Tagesbetreuung für alte und ältere Menschen mit Behinderungen

Das Angebot richtet sich an Menschen mit Behinderungen, die ...

  • aufgrund ihres individuellen Alterungsprozesses auf Dauer keiner  
    geregelten Beschäftigung oder Arbeit nachgehen und
  • aus eigener   Motivation heraus keine eigenständigen Freizeitinteressen oder Hobbys 
    entwickeln, umsetzen und pflegen können
  • in der familiären Umgebung leben 
  • in einem Wohnheim leben
  • in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung gearbeitet,
  • eine Tagesförderstätte besucht haben oder
  • bisher ausschließlich zu Hause betreut und gepflegt wurden
  • von Geburt an eine Behinderung haben
  • eine erworbene Behinderung (z. B. durch Krankheit oder Unfall) haben  


Die Lebenshilfe bietet :

  • neben der häuslichen Umgebung einen zweiten adäquaten Lebensraum
  • sowie individuelle Beschäftigungsangebote nach Plan, welche sich an den Fähigkeiten und Interessen des Einzelnen orientieren 
  • personenzentriertes Arbeiten durch fachlich qualifizierte Mitarbeiter
  • Teilnahme an Gemeinschaftsaktivitäten in der Gruppe (auch Ferienmaßnahmen) 
  • Teilnahme an oder Mitwirkung bei öffentlichen Veranstaltungen
  • Spezielle Therapien wie Krankengymnastik, Ergotherapie 
    Übungen zur Erhaltung der Mobilität und der kognitiven Fähigkeiten
  • Körperpflege
  • Fahrdienst, Verköstigung


Sie arbeitet eng zusammen mit:

  • mit Ambulanten Diensten
  • mit der VHS Mayen
    (u. a. Vorträge des Rehabilitationsarztes Dr. Rudolfo Castillo Morales)
  • in der gesamten Einrichtung intensiv in verschiedenen Gremien im Bereich der Qualitätsentwicklung nach TQM (Total Quality Management)
  • ressourcenorientiert und vernetzt mit allen an der Betreuung Beteiligten


Die Räumlichkeiten befinden sich zentral im Zentrum von Mayen, so dass auch hier Angebote selbst bestimmt genutzt werden können. Sie sind auf die Bedürfnisse älterer Menschen abgestimmt und verfügen über Rückzugsmöglichkeiten und einen Außenbereich.
Sie sind behindertengerecht ausgestattet und den Einrichtungen der Lebenshilfe in der Lindenstraße/Alte Hohl angegliedert, so dass auch dort Räume genutzt werden können (Therapiebad, Werkraum, Snoezelenraum).


Mehr Informationen erhalten Sie bei:

Lebenshilfe für Menschen mit Behinderungen
Lindenstraße 7
56727 Mayen
Tel.:    02651/ 96910 oder 70 56 517
Fax:    02651/ 76910
E-mail:
Tagesfoerderstaette@Lebenshilfe-Mayen.de


Ansprechpartner Seniorenbetreuung:
Sabine Helwig
02651/705 65-17

zur Homepage der Lebenshilfe →

 

 


 
Mayen

Partnerseiten

Stadtentwicklung
www.steg-mayen.de
 
Stadtwerke
www.stwmy.de

Kontakt

Stadt Mayen
Rathaus Rosengasse
56727 Mayen
 
Tel. +49 (0) 2651 88 0
Fax +49 (0) 2651 88 52600
E-Mail: info@mayen.de
Mayen auf Facebook