Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
liebe Gäste des Lukasmarktes,

Oberbürgermeister Wolfgang Treis

herzlich willkommen zum Lukasmarkt. Aus den Stadtrechten, die Mayen 1291 verliehen wurden, leiteten sich auch die Marktrechte ab – und so entstand unter anderem der Lukasmarkt, den wir in 2018 nun schon zum 613. Mal feiern.


Der Lukasmarkt hat sich in den vergangenen Jahrhunderten zu einem der kulturellen Höhepunkte der gesamten Region entwickelt. 1405 fand er erstmals innerhalb der Stadtmauern auf dem Marktplatz unterhalb der Genovevaburg statt - damals mit Handwerkern, Krämer und Bauern, die ihre Ernte feilboten, Spielleuten und Gauklern.

Doch der Marktstandort Mayen war bereits im Mittelalter bekannt und gefragt. Im Verlauf von über 600 Jahren hat sich der Markt so - ebenso wie die Stadt - über die Stadtmauer hinaus ausgedehnt und zum größten Volksfest im nördlichen Rheinland-Pfalz entwickelt.


Prägte zu Beginn der Handel das Marktgeschehen, sind es nun attraktive Volksfestgeschäfte im Innenstadtbereich, die die Menschen anziehen. Beim Automatenspiel, Büchsenwerfen oder am Greifer und beim Schießwagen kann das starke Geschlecht seiner Liebsten einen Gewinn mit Geschick erwerben. Der traditionelle Backfisch, die Bratwurst oder das typische Kirmes-Süßwarenangebot von Popcorn über Lebkuchenherzen bis zu gebrannten Mandeln gehören zum Lukasmarkt-Flair.


Die rasenden Karussells »THE KING«, »Ghost Rider«, Riesenrad »Roue Parisienne«, »Geisterstadt«, »Apre Ski Party«, »High Impress«, und »Beach Party« bieten zusammen mit den Traditionsbetrieben wie der Waffelbäckerei und den in Mayen sehr beliebten Backfischbuden, mit Familien- und Kinderkarussells, Süßwaren, Spiel-, Verlosungs- und Getränkeständen die richtige Mischung. Für jeden Geschmack ist etwas dabei, jeder kommt auf seine Kosten und kann gemeinsam mit der ganzen Familie einen wunderbaren Tag erleben. Die Mischung aus Nostalgie und High-Tech schafft dabei ein besonderes buntes Flair.

Nicht nur das Motto »schneller, weiter, höher« bestimmt das Volksfest, sondern auch die Kombination der traditionellen Kram- und Viehmärkte mit den modernen Fahrgeschäften zeichnet den Lukasmarkt als Innenstadtvolksfest aus.


Ich bin sicher, dass der Lukasmarkt auch in diesem Jahr für die Besucher wieder ein lohnendes Ziel ist und ich wünsche allen viel Vergnügen, Spaß und gute Laune beim 612. Lukasmarkt in Mayen!
Besuchen Sie uns bald wieder.

Ihr

Wolfgang Treis
Oberbürgermeister der Stadt Mayen


 
Mayen

Partnerseiten

Stadtentwicklung
www.steg-mayen.de
 
Stadtwerke
www.stwmy.de

Kontakt

Stadt Mayen
Rathaus Rosengasse
56727 Mayen
 
Tel. +49 (0) 2651 88 0
Fax +49 (0) 2651 88 52600
E-Mail: info@mayen.de
Mayen auf Facebook