuren auch in Rheinland-Pfalz. Wirtschaftsministers Dr. Volker Wissing hat zu diesem Thema für die Landesnachrichten des Landesverbandes der beratenden Ingenieure (BDB) einen Gastbeitrag geschrieben, in dem er auch aktuelle Projekte benennt, die sich der Herausforderung stellen, dem Wandel mit einer Digitalisierungsinitiative zu stellen...
23.05.2017

Mayener besuchten ihre Freunde in Uherske Hradiste

Seltene Auwälder, Biberreviere, großer Rennsport und gute Freunde Kürzlich besuchten Bürgermeister Schumacher, Forstrevierleiter Göke und Rennsportlegende Adi Ohligschläger mit seiner Gattin Anita ihre Freunde in der Mayener Partnerstadt Uherske Hradiste...
23.05.2017

Polster Aktuell in Mayen: „Wenn es um Qualität geht,machen wir keine Kompromisse“

Seit Februar 2017 bereichert der Polster Aktuell-Store in der Marktstraße das Einzelhandelsangebot in der Marktstadt Mayen. Einer der Marktführer für Polstermöbel, der in Deutschland an zwölf Standorten vertreten ist, hat sich mitten in der City auf moderne Boxspringbetten und Matratzen spezialisiert – und setzt dabei ganz auf seine renommierte Kompetenz...
23.05.2017

Sanitätshaus Prinz - Ab sofort in neuen Räumlichkeiten erreichbar

Mayen. Das Sanitätshaus Prinz ist umgezogen: Zur Neueröffnung in der Robert-Bosch-Straße 10, im Industriegebiet Mayener Tal, lud das Unternehmen zu einem „Tag der offen Tür“ ein. Auch Oberbürgermeister Treis folgte dieser Einladung von Geschäftsführer Andreas Ullmann sehr gerne und besuchte gemeinsam mit dem Geschäftsführer der Stadtentwicklungsgesellschaft, Uwe Hoffmann die neuen Räumlichkeiten...
22.05.2017

Schüler besuchen Stadtbücherei

Mayen. Fast 200 Schüler aus Mayen und Umgebung haben im Mai mit ihren Klassen die Stadtbücherei Mayen besucht. Bei einer Führung durch das Theodore-Dreiser-Haus wurde das Angebot der Bücherei vorgestellt, die Ausleihmodalitäten erklärt, eine Einführung in die Katalogrecherche gegeben und ganz viele Fragen zu den verschieden Medien gestellt und beantwortet...
19.05.2017

Große Augen bei den Kindern der KiTa Abenteuerland in Mayen – Alzheim

Dank einer Spende des Alzheimer Karnevalsvereins (AKV) konnten eine Rutsche, ein Wipptier, sowie ein Spielteppich angeschafft werden. Dafür bedanken sich die KiTa - Kinder gemeinsam mit den Erzieherinnen, sowie Vertretern der Stadtverwaltung bei Achim Geisen und Jürgen Nett vom AKV...
18.05.2017

Sanierung des Kreuzwegs Spurzem abgeschlossen

Insgesamt 14 Stationen umfasst der Kreuzweg Spurzem im Mayener Stadtteil Alzheim, dessen Stationen seit der Errichtung vor fast 70 Jahren Wind und Wetter ausgesetzt sind. Die in 2008 begonnene Sanierung dieser Stationen wurde nun abgeschlossen und der Kreuzweg konnte feierlich durch Diakon Stadtfeld eingesegnet werden...
17.05.2017

Schulranzen des Deutschen Kinderhilfswerks verteilt

MAYEN. Große Freude herrschte dieser Tage im Lebenshilfe-Kindergarten in Mayen. Oberbürgermeister Wolfgang Treis, Guido Böhr vom Deutschen Kinderhilfswerk sowie Fachbereichsleiter Andreas Seiler und Bereichsleiterin Sandra Dietrich-Fuchs kamen zu Besuch, um Schulranzen an Kinder bedürftiger Familien zu verteilen...
17.05.2017

Schwimmstadtmeisterschaften der Grundschulen durchgeführt

Zahlreiche junge Schwimmerinnen und Schwimmer von insgesamt 5 Grundschulen gingen bei den Stadtmeisterschaften im Mayener Nettebad an den Start. In Einzelwettbewerbe in den Disziplinen Brust und Freistil, nach Geschlecht und Jahrgängen getrennt, maßen sich die jungen Sportlerinnen und Sportler der Grundschule St...
12.05.2017

Oberbürgermeister besucht neuen Medien-Servicepunkt

Rhein-Zeitung und „Mayen am Wochenende“ teilen sich Räumlichkeiten Die Tageszeitung „Rhein-Zeitung“ und ihre Partner-Wochenzeitung „Mayen am Wochenende“ sind ab sofort am Markt 32 bis 34 zu finden. Oberbürgermeister Wolfgang Treis besuchte in Begleitung von Büroleiter Uwe Hoffmann und Pressesprecherin Jasmin Franz den neuen Servicepunkt kurz nach der Eröffnung...
12.05.2017

Die „Nordschleife“ – eine moderne Legende -

Vorbereitungen zu einer Sonderausstellung im Eifelmuseum Mayen Denkt man an die Eifel, so fällt den meisten als erstes der Nürburgring ein: Bilder von sensationellen Motorrennen, grandiosen Siegen und spektakulären Rennunfällen. Vor allen aber entstehen Bilder von der „Grünen Hölle“ und der legendären Nordschleife, an der so mancher Eifler am Wochenende sein Auto oder Motorrad bis zur Belastungsgrenze von Reifen und Motor – nicht selten auch darüber hinaus! - ausprobiert...
11.05.2017

Maifest der Museen in Mayen trotz schlechtem Wetter ein echter Erfolg!

Auch wenn der Mai wenig frühlingshaft startete: In „Terra Vulcania“ und dem Eifelmuseum herrschte beim Maifest der Mayener Museen trotzdem reger Betrieb und beste Stimmung. Hunderte Gäste nutzen den verregneten Tag und erkundeten das Vulkanparkerlebniszentrum...
11.05.2017

Theaterfreuden und Weingenuss: ‚Wein der Festspiele‘ kommt von der Mosel!

Mayen. Wein wird als eines der ältesten Getränke der Menschheit seit Jahrhunderten in aller Welt geschätzt. Ob als idealer Begleiter zum Essen, für die ruhigen Augenblicke des Lebens oder zu großen Anlässen - der passende Wein wird sich immer wieder finden...
10.05.2017

Defibrillator beim Qualitätsbetrieb Lungmetall OHG

Mayen darf den Titel „QualitätsStadt“ tragen. Grundlegende Voraussetzung für dieses Zertifikat sind die Mayener Qualitätsbetriebe, die sich gemeinsam dafür einsetzen, den Qualitätsgedanken in Mayen weiter voranzutreiben und stets nach Verbesserungen in der Stadt wie auch im eigenen Unternehmen zu streben...
10.05.2017

Gebäude im Stadion Nettetal kann saniert werden: Förderzusage eingetroffen!

Gute Nachrichten für Oberbürgermeister Wolfgang Treis: Die energetische Sanierung des Stadiongebäudes im Stadion Nettetal wird mit Mittel aus dem Kommunalen Investitionsprogramm 3.0 gefördert. Ein entsprechender Zuwendungsbescheid war in diesen Tagen in der Post...
10.05.2017

Mayener Inner Wheel Club spendet 2500 Euro an das städtische Jugendamt

Mayen. Erneut unterstützt der Inner Wheel Club Mayen das Stadtjugendamt – diesmal mit einer Spende in Höhe von 2500 Euro. Die Spendengelder werden bedürftigen und sozial schwächeren Familien zu Gute kommen, die dringend Hilfe benötigen. Die Beigeordnete Martina Luig-Kaspari nahm die großzügige Spende entgegen und bedankte sich bei den engagierten Frauen...
10.05.2017

Digitalisierung und lokaler Einzelhandel – Stadt Mayen und MY-Gemeinschaft starten Forschungsstudie

Die Zukunft des lokalen innerstädtischen Einzelhandels wird deutlich durch das Internet beeinflusst und ist seit Monaten Gegenstand der Diskussion. Die MY-Gemeinschaft und die Stadt Mayen haben Andreas Hesse, Digitalisierungsexperte und Dozent an der Hochschule Koblenz gewinnen können, die Entscheidungsfindung zu möglichen gemeinsamen Digitalisierungsprojekten zu unterstützen...
05.05.2017

„Nette Toiletten“ in der Mayener Innenstadt: Angebot erweitert

Mayen. Seit 2014 gibt es in Mayen die „Nette Toilette“: Die Teilnehmer dieser Aktion stellen die Toilettenanlagen in ihren Betrieben der Allgemeinheit zur Verfügung. Für den jeweiligen Nutzer ist der Gang zur Toilette kostenlos. Kürzlich sind weitere Anbieter hinzugekommen...
05.05.2017

LEADER-Mittel für fünf Projekte vergeben

Der LEADER-Ansatz zielt darauf ab, dass die Akteure aus der Region Rhein-Eifel (Verbandsgemeinden Adenau, Bad Breisig, Brohltal, Vordereifel und Stadt Mayen) ihre Region selbst mitgestalten. Dafür hat die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Rhein-Eifel Fördermittel von der EU und dem Land Rheinland-Pfalz erhalten, die sie an Projektträger weiterreichen kann...
03.05.2017

QualitätsStadt Mayen: Vereinfachte Teilnahmemöglichkeiten!

Betriebe, die bereits ein anderes Qualitätsmanagementsystem nutzen, können vereinfacht auch an der Gemeinschaftsinitiative „Q-Stadt Mayen“ teilnehmen Die Stadt Mayen wurde im November 2013 erstmalig als QualitätsStadt – kurz Q-Stadt – ausgezeichnet...
02.05.2017

Kindergeburtstag im Museum: Alles andere als langweilig!

Mayen. Jedes Jahr stellen sich Eltern die Frage: Wie gestalten wir den Geburtstag unseres Kindes? Nicht verzagen, es gibt eine abwechslungsreiche Alternative zum Geburtstagsfest zu Hause. Feiern Sie den Kindergeburtstag doch einfach mal in einem der Mayener Museen! Egal ob im Eifelmuseum, dem Deutschem Schieferbergwerk oder im Vulkanpark-Erlebniszentrum „Terra Vulcania“, zu einem günstigen Preis bieten die Museumsteams ein spannendes und kindgerechtes Programm an...
26.04.2017

Arbeitstagung der kommunalen Personalräte in Mayen

Die Mitglieder des Arbeitskreises Personalräte haben sich kürzlich in Mayen zu einer Arbeitstagung getroffen. Dabei waren vom DGB der Kollege Sebastian Hebeisen und Volker Euskirchen für die ver.di. Oberbürgermeister Wolfgang Treis hat die 42 Gäste von den verschiedenen Verbandsgemeinden, Städte, Kreisverwaltungen und Ortsgemeinden recht herzlich begrüßt...
21.04.2017

KITA St. Barbara im Einsatz für eine „Saubere Stadt“

Mayen. Im Rahmen der Aktion „Saubere Stadt“ zeigten die Kinder der KITA St. Barbara „Am Erdwall“ wie es gemacht wird. Sie säuberten das KITA-Gelände und die nähere Umgebung sowie den benachbarten Spielplatz. Die richtige Ausrüstung, wie Kinderhandschuhe, Zangen und Müllsäcke, stellte die Stadtverwaltung Mayen zur Verfügung...
13.04.2017

Rotary Club Mayen spendet für in Mayen ansässige Flüchtlinge

„Deutsch lernen – von Anfang an“ Der Rotary Club Mayen spendete zum wiederholten Male 120 Exemplare „Deutsch lernen – von Anfang an“ an die VHS Mayen. Diese wurden von Schatzmeister Heinz Seemann übergeben. Die Selbstlernbücher mit Übungs-CD gehören zum rotarischen Leseförderprojekt „Lesen lernen – Leben lernen“ (4-L-Projekt)...
13.04.2017

Freies WLAN im Eifelmuseum und Terra Vulcania

Besucher der kulturell herausragenden Mayener Einrichtungen Eifelmuseum und Terra Vulcania dürfen sich freuen: Ab sofort können sie in den beiden Einrichtungen kostenloses WLAN über den Freifunk nutzen. In Zusammenarbeit mit der MY-Gemeinschaft hat die Stadt Mayen bereits in der Innenstadt und insbesondere in den Einkaufszonen den Ausbau des engmaschigen Freifunk-Netzes unterstützt und vorangetrieben...
13.04.2017

Alter Vorstand ist auch neuer Vorstand Neuwahlen bei der Mitgliederversammlung des Moselschiefer-Straßen e.V.

Zur jährlichen Vorstandsitzung und der anschließenden Mitgliederversammlung konnte der Vorsitzende des Vereins, Oberbürgermeister Wolfgang Treis, bei der Fa. Rathscheck Schiefer die Mitglieder des Moselschiefer-Straßen e.V. begrüßen. Beim Rückblick auf das vergangene Jahr sprach man insbesondere über die ADAC-Moselschiefer-Classic, die der AC Mayen wieder erfolgreich durchgeführt hatte...
13.04.2017

Burgfestspiele jetzt auch auf WIKIPEDIA

Im dreißigsten Jahr der Burgfestspiele Mayen mit eigener künstlerischer Leitung sind die Festspiele nun auch im größten Online-Lexikon mit einem Eintrag vertreten. Intendant Daniel Ris sieht darin einen weiteren Schritt, um die Präsenz der Festspiele im Internet zu stärken...
12.04.2017

Jahresdienstbesprechung des Löschzuges Kürrenberg abgehalten

Kürzlich traf sich der Kürrenberger Löschzug zu seiner Jahresdienstbesprechung. Die Eröffnung und Begrüßung übernahm Löschzugführer Peter Kaliszan. Diesem Tagesordnungspunkt schlossen sich die Totenehrung sowie der Bericht des Schriftführers, vorgetragen durch Christoph Rosenzweig, an...
12.04.2017

„Café anderswo“ in Mayen: Wohnzimmer-Atmosphäre vom renommierten Genuss-Experten

Sein eigenes Café Bistro führen, die eigenen Ideen täglich umsetzen: Diesen schon lange gehegten Traum hat sich Mario Lutter zusammen mit seiner Lebensgefährtin Kamila Carova mit dem „Café anderswo“ in der Marktstraße 45 in Mayen nun erfüllt...
12.04.2017

Rechtzeitig vor der Urlaubsreise Ausweispapiere kontrollieren!

MAYEN. Ist Ihnen das auch schon einmal passiert? Kurz vor der Abfahrt in den lang ersehnten Urlaub der Schreck beim Blick in den Personalausweis – abgelaufen! Auch in den Osterferien kommen immer wieder aufgeregte Bürgerinnen und Bürger ins Mayener Rathaus, weil plötzlich der gebuchte Urlaub in Gefahr ist...
11.04.2017

Aktionsbündnis "Für die Würde der Städte" fordert Neuordnung des Kommunalen Finanzsystems in die Wahlprogramme

Eindringlicher Appell an die 36 wichtigsten deutschen Politiker "Politik bewährt sich vor Ort. Steht die Handlungsfähigkeit der Kommunen in Frage oder ist sie bereits nicht mehr gegeben, sind unsere Gesellschaft und unser Staat in Gefahr. Deshalb postuliert das Grundgesetz die Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse...
11.04.2017

Erstes LEADER-Projekt umgesetzt

Seit einem Jahr gibt es in der Region Rhein-Eifel (Verbandsgemeinden Adenau, Bad Breisig, Brohltal, Vordereifel und Stadt Mayen) das EU-Förderprogramm LEADER. In der ersten Projektauswahl im Juli 2016 reichte der Förderverein St.-Josef Krankenhaus Adenau sein Projekt „UNSER* NOTARZT – Innovation und Tradition“ ein...
07.04.2017

Freundschaftskreis bewirbt sich um Stiftungspreis

Mayen und Godalming haben sich um den Stiftungspreis 2017 „Die lebendigste Städtepartnerschaft“ beworben. Federführend haben die Vorsitzende des Deutsch-Englischen Freundschaftskreises Bettina Cornely und ihr ehemaliger Vorstandskollege Joachim Hosemann die Bewerbung bearbeitet...
07.04.2017

Vortrag des Vereins Altenbetreuung daheim in der Sitzung des Seniorenbeirates

In der letzten Sitzung des Seniorenbeirates hielt Erika Stein als Vorsitzende der „Altenbetreuung daheim e.V.“ einen Vortrag. Thema war dabei vor allem das umfangreiche Engagement der vielen für den Verein ehrenamtlich tätigen Frauen und Männer, die in einem Radius von etwa 50 km um die Stadt Mayen herum tätig sind...
06.04.2017

Neuer Herren-Friseur in der Brückenstraße

Kürzlich eröffnete in der Brückenstraße 12 der neue Herren-Friseur „The Barber Burak“. Grund genug für Oberbürgermeister Wolfgang Treis dem neu angesiedelten Unternehmen in „seiner“ Stadt einen Besuch abzustatten. Als kleines Präsent hatte er eine Schiefertafel mit Mayener Wappen im Gepäck, die er an den Geschäftsinhaber Burak Kunkaya überreichte...
06.04.2017

Der Seniorenbeirat informiert: Begehung des Mayener Friedhofes

Auf Initiative des Behindertenbeirates fand kürzlich eine Begehung des Friedhofs in Mayen mit Vertretern des Behindertenbeirates, Peter Wilbert als Vorsitzendem des Seniorenbeirates und Vertretern der Stadtverwaltung, an der Spitze Bürgermeister Schumacher und unter der Federführung von Ralf Dietz als Ansprechpartner des Behindertenbeirates bei der Stadtverwaltung, statt...
05.04.2017

Qualitätsbetriebe trafen sich bei der Goldschmiedewerkstatt Schneider

Das erste von vier „Q-Treffen“ der Mayener Qualitätsbetriebe fand kürzlich in der Goldschmiedewerkstatt Schneider statt. Die Mayener Betriebe haben im Rahmen ihrer erneuten Auszeichnung als QualitätsStadt vereinbart sich künftig vier Mal jährlich zu treffen um gemeinsame Maßnahmen zur Qualitätssteigerung zu planen...
04.04.2017

Zwei neue Mitarbeiter im Rathaus: Jennifer Bohse und René Marx haben ihren Dienst aufgenommen

Oberbürgermeister Treis konnte in diesen Tagen zwei neue Mitarbeiter begrüßen: Jennifer Bohse und René Marx haben zum Monatsbeginn ihren Dienst bei der Stadtverwaltung aufgenommen. Jennifer Bohse verstärkt das Team des Ordnungsamtes, sie ist in der Bußgeldstelle sowie im Fundbüro eingesetzt...
04.04.2017

Mayen wurde getreu dem Motto „Geh ran- Müll geht jeden an“ auf Hochglanz gebracht

Mayen. Am Samstag konnte man in Mayen etwa 200 fleißige Bürgerinnen und Bürger bei der Aktion „Saubere Stadt“ sehen. Bereits zum 15. Mal in Folge setzt die Stadt Mayen damit ein Zeichen und stärkte das Umweltbewusstsein der Bürgerinnen und Bürger...
03.04.2017

Staffelholz übergeben: Sarah Sondermann übernimmt das Amt der behördlichen Gleichstellungsbeauftragten von Claudia Gotthardt

Wechsel bei der Stadtverwaltung Mayen: Seit dem 1. April nimmt Sarah Sondermann das Amt der Gleichstellungsbeauftragten nach Landesgleichstellungsgesetz (LGG) wahr. Sie tritt damit die Nachfolge von Claudia Gotthardt an, die sich rund 20 Jahre der Aufgabe widmete...
31.03.2017

Auch die Genovevaschule unterstützt Aktion „Saubere Stadt“

Mayen. Die Schülerinnen und Schüler der Genovevaschule engagierten sich auch bei der diesjährigen Aktion „Saubere Stadt“ für ein Mayen mit sauberen Straßen und Wegen. Einen Tag vor Beginn der großen Müllsammelaktion in der Kernstadt sind die fleißigen Helferinnen und Helfer bereits voller Elan im Bereich des Kuhtrifts dem Müll zu Leibe gerückt...
31.03.2017

Jugendscouts unterstützen weiterhin junge Menschen

Der Zuständigkeitsbereich der beiden Jugendscouts Rolf Kullmann und Marco Weiler liegt bei Jugendlichen im Alter von 15 bis 25 Jahren, die ihren Wohnsitz in Mayen sowie in den Verbandsgemeinden Maifeld, Mendig und Vordereifel haben und in der Regel ihre Schulpflicht erfüllt haben...
30.03.2017

Mayener Tourist-Information gehört zu den Besten!

Allen Grund zur Freude hat das Team der Mayener Tourist-Information: Ihre Einrichtung wurde erneut mit der „i-Marke“ ausgezeichnet und gehört mit ihrem Ergebnis von 90 % zu einer der besten Tourist-Informationen landes- und bundesweit. Nachdem 15 Mindestkriterien und weitere 40 Grundprüfungskriterien im Rahmen des Qualitätschecks erfüllt wurden, wurde von einem Prüfer des Deutschen Tourismusverbandes ein Mystery-Check durchgeführt...
30.03.2017

Viel Engagement für ein sauberes Mayen

Mayen. Im Rahmen der diesjährigen Müllsammelaktion „Saubere Stadt“ haben sich auch wieder die Caritaswerkstätten zur dieser freiwilligen Aktion angemeldet. Zwei Tage vor dem großen Frühjahrsputz in der Kernstadt befreiten sie bereits den Viehmarktplatz von Unrat...
30.03.2017

Marktangebot wieder komplett!

Pünktlich zum frühlingshaften Wetter, das so manchen vor die Tür und in die Mayener Innenstadt lockt, sind die Markthändler des Wochenmarktes auch wieder komplett. Eier und Geflügel, Obst und Gemüse sowie viele weitere frische und vor allem regionale Produkte findet der ernährungsbewusste Einkäufer auf dem Wochenmarkt...
30.03.2017

25 Jahre Eigengesellschaften der Stadt Mayen – Gratulation der IHK Koblenz an Stadtwerke Mayen GmbH und Stadtentwicklungsgesellschaft mbH Mayen

Gleich zwei Eigengesellschaften der Stadt Mayen können in diesem Jahr ihr 25-jähriges Jubiläum feiern: die Stadtentwicklungsgesellschaft mbH Mayen (STEG) sowie die Stadtwerke Mayen GmbH. Grund genug für den IHK Regionalgeschäftsführer Martin Neudecker persönlich nach Mayen zu kommen um den Vertretern der beiden Eigengesellschaften zu gratulieren und ihnen als äußeres Zeichen der Glückwünsche eine entsprechende Urkunde zu überreichen...
30.03.2017

Badstudio Schmitt feiert Neueröffnung: Oberbürgermeister gratuliert

Kürzlich feierte das Badstudio Schmitt seine große Neueröffnung nach dem Umzug vom Boemundring in die Betzinger Landstraße. Unter den Gästen war auch Oberbürgermeister Wolfgang Treis, der sich persönlich von den neuen Räumlichkeiten überzeugen wollte...
29.03.2017

Teilnahme an der Tourismusbörse „SaarLorLux“ in St. Ingbert wieder ein voller Erfolg

Zum nunmehr 14. Mal war die Stadt Mayen zusammen mit der Verbandsgemeinde Vordereifel als Ferienregion Mayen-Vordereifel auf der Messe „SaarLorLux“ in St. Ingbert vertreten. Vor Ort waren für die Stadt Mayen die Leiterin der Tourist-Information Claudia Schick und ihr Kollege David Möller...
29.03.2017

Terra Vulcania erwacht am 8. April aus dem Winterschlaf: Mitarbeiter für die kommende Saison geschult

Nachdem das Eifelmuseum und das Deutsche Schieferbergwerk bereits seit Mitte Februar wieder Besucher empfangen, öffnet am 8. April – pünktlich zu den Osterferien – auch Mayens Vulkanparkerlebniszentrum „Terra Vulcania“ mit seiner großen Freifläche - dem Mayener Grubenfeld - wieder seine Pforten...
28.03.2017

Malen oder Zeichnen: Einstieg in die Kurse im Alten Arresthaus ist jederzeit möglich!

Die Stadtverwaltung Mayen macht auf zwei aktuelle Kursangebote im Alten Arresthaus aufmerksam: Michael Geiger bietet mit Unterstützung der Stadtverwaltung mittwochs von 19.00 bis 20.30 Uhr einen Malkurs und donnerstags von 19.00 bis 20.30 Uhr einen Zeichenkurs an...
27.03.2017

Bürgermuseumskarte: Einmal zahlen und in Begleitung 12 Monate freien Eintritt haben!

Das spezielle Angebot für Mayener Bürgerinnen und Bürger: Die Bürgermuseumskarte! Wie funktioniert die „Bürgermuseumskarte“? Beim ersten Besuch bekommt man gegen Vorlage seines Ausweises die scheckkartengroße Karte ausgehändigt. Die Museumsmitarbeiter tragen darauf Namen, Geburtstag und Ausstellungsdatum ein...
24.03.2017

Beigeordnete feiert runden Geburtstag: Kollegen gratulieren Martina Luig-Kaspari

In diesen Tagen feiert Martina Luig-Kaspari ihren 50. Geburtstag und Oberbürgermeister Wolfgang Treis ließ es sich daher nicht nehmen, seiner Kollegin im Stadtvorstand im Rahmen des wöchentlichen Gesprächs noch einmal offiziell zu gratulieren. „Ich wünsche Ihnen alles Gute zum runden Geburtstag, vor allem Glück und Gesundheit...
22.03.2017

Es geht um die Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse

Mehr Bundes- und Länderhilfe im Sozialbereich und Unterstützung beim Schuldenabbau / "Pirmasenser Erklärung": Wenn nicht jetzt – wann dann? Oberbürgermeister Wolfgang Treis, engagiertes Mitglied im parteiübergreifenden Aktionsbündnis „Für die Würde unserer Städte“, fordert gemeinsam mit ihren Kolleginnen und Kollegen von 69 weiteren finanzschwachen Kommunen Bund und ihre jeweiligen Bundesländer dazu auf, jetzt die Entschuldung der meistverschuldeten Städte in Deutschland in Angriff zu nehmen und ihnen erheblich höhere Finanzmittel vor allem für den Sozialbereich zur Verfügung zu stellen...
22.03.2017

Konzeptionstage in der städtischen KiTa Rasselbande, Mayen-Hausen

Wie in jedem Jahr führte das gesamte Team der KiTa Rasselbande kürzlich zwei Konzeptionstage durch. Die KiTa blieb an diesen Tagen für die Kinder geschlossen und diente der konzeptionellen Weiterentwicklung, welche eine wichtige Aufgabe pädagogischer Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen ist...
22.03.2017

Nicht mit mir! – Grundschulkinder nahmen an Selbstbehauptungskurs teil

In diesen Tagen nahmen Mayener Grundschulkinder am Grundkurs „Gewaltprävention – Selbstbehauptung – Selbstverteidigung“ in der Sporthalle in Bachstraße in Mayen teil. Der zweitägige Kurs hatte zum Ziel, Kinder stark zu machen, sodass sie nicht zu hilflosen Opfern von Gewalt und Missbrauch werden...
16.03.2017

Treppe ermöglicht Anliegern des Mozartweges schneller in die Innenstadt zu gelangen

Die Anlieger des Mozartweges können ab sofort eine Abkürzung nehmen, wenn sie sich Richtung Innenstadt aufmachen. Um Fußgängern eine direkte Verbindung zur Virchowstraße zu ermöglichen, ist eine Treppe angelegt worden. Oberbürgermeister Wolfgang Treis (vorne rechts) traf sich vor Ort mit Anlieger Patrick Fischer(vorne links), der seinerzeit die Installation einer solchen Treppenanlage angeregt hatte, und überzeugte sich persönlich von deren Nutzen...
15.03.2017

COMEDY-BURG MIT „SUCHTPOTENZIAL“

Laut, lustig und natürlich laktosefrei geht es weiter mit Suchtpotenzial, dem Musik-Comedy Duo um die beiden eskalationsfreudigen Vollblutmusikerinnen Julia Gámez Martín und Ariane Müller. Nach ihrem preisgekrönten Debüt-Programm ,,100 Vol% Alko Pop" (u...
15.03.2017

Burgfestspiele: Neue Homepage online!

Seit einiger Zeit arbeiten die Burgfestspiele gemeinsam mit der Werbeagentur Meid Meid & Partner an der Erstellung einer eigenen Homepage für die Mayener Festspiele. In einer Zeit, in der das Internet zu einer der wichtigsten Informationsquellen geworden ist, wollen auch die Mayener Festspiele dieses Medium noch stärker nutzen...
10.03.2017

Neuer Mitarbeiter bei der Stadtplanung

Das Team der Stadtplanung im Mayener Rathaus wurde kürzlich verstärkt: Oberbürgermeister Wolfgang Treis und der zuständige Bereichsleiter Jürgen Heilmayer konnten einen neuen Mitarbeiter begrüßen. Auf Anregung des Oberbürgermeisters wurde diese zusätzliche Stelle bei der Stadtplanung geschaffen um in der Lage zu sein, die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Entwicklung von weiteren Gewerbe- und Baugebieten zu schaffen...
10.03.2017

Gäste halten sich immer länger in Mayen auf: Positiver Trend bei der Zahl der Übernachtungen

Oberbürgermeister Treis ist sich sicher, dass die Neueröffnung der Jugendherberge weitere Steigerung bringt Mayens Touristiker machen einen positiven Trend aus: Immer mehr Gäste kommen nach Mayen und sie bleiben immer länger in der Stadt. In 2013 kamen insgesamt 27...
09.03.2017

Informationsbroschüre „L(i)ebenswertes Mayen“ neu aufgelegt

Weiss-Verlag und Stadtverwaltung arbeiten erfolgreich zusammen Mayen. Die informative und beliebte Broschüre „L(i)ebenswertes Mayen“ wurde von der Stadtverwaltung Mayen und dem Weiss-Verlag neu aufgelegt. In diesen Tagen konnten Mediaberater Peter Georg Wilden und Verkaufsleiter Andreas Persie vom Weiss-Verlag die druckfrischen Broschüren an Oberbürgermeister Wolfgang Treis und Pressesprecherin Jasmin Franz übergeben...
08.03.2017

Museumsbesuch für Kids: Immer eine gute Idee!

Erste Ferienaktion am 13. April Die Mayener Museumswelten sind ganzjährig ein toller Ausflugstipp für den Nachwuchs: Aber nicht nur die modernen Themenwelten vom Eifelmuseum, dem Deutschen Schieferbergwerk und „Terra Vulcania“ locken die jungen Besucher an...
06.03.2017

Weltgästeführertag in der Genovevaburg

Mitte Februar starteten das Eifelmuseum und das Deutsche Schieferbergwerk in die neue Saison. Und genau auf den Saisonstart fiel auch der „Weltgästeführertag“. Daher konnten sich die Gäste über mehrere kostenlose Führungen durch das Eifelmuseum und das Deutsche Schieferbergwerk freuen...
06.03.2017

Krammarkthändler seit 50 Jahren dabei!

Zum Halbfastenmarkt am 21. März kommt der Krammarkthändler Wladarz seit 50 Jahren nach Mayen und bietet seine Möbelstoffe, Schaumstoffe und Kissen an. Der Halbfastenkrammarkt ist der erste von vier Krammärkte im Jahresverlauf: Am 8. August folgt der Laurentiusmarkt, sowie der Lukasmarktkrammarkt am 17...
06.03.2017

Rezertifizierung: Qualität wird bei der Tourist-Information dem Eifelmuseum/Deutschem Schieferbergwerk und Terra Vulcania weiterhin groß geschrieben

Mayen. Im April 2007 wurde die Tourist-Information und das Eifelmuseum/Deutsches Schieferbergwerk erstmals im Rahmen der Servicequalität Deutschland zertifiziert. Mit der der Festlegung von Maßnahmen zur Steigerung der Servicequalität wurde damals bereits die Stufe I erreicht...
02.03.2017

Firmenbesuch bei Peter Schmitt Mineralöle GmbH

Kürzlich besuchte Oberbürgermeister Wolfgang Treis in Begleitung von Wirtschaftsförderer Heiner Thelen die Schmitt Mineralöle GmbH in Mayen. Geschäftsführer Karl Krümmel informierte die beiden Gäste über das Unternehmen, welches er seit 2009 leitet...
02.03.2017

Für ein sauberes Stadtbild: Bürgerinnen und Bürger können ihren Beitrag leisten

Hinweis zur Müllentsorgung der „Gelben Säcke“ Mayen. Ein schönes Stadtbild ist die Visitenkarte einer Stadt. Mayen kann mit einer schmucken Innenstadt, geprägt durch die Genovevaburg oberhalb des Marktplatzes und die Fußgängerzone mit ihren zahlreichen Geschäften, gemütlichen Kneipen, Restaurants und Cafés, punkten...
01.03.2017

Die Krammarktzeit beginnt

MAYEN. Mayen wird häufig und auch mit Recht als „Stadt der Märkte“ bezeichnet. Zahlreiche Märkte, die über das gesamte Jahr verteilt sind, prägen das Bild der Stadt. Ob Wochenmärkte, Krammärkte, der Handwerker- und Bauernmarkt oder natürlich der Lukasmarkt – all diese Märkte werden traditionell am und um den Marktplatz ausgerichtet und locken regelmäßig viele Besucher nach Mayen...
01.03.2017

Schüleraustausch wieder mit interessantem Programm - Oberbürgermeister Treis begrüßt Schülerinnen und Schüler aus Joigny

Sich durch Begegnungen kennen und verstehen lernen – dies ist eines der Ziele einer Städtepartnerschaft. Dank der Schüleraustauschprogramme des Mayener Megina Gymnasiums und seiner französischen Partnerschulen, dem Collége Marie Noel und dem Lycée Louis Davier, sind diese Begegnungen schon seit vielen Jahren den jüngeren Generationen möglich...
23.02.2017

Der Behindertenbeirat informiert: Informatives Gespräch zur künftigen Öffentlichkeitsarbeit geführt!

Der Beirat für Behinderte und deren Angehörige (Behindertenbeirat) möchte seine Arbeit den betroffenen Personenkreis aber auch allen Bürgern/innen in Mayen bekannt machen und über seine Arbeit und seine Aktivitäten besser informieren. Deshalb haben sich Jasmin Franz von der Pressestelle der Stadt Mayen, Ralf Dietz als Ansprechpartner des Behindertenbeirates bei der Stadtverwaltung und Klaus Gerullis vom Behindertenbeirat und Mitglied der Arbeitsgruppe Öffentlichkeitsarbeit zusammengesetzt um ein informatives Konzept für die Öffentlichkeitsarbeit zu erarbeiten...
23.02.2017

Stadt Mayen und Verbandsgemeinde Vordereifel legen erneut ein gemeinsames Urlaubsmagazin auf

Endlich ist es wieder da: Das Urlaubsmagazin 2017 Mayen – Vordereifel, welches die Stadt Mayen und die Verbandsgemeinde Vordereifel auch in diesem Jahr wieder gemeinsam für ihre Gäste in einem ansprechenden Design aufgelegt haben. Die beiden Gebietskörperschaften begreifen sich schon lange als eine gemeinsame Urlaubsregion: Wer in Mayen übernachtet, macht auch gerne einen Abstecher zum Schloss Bürresheim und wer in Kottenheim verweilt, besucht beispielsweise das Vulkanpark-Erlebniszentrum „Terra Vulcania“ am Mayener Grubenfeld...
23.02.2017

Alte Große besuchte Betriebshof

Mayen. Eine willkommene Abwechslung stand kürzlich für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des städtischen Betriebshofes an: eine Abordnung der Alten Großen Mayener Karnevalsgesellschaft besuchte das Team. Die kulinarische Stärkung steuerte die Alte Große Mayener Karnevalsgesellschaft bei; ein kleiner Dank für die tatkräftige Unterstützung des Betriebshofes im Rahmen des Straßenkarnevals...
22.02.2017

Aufregung im Rathaus: Feuerwehr und DRK im Einsatz

Am Nachmittag des 22. Februar stellten Mitarbeiter der Stadtverwaltung auf einem Flur im Nebengebäude einen gasähnlichen Geruch fest und empfanden zum Teil Halskratzen und Übelkeit. Die Rettungsdienste wurden alarmiert und die Freiwillige Feuerwehr wie auch das Deutsche Rote Kreuz waren sofort vor Ort...
22.02.2017

Diamantene Hochzeit im Hause Kraykamp

Kürzlich konnte Oberbürgermeister Wolfgang Treis einem Mayener Ehepaar zu Diamantenen Hochzeit gratulieren: Peter und Annemarie Kraykamp feierten den 60. Hochzeitstag. Oberbürgermeister Wolfgang Treis überbrachte die besten Glückwünsche, nicht nur im Namen der Stadt Mayen, sondern auch des Landes Rheinland-Pfalz, der Ministerpräsidentin Malu Dreyer...
22.02.2017

VHS Mayen verzeichnet 2016 deutlichen Anstieg der Teilnehmerzahlen

Vor allem Deutsch-Sprachkurse für Erwachsene und Kinder stark nachgefragt Mayen. Die VHS Mayen konnte im letzten Jahr einen starken Zuwachs bei der Nachfrage an Deutsch-Sprachkursen für Erwachsene und Kinder verzeichnen, was nicht zuletzt der in Mayen und Umgebung neu angekommenen Flüchtlinge geschuldet ist...
22.02.2017

Stärkung der Kommunen durch Verfassungsgericht

Aktionsbündnis "Für die Würde unserer Städte" bekräftigt seine Forderung nach Neuordnung des Finanzsystems In ihrer Forderung nach einer grundlegenden Neuordnung des Kommunalen Finanzsystems sehen sich 69 im parteiübergreifenden Aktionsbündnis "Für die Würde unserer Städte" zusammengeschlossene Kommunen aus acht Bundesländern mit mehr als neun Millionen Einwohnern durch ein Urteil des Landesverfassungsgerichtes Schleswig-Holstein bestätigt...
21.02.2017

Jugendschutz-Kampagne des Jugendamtes Mayen

Die „tollen Tage“ stehen wieder vor der Tür. Jedoch dürfen in den närrischen Tagen Frohsinn und Ausgelassenheit nicht zu Leichtsinn und verantwortungslosem Verhalten (ver)führen. Infolgedessen kommt dem Kinder- und Jugendschutz während der Karnevalszeit eine besondere Bedeutung zu...
21.02.2017

Mitarbeiter gratuliert

Kürzlich konnte Oberbürgermeister Wolfgang Treis drei seiner Mitarbeiter zu besonderen Anlässen gratulieren. Ihr 25-jähriges Dienstjubiläum feierten Irene Ospel und Bernd Wollenweber. Irene Ospel ist 1991 in den Dienst der Stadtverwaltung Mayen eingetreten...
20.02.2017

Präsident der SGD-Nord Dr. Ulrich Kleemann im Gespräch mit OB Wolfgang Treis

MAYEN. Am Rande eines Gespräches mit einem ortsansässigen Unternehmen nutzte Oberbürgermeister Wolfgang Treis die Gelegenheit sich mit dem Präsidenten der SGD-Nord Dr. Ulrich Kleemann über die Zukunft der Stadt Mayen zu unterhalten. Dabei sehen beide eine wichtige Aufgabe darin, Umweltschutz und städtebauliche Entwicklung durch Schaffung von Gewerbe- und Wohnbauflächen in Einklang zu bringen...
15.02.2017

Einkaufsstadt Mayen bietet auch in 2017 Einkaufsvergnügungen an vier verkaufsoffenen Sonntagen

Erstes Sonntags-Shopping zum „Start in den Frühling“ am 5. März Mayen. Die Einkaufsstadt Mayen mit der im schönen Ambiente der Innenstadt gelegenen Fußgängerzone und ihren attraktiven Ladenlokalen sowie den großflächigen Einkaufsmärkten und Autohäusern an der Peripherie zieht viele Kunden an...
13.02.2017

Neue Stadtchronistin nimmt die Arbeit auf

Die Nachfolge von Stadtchronist Peter Wilhelmy hat nun Brigitte Schäfer angetreten. Zum 1. Januar hat sie die Arbeit aufgenommen und konnte nun auch noch offiziell durch Oberbürgermeister Wolfgang Treis bestellt werden. Die Pensionärin war bei der Deutschen Bundespost beschäftigt und kennt sich daher mit Verwaltungsabläufen gut aus...
13.02.2017

Passantenbefragung „Vitale Innenstädte“

MAYEN. In Zusammenarbeit mit dem Einzelhandelsverband Mittelrhein-Rheinhessen-Pfalz hat sich Mayen 2016 an der Untersuchung "Vitale Innenstädte" beteiligt. Im Rahmen einer Passantenbefragung, wurden dazu an zwei Tagen durch Schüler des Megina-Gymnasiums Mayen Interviews in der Fußgängerzone in Mayen durchgeführt...
09.02.2017

Mayen erstmals auf der Tourismusmesse in Hamont vertreten

Zum ersten Mal war die Stadt Mayen in diesem Jahr auf der Urlaubsmesse in Hamont (Belgien) vertreten – und das mit vollem Erfolg! Die Messe war sehr gut besucht, allein am Sonntag informierten sich rund 3.000 Besucher über die vor Ort präsentierten Urlaubsziele...
06.02.2017

„Eisernes“ Mietjubiläum gefeiert

Pressemitteilung der Stadtentwicklungsgesellschaft mbH & Co. KG Mayen MAYEN. Inzwischen ununterbrochen 65 Jahre wohnt Frau Maria Heppner nun in Ihrer von der Stadtentwicklungsgesellschaft mbH & Co. KG Mayen (früher Stadt Mayen) angemieteten Wohnung...
01.02.2017

Boxspring-Spezialisten „Polster Aktuell“ eröffnet Filiale in der Mayener Innenstadt

MAYEN. In diesen Tagen eröffnete Polster Aktuell seine 12. Niederlassung - ein Fachgeschäft, das sich auf Boxspring-Betten und – Matratzen spezialisiert hat. Und dies in der Innenstadt von Mayen. Was zunächst ungewöhnlich für einen Spezialisten für Polstermöbel klingt, ist schnell erklärt...
01.02.2017

Mietjubiläum Thubeauville

Pressemitteilung der Stadtentwicklungsgesellschaft mbH & Co. KG Mayen MAYEN. Bereits seit 60 Jahren ist Frau Maria Therese Thubeauville treue Mieterin in der gleichen Wohnung der Stadtentwicklungsgesellschaft mbH & Co. KG Mayen (früher Stadt Mayen)...
27.01.2017

Ferienchecker 2017 ist ab sofort erhältlich

Die Broschüre „Mayener Ferienchecker 2017“ ist da. Das bekannte Ferienheft mit Angeboten des Stadtjugendamtes Mayen, des Eifelmuseums/Terra Vulcania, sowie einigen freien Trägern der Jugendhilfe bietet Mayener Kindern die Möglichkeit, in den Ferien an den verschiedenen Aktivitäten teilzunehmen...
26.01.2017

Mayen erneut als QualitätsStadt ausgezeichnet

Die Stadt Mayen wurde im November 2013 als QualitätsStadt – kurz Q-Stadt – ausgezeichnet. Nun stand die Rezertifizierung an. Am 10. November wurde aus diesem Anlass ein Workshop durchgeführt. Es wurden zunächst die Maßnahmen besprochen, die die Betriebe in den kommenden drei Jahren gemeinsam umsetzen wollen...
25.01.2017

Diamantene Hochzeit im Hause Klein

Kürzlich konnte Oberbürgermeister Wolfgang Treis einem Mayener Ehepaar zu Diamantenen Hochzeit gratulieren: Paul und Mathilde Klein feierten den 60. Hochzeitstag. Oberbürgermeister Wolfgang Treis überbrachte die besten Glückwünsche, nicht nur im Namen der Stadt Mayen, sondern auch des Landes Rheinland-Pfalz, der Ministerpräsidentin Malu Dreyer...
23.01.2017

Informationen zur Fälligkeit von Abgabensätzen - Grundsteuer u.a. - am 15.02.2017 sowie der Grundsteuerpflicht bei Eigentumswechsel

Die Stadtverwaltung Mayen weist auf den ersten Fälligkeitstermin im Jahr 2017 – den 15.02.2017 – zur Zahlung der Grundsteuer, Hundesteuer und Straßenreinigungsgebühren sowie des Landwirtschaftskammerbeitrages hin. Die Abgabenpflichtigen, die keine Ermächtigung zur Abbuchung der Abgaben erteilt haben, werden gebeten, diese rechtszeitig zum Fälligkeitstermin 15...
23.01.2017

In den Urlaub mit der ‚mayenapp‘: Gewinner freuen sich über Reisegutscheine!

Wer die ‚mayenapp‘ auf seinem Smartphone installiert hat, ist nicht nur immer bestens informiert. Fünf User dürfen sich dank der App auch über einen Zuschuss zum nächsten Urlaub freuen. So wurden über das zweite Gewinnspiel der ‚mayenapp‘ fünf Reisegutscheine der Reisebüros Bell & TUI Reisecenter im Wert von je 100 Euro verlost...
23.01.2017

Zusätzlich zur „Netten Toiletten“ wird die WC-Anlage unterhalb des Oktogons an Karnevalstagen geöffnet

Die Mayener Närrinnen und Narren fiebern der heißen Phase der diesjährigen Session entgegen: An Schwerdonnerstag wird bei der Erstürmung des Alten Rathauses auf dem Mayener Marktplatz gefeiert und auch am Samstag beim Kinderzug sowie beim Rosenmontagszug feiern die Jecken im Freien...
20.01.2017

Neue Mitarbeiterin beim Jugendamt

Nicole Strittmatter hat in diesen Tagen ihren Dienst bei der Stadtverwaltung angetreten: Die Sozialarbeiterin (B.A.) ist beim Jugendamt tätig. Oberbürgermeister Wolfgang Treis, die Beigeordnete Martina Luig-Kaspari und Fachbereichsleiter 2 Andreas Seiler begrüßten die neue Mitarbeiterin und wünschten ihr für die kommenden Aufgaben viel Erfolg...
18.01.2017

Ehrliche Finder wurden belohnt

Zwei ehrliche Finder wurden in diesen Tagen belohnt: André und Immanuel Passbach haben auf der Straße 1170 Euro gefunden. Die beiden Jungs haben das Geld aber nicht etwa behalten und sich damit den ein oder anderen Wunsch erfüllt, sondern es bei der Polizei abgegeben...
17.01.2017

Stadtverwaltung setzt die Segel: Zukunftswerkstatt unter Moderation der Hochschule für öffentliche Verwaltung durchgeführt

In diesen Tagen hatten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung Mayen im Rahmen einer „Zukunftswerkstatt“ die Möglichkeit, ihre eigenen Ideen und Anregungen in die Weiterentwicklung und Organisation der Verwaltung einzubringen...
16.01.2017

Mittagstisch der „mayenapp“ getestet!

Ende 2015 ging die „mayenapp“ an den Start und hat sich seitdem kontinuierlich weiterentwickelt. Eines der neusten Angebote ist der „Mittagstisch“. Wer die App installiert hat, erhält in verschiedenen Mayener Gastronomiebetrieben Angebote zur Mittagszeit...
13.01.2017

‚Mayen – Stadt der Märkte’ macht auch in 2017 diesem Namen alle Ehre

MAYEN. „Stadt der Märkte“ – so nennt sich Mayen nicht umsonst: Der bekannte Lukasmarkt, zahlreiche Krammärkte, Wochenmarkt, Pfingstmarkt, Weihnachtsmarkt und Adventmarkt, das traditionelle Stein- und Burgfest und vieles mehr lassen keine Wünsche offen...
10.01.2017

Bibliothekstage Rheinland-Pfalz: Preisträger des Bilderrätsels aus Mayen

In einem Suchbild, das während der landesweiten Bibliothekstage in den beteiligten Bibliotheken bereit lag, waren insgesamt zehn Bücher versteckt. Rund 2000 Kinder beteiligten sich an dem Bilderrätsel für Kinder bis acht Jahre. Einer der Preisträger kommt aus Mayen: Einen Buchgutschein im Wert von 15 Euro hat der 6-jährige David gewonnen...
09.01.2017

Grundsteuerzahlungen bei Eigentümerwechsel; Verzögerung bei Versand von Grundsteuermessbescheiden der Finanzämter an die Kommunen

 
04.01.2017

Kooperationsvereinbarung unterzeichnet: Elzerland vermarktet seine touristischen Attraktionen künftig gemeinsam

Kürzlich trafen sich die Akteure des Zusammenschluss „Elzerland – Traumorte rund um Burg Eltz und Laacher See“ um ihre Kooperationsvereinbarung offiziell zu unterzeichnen. Gleichzeitig wurden in der 1. Sitzung der Kooperation die ersten gemeinsamen Maßnahmen festgelegt und ein zeitlicher Rahmen für die Durchführung genannt...
04.01.2017

„Mit dem Layer durch Mayen“: Stadtführung der besonderen Art

Für die Layer, also die armen Tagelöhner des vergangenen Jahrhunderts in den vielen umliegenden Steinbrüchen um Mayen, waren Eier kein wirklich gutes Abendessen. Wer als Kiesklöpper oder Pflastersteinschläger den Lebensunterhalt seiner Familie verdienen musste, brauchte eigentlich abends etwas kräftig „Fettiges“...
03.01.2017

Veranstaltungskalender in der mayenapp sowie unter www.mayen.de gibt Tipps!

Veranstalter können ihre Events eintragen Mayen. Was ist los in der Stadt? Wo kann man heute hingehen und was kann man unternehmen? Wer sich diese Fragen stellt, findet online unter www.mayen.de eine Antwort. Direkt auf der Startseite ist der Veranstaltungskalender eingebunden, gibt einen „Tipp des Tages“ und mit einem Klick auf „Alle Events“ bekommt man noch weitere Vorschläge...
02.01.2017

Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz bietet Energieberatung in der Stadt Mayen an!

Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz bietet am 10. Januar von 15:00 bis 18:45 Uhr wieder eine Beratung mit Energieberater Dipl. Ing. Holger Schomer in der Stadtverwaltung Mayen, Rosengasse 2, an. Um vorherige Terminvereinbarung unter der Telefon-Nr...
29.11.2017

3. Mayener Kleiderbasar half vielen Familien

Seit Oktober wurden Kleiderspenden gesammelt und gehortet. Außerdem wurden vier große Paletten Windeln, eine Spende der Firma Ontex, in den ersten Stock des Jugendhauses geschleppt. Am Freitag musste dann alles wieder die Treppen runter, auf den Hänger und ab ging´s an den Ort der Bestimmung - ins Pfarrzentrum St...
23.11.2017

Kooperation Elzerland: Verantwortliche trafen sich zur Arbeitssitzung in Mayen

In diesen Tagen trafen sich die Verantwortlichen der Kooperation Elzerland in Mayen. Schwerpunkt des Treffens war die Vorstellung der gemeinsamen Internetseite, die durch die Firma Meid Meid & Partner erstellt wurde. Die Homepage greift unter anderem auf Daten des Systems „Deskline 3...
02.11.2017

BURGFESTSPIELE STARTEN PROJEKT ZUCKERTONI

  Schon bei seinen ersten Besuchen in Mayen und der Beschäftigung mit seiner zukünftigen Wirkungsstätte, berührte Daniel Ris, Intendant der Burgfestspiele, eine Geschichte ganz besonders: Die Geschichte rund um das Mayener Original Anton Kohlhaas, genannt „Zuckertoni“...
25.09.2017

„Zeitsprünge Mayen“: Werk zeigt Mayen damals und heute!

Das Buch „Zeitsprünge Mayen“ ist ab sofort für einen Sonderpreis erhältlich: Für 9,95 Euro statt 19,99 Euro kann man das Werk erwerben. Hans Schüller, Vorsitzender des Geschichts- & Altertumsvereins, zeigt aus dem einzigartigen Fotobestand des Stadtarchivs 55 seltene historische Ansichten von markanten Punkten und Sehenswürdigkeiten Mayens...
25.08.2017

Überraschung für Erstklässler zum Schulstart!

• Energieunternehmen verteilt Bewegungspakete für Schulpausen • Stadtbücherei vergibt kostenlosen Bibliotheksausweis an SchulanfängerDer erste Schultag ist eine besonders aufregende Sache. Die Erlebnisse sind so intensiv und eindrucksvoll, dass sich selbst viele Erwachsene noch an ihren eigenen großen Tag erinnern...
19.07.2017

Mentoren unterstützen Nachwuchskräfte beim Start ins Berufsleben

Diesen Sommer beginnen sechs junge Menschen ihre Ausbildung im Mayener Rathaus: Lisa-Marie Simon und Chantal Franz absolvieren die duale Ausbildung für das dritte Einstiegsamt und Mohamad Al Eman, Laura Faber, Xhejlan Hiseni und Anja Stripling streben den Abschluss als Verwaltungsfachangestellte/r an...
17.07.2017

Karin May und Sebastian Kaiser treten ihren Dienst bei der Stadt Mayen an

Zum Monatsbeginn haben Karin May und Sebastian Kaiser ihren Dienst bei der Stadtverwaltung Mayen aufgenommen. Begrüßt wurden die neuen beiden Kollegen durch Bürgermeister Rolf Schumacher und die Beigeordnete Martina Luig-Kaspari, die auch ein herzliches Willkommen des Oberbürgermeisters Wolfgang Treis überbrachten...
06.07.2017

Drei weitere Bäume beim Ausbau des Habsburgrings mussten wegen fehlender Standsicherheit gefällt werden

Im Rahmen der Bauarbeiten am Habsburgring mussten drei Bäume gefällt werden. Diese Bäume vor den Häusern Nr. 81, 85 und 87 sollten ursprünglich erhalten werden. Bei den Arbeiten an Versorgungsleitungen hat sich gezeigt, dass sich das Wurzelwerk des unteren Baumes um Kanalhausanschlussleitungen gewickelt hatte...
07.06.2017

münz firmenlauf: Mayener Stadtverwaltung geht mit starkem Team an den Start

Der münz firmenlauf in Koblenz geht in eine weitere Runde und auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung Mayen gehen wieder an den Start. In 2016 waren 15 Teilnehmer als Running-Team der "Bienen Stadt Mayen" beim Firmenlauf angemeldet, in diesem Jahr konnten die Mayener die Teilnehmerzahl glatt verdoppeln: Es gehen in diesem Jahr 30 Kollegen/innen an den Start...
24.04.2017

Geschäft bietet bulgarische Spezialitäten

An der Ecke Uferstraße/Habsburgring 24 hat ein neues Lebensmittelgeschäft und Kiosk eröffnet: Frau Geisen verkauft dort bulgarischen Spezialitäten. Von süßen und herzhaften Snacks über Saucen bis hin zu alkoholischen und antialkoholischen Getränken reicht das Repertoire des Ladens...
20.02.2017

Friseur Ceo-Linea feiert 25-jähriges Jubiläum

Kürzlich besuchte Oberbürgermeister Wolfgang Treis den Friseur Ceo-Linea in der Ostbahnhofstraße um der Inhaberin Sabine Ruzanski und ihrem Team zum 25-jährigen Betriebsjubiläum zu gratulieren. „Ich freue mich sehr, dass Sie seit einem viertel Jahrhundert erfolgreich hier vor Ort ihre Dienste anbieten können und in all der Zeit Mayen ihre Treue gehalten haben“, so der Stadtchef, der dem Friseurteam auch für die Zukunft alles Gute wünschte...
27.01.2017

Hans Schüller feiert Dienstjubiläum

Auf 40 Jahre im Dienst kann Hans Schüller zurückblicken: Anlass genug für Oberbürgermeister Wolfgang Treis seinem Mitarbeiter besonders herzlich zu gratulieren. „Ich danke Ihnen für die geleistete Arbeit und wünsche Ihnen für die berufliche, aber auch die private Zukunft alles Gute, vor allem Gesundheit“, so der Stadtchef...
05.01.2017

Im Zuge der Arbeiten müssen sechs Bäume entfernt werden Der Ausbau des Bahnhofsvorplatzes hat Mitte Januar diesen Jahres begonnen und befindet sich i

Anliegerverkehr ist weiter frei Pünktlich zum Jahresstart beginnt auch der geplante Ausbau der Verkehrsflächen im Bereich Ostbahnhof. Für die Umgestaltung des Vorplatzes sind Haushaltsmittel von 1,2 Millionen Euro eingeplant. Der Ausbau wird mit der Stichstraße von der Ostbahnhofstraße kommenden beginnen...
 
Mayen

Partnerseiten

Stadtentwicklung
www.steg-mayen.de
 
Stadtwerke
www.stwmy.de

Kontakt

Stadt Mayen
Rathaus Rosengasse
56727 Mayen
 
Tel. +49 (0) 2651 88 0
Fax +49 (0) 2651 88 52600
E-Mail: info@mayen.de
Mayen auf Facebook