Attraktive Fahrgeschäfte bereichern den Lukasmarkt

src:'http://www.mayen.de/images/',params:'src'Riesenrad (alle 2 JAhre auf dem Markt)Zum größten Volksfest im nördlichen Rheinland-Pfalz kommen alljährlich zehntausende Besucher. 

Damit diese wieder tolle Attraktionen und Neuheiten erleben können, treffen Stadtverwaltung Mayen und Marktkommission schon lange im Voraus ihre Auswahl.



Und das ist gar nicht so leicht: Größe, technische Blick auf den BoemundringVoraussetzungen, Attraktivität – all dies fließt in die Entscheidung der Marktkommission ein.






  Video von Eifel-TV



Blick auf den BoemundringAber schon jetzt steht fest, dass jedes Jahr  wieder neben Altbewährten immer wieder jede Menge neue Attraktionen auf die Besucher warten.


Süßes auf dem Lukasmarkt


Für ein einmaliges Flair sorgen zudem die verschiedenen Imbiss,- Getränke- und Süßwarenstände mit Mandeln, Waffeln, Lebkuchen, Zuckerwatte, Steaks, Backfisch und vielem mehr.



Auf dem PferdemarktNatürlich gehören auch der verkaufsoffene Sonntag, das Pferdeshowprogramm und der Schafmarkt auf dem Viehmarkt,  sowie die Krammarktstraße zwischen Marktplatz und Neutor und die Krammarkttage in der Fußgängerzone ebenfalls zum Lukasmarkt dazu.

Das große Abschlussfeuerwerk

Und nicht zuletzt unterstreicht auch das große Abschluss-Feuerwerk vom Doppelweltmeister Steffes-Ollig die Vielseitigkeit des attraktiven Jahrmarkts.


Das alles soll schon jetzt Lust auf den Lukasmarkt in Mayen machen
Kommen auch Sie zum Lukasmarkt nach Mayen – und erleben Sie ein tolles Volksfest zu Füßen der Genovevaburg! Mayen freut sich auf viele Besucherinnen und Besucher.


 


 

 
Mayen

Partnerseiten

Stadtentwicklung
www.steg-mayen.de
 
Stadtwerke
www.stwmy.de

Kontakt

Stadt Mayen
Rathaus Rosengasse
56727 Mayen
 
Tel. +49 (0) 2651 88 0
Fax +49 (0) 2651 88 52600
E-Mail: info@mayen.de
Mayen auf Facebook